Ein Tag den ich nie vergessen werde • 06.04.2012 •St. Moritz

Winterberichte aus dem Kanton Graubünden.
Antworten
Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Ein Tag den ich nie vergessen werde • 06.04.2012 •St. Moritz

Beitrag von Viderjoch » Fr, 06.04.2012, 16:58

Ein Tag den ich nie vergessen werde • 06.04.2012 • St. Moritz

Donnerstag, 05. April 2012. Gelangweilt sitze ich im Büro vor dem Computer. Es läuft nicht wirklich viel. Die Stimmung ist getrübt. Die Arbeitskollegen klopfen irgendwelche Sprüche die ich normalerweise „gut“ finde, aber heute verdrehe ich bloss die Augen und denke nur wie albern die sind. Komisch, ob dies an am schlechten Wetter liegt? Oder am Vollmond? Vier freie Tage stehen an, es ist Ostern. Die Wetteraussichten veranlassen nicht gerade zu Freudesprüngen. Die Stimmung bleibt den ganzen Tag grau, bis ich mich Abends ins Bett lege.
Am Nächsten Morgen, alles gleich, wie gehabt. Die ganze Nacht hörte ich wie der Nieselregen auf das Blechdach prasselte und weiter in die Dachrinne. Mittlerweile hat’s aufgehört. Während dem Frühstücken laufen am TV die Panoramabilder aus den Wetterstationen in den Skigebieten. Einheitliches grau. Als jedoch die Bilder aus den beiden Stationen Corviglia und Corvatsch über den Bildschirm liefen, stellte ich fest wie zaghaft Sonnenstrahlen die Wolkendecke durchbrechen. Etwas Euphorie kommt auf. Ob es echt schön wird? Und oben müsste es ja geschneit haben in der Nacht?! Wie üblich also wagte ich den gang ins Skigebiet mit der ersten Signalbahn um 07.50 Uhr. Kurz darauf erfolgte der Umstieg in die Sesselbahn Salastrains. Höhenmeter um Höhenmeter stieg die Bahn den Berg auf. Doch oben, auf der Ebene von Munt da San Murezzan war aufs mal alles vergessen. Die Sonne schien, ein Nebelmeer über dem Tal, Neuschnee und Pisten für mich allein. Vögel zwitscherten (ach wie kitschig ;-) ) . Der gestrige Tag war schnell vergessen und abgestempelt und mir wurde es klar, dass dies einen Tag gibt den ich nie vergessen werde!

Ein derartiges Schauspiel lag schon über 4 Jahre zurück, wie lange habe ich darauf gewartet bis es wieder geschah, die Wiederholung des 13. Januars 2008--> (Bericht von 3303).

Frohe Ostern.

Bild
^^Auf dem Weg zur Signalbahn, über den Bergspitzen der Val Fedoz scheint bereits die Sonne.

Bild
^^Während der Bergfahrt hängt aber die graue Suppe noch wie ein Deckel über das Tal


























Doch dann wurde alles anderst.













































Bild

Bild
^^Der Neuschnee der letzten Nacht glitzert.

Bild
^^Das Skigebiet wirkt wie herausgeputzt.

Bild

Bild
^^Es ist noch früh, viele sind abgeneigt Heute auf die Pisten zu gehen. Verständlich. Wer nicht auf die Webcams geschaut hat, konnte auch nicht feststellen was sich oben auf den Bergen für ein Traumtag anbahnt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
^^Die höchsten Berge des Tales strahlen.

Bild
^^Das Plateau Nair mit seinen Bahnstationen wirkt wie eine Insel.

Bild

Bild
^^Über das ganze Tal, bis weit auch in das Berninatal hinein erstreckt sich das Nebelmeer.
Die Luft ist erstaunlich klar für die Jahreszeit.

Bild
^^Sesselbahn Glüna

Bild
^^Der Blick zu den Pulverschneehängen an der Sesselbahn Grischa.

Bild
^^Oben Angekommen Reicht der Ausblick über die Pisten an der Sesselbahn Lej da la Pêsch bis zum 3380 m.ü.M hohen Piz Julier, dem höchsten Berg der Gemeinde St. Moritz.

Bild

Bild
^^Über dem Unterengadin und Österreich scheint das Wetter aber auch über der Nebelgrenze trüb geblieben zu sein.

Bild

Bild

Bild
^^Unterwegs auf der langen Piste in der Val Schlattain.

Bild
^^Wer bekommt da schon keine Lust seine kurven zu ziehen. Plateau Nair.

Bild

Bild

Bild
^^Der Ausblick auf dem 3057 m.ü.M hohen Piz Nair. Dem höchsten erschlossenen Punkt im Skigebiet Corviglia

Bild

Bild
^^Die Sesselbahn Glüna, im Hintergrund der markante Piz Palü

Bild
^^Wieder unterwegs zum Piz Nair.

Bild
^^Ausblick das Val Suvretta hinunter zum Corvatsch rüber.

Bild

Bild


Um die Mittagszeit erfolgte dann der Wechsel ins Skigebiet Corvatsch

Bild
^^Piz Murtél

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Viderjoch am Fr, 06.04.2012, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Ein Tag den ich nie vergessen werde • 06.04.2012 •St. Mo

Beitrag von ProfiSuisse » Fr, 06.04.2012, 17:49

Boah, einfach nur genial! :D Perfekte Fotos, beste Bedingungen für im April, werde fast neidisch ... :wink:


Viderjoch, danke für diesen Bericht.
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste