Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Winterberichte aus dem Kanton Graubünden.
Antworten
Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Beitrag von Viderjoch » Sa, 20.10.2012, 17:27

^Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Auch dieses Jahr hat man es im Engadin einmal mehr geschafft die Skisaison bereits mitten im Monat Oktober starten zu können. Rechtzeitig vielen letztes Wochenende die Temperaturen, so dass von Freitag-Dienstag intensiv beschneit werden konnte. 60 cm Neuschnee am Montag sorgten für die nötige Kosmetik. Dementsprechend waren die Pistenverhältnisse Heute :-)…. Wie man sieht wird auch dieses Jahr das Angebot des Frühstart in die Wintersaison rege genutzt.
Obwohl es auf den Bergen bereits recht winterlich ist, präsentiert sich das Tal momentan in seinem zweitschönsten Kleid. Der Goldene Herbst ist da!
Mehr dazu in den folgenden Fotos.

Bild
^^1. Bergfahrt um 07.45 Uhr

Bild
^^Scharfkantig und 4049 m.ü.M hoch. Der Piz Bernina.

Bild

Bild
^^Pistenübersicht. Sehr überschaubar, aber für die ersten Kurven im Herbst, besser als nix.

Bild
^^Bei der Bergstation der Gletscherbahn am Fusse des Sass Queders.

Bild
^^Wie man sieht, scheint sich der Frühe Saisonstart zu lohnen. :-)

Bild

Bild

Bild
^^Einfahrt der gelben Kabine der frisch umgebauten Diavolezzabahn.

Bild

Bild
^^Stütze 4 vs. Val dal Fain

Bild

Bild

Bild

Bild
^^Schlussstück. Fast ausschliesslich mit Schnee aus dem Schneedepot präpariert.

Bild

Bild
^^Der Massenzuwachs des Gletschers lässt sich sehen :-). Die Beschneiungsanlage musste einmal mehr versetzt werden.

Bild

Bild
^^Und auch geheiratet wurde an diesem Traumtag. Hier ein besseres Foto: https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater

Bild
^^Gletscherbahn & Speichersee.

Bild

Bild

Bild

Bild





Nun folgen Kommentarlos ein paar Impressionen des goldenen Herbst:

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
^^Die alte Diavolezzabahn :-)

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Beitrag von Schöditaz » Sa, 20.10.2012, 21:26

Im Tal siehts bei uns etwa gleich aus, aber auf dem Berg leider nicht... Merci für diese "gluschtigen" Bilder.

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Beitrag von ProfiSuisse » Sa, 20.10.2012, 21:46

Im Flachland sieht es etwa gleich aus, blöd nur, das wir keine so hohen Berge haben :lol:

Traumhafte Bilder, danke vielmals ... :D
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

intermezzo
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1208
Registriert: Do, 14.01.2010, 14:48

Re: Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Beitrag von intermezzo » Mo, 22.10.2012, 14:02

Schöner Bericht - und wie immer bei Dir: fantastisch komponierte Fotos!

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Beitrag von Dani » Do, 25.10.2012, 20:15

Wir sehen uns in zwei Jahren... :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Diavolezza__ENGADIN St. Moritz • 20.10.2012

Beitrag von Felix » Sa, 27.10.2012, 16:04

Kann mich den Komplimenten nur anschliessen, geniale Fotos! Was ich bemerkenswert finde, ist, wie sehr sich die Abdeckungsmassnahmen bezahlt gemacht haben. Gerade bei der derzeitigen, noch moderaten Schneelage wirkt die sanfte, gleichmässig abfallende Abfahrt neben dem schroffen Relief wie ein "echter" Gletscher. Das kennt man anderswo nur durch aufwendige Geländekorrekturen.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste