Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Sommerberichte aus anderen Ländern auf dem Globus.
Antworten
Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von Mirco » Mi, 12.11.2008, 19:37

Bild

Freitag, 24.11.08, Spätnachmittag, 17:00 Uhr. Müde von der Wanderung erreichen wir Montespluga.
Düster die Häuser vor uns liegen. Bevor das düstere Dorf erreicht, kommen wir an einem Skilift vorbei. Das Haus verlassen, am verfallen. Die Dachlatten morsch, der Skilift am verrosten. In der Talstation zentimeterhoher Mist, darin Gehänge und Tellerbügel.

Aufgrund der Zeitlage, vor dem Eindunkeln einen Zeltplatz zu finden und das Zelt aufgestellt zu haben, werden die Gehänge nicht auf einen allfälligen Herstellerhinweis untersucht. Eine Herstellertafel am Haus ist unauffindbar.

Bild

Bild
Rätselraten um den Hersteller: Die Stützen lassen nicht direkt auf einen schliessen. Am ehesten erscheint Leitner mäglich, aber auch Nascivera, Sacif oder sogar Marchisio kommen in Frage.

Bild

Bild
Ein trauriger Anblick.

Kurz darauf: Nicht minder verlassen und verlottert. Wir sind in Montespluga. Die meisten Häuser heruntergekommen, verlassen. Manchmal ein Auto die Todesstille unterbricht.

Wenig später wird ein idealer Zeltplatz gefunden, ausserhalb des Dorfes. Kurz nachdem die Zelte aufgestellt worden sind, liegt alles im Dunkeln.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag. Frühmorgens.

Müde schleich ich durch die Morgenstille,
Und es bebt in mir ein bestimmter Wille...

Wie die Glocken fernes Ave läuten,
Scheint es mir "Allein" zu bedeuten.

Das Bächlein rauscht, ein Windchen weht -
Vor mir verlassen die Ruine steht.

Bild
Am andern, dem Zeltplatz in der Nähe liegenden Skilift endlich die ersehnte Auflösung!

Bild

Bild

Bild
Sacif-Stützen für die Ewigkeit, unzerstörbar, unverwehbar - aber verrostbar.

Bild
Zu einer Zeit entstanden, als solche Steilstrecken bei einem Skilift gang und gäbe waren...

Bild

Es ist kühl, weht ein feiner, aber stetiger Wind. Wohin der Blick hinfällt, alles bräunlich. Weit und breit kein einziges anderes Lebewesen.

Ich entschliesse mich den anderen, kürzeren Skilift nochmals zu besuchen und mir ein Souvenir mitzubringen. Der Weg führt durch Montespluga. Es wirkt noch verlassener als gestern. Kein Auto die Stille stört. Kein Mensch weit und breit sich bemerkbar macht. Die Talstation vom Skilift alleine über dem Dorfe thront.

Bild
Dennoch geht die Sonne auf.



http://www.mircotscharner.ch/galerie/th ... p?album=71" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von Felix » Mi, 12.11.2008, 20:27

Ah, ein Sacif ist das also - zugegeben, ich war der festen Überzeugung, es sei ein Leitner, als ich die Stützen vor zwei Jahren aus der Ferne sah, aber die Talstation ist wirklich sehr typisch für Sacif. - Jedenfalls hast du damit ein Rätsel aus den Urzeiten (;) des Forums gelöst! Schon der Hammer, was die Italiener alles so in der Landschaft stehen lassen... Ich glaube wenn man da mal Mountain Wilderness oder Konsorten hinschickt, die fallen alle in Ohnmacht :lol:.

Übrigens sehr schöner Berichtsstil, gefällt mir gut!
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von Dani » Mi, 12.11.2008, 21:39

Interessante Bilder, der Skilift ist sehr interessant! Irgendwie fasziniert mich das Lift mit den Tellern... :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von Mirco » Mi, 12.11.2008, 22:14

Der schönste aller dieser Teller liegt jetzt in meinem Zimmer beim Städeli-Bügel und Städeli-Gehänge. Ein wunderbarer Sacif-Teller... :wink:

@Felix: Die von Mountain Wilderness würden wohl notfallmässig ins Spital gebracht werden müssen... :lol: Nun, zum Glück ist Montespluga für solche Verbände uninteressant... :wink:

Den Berichtestil werde ich nur bei ganz "speziellen" Orten machen - ansonsten wird er zu gewöhnlich und wird so mit der Zeit langweilig...

Ich nehme mal an, dass in Valcanale auch sacif-Lifte stehen (Da die Zubringerbahn Sacif ist und deine Stützen-Zooms irgendwie dieses Aussehen haben) - aber ansonsten: Ich denke, viele solcher Sacif-Skilifte werden wohl kaum noch stehen?
Bild

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von Felix » Do, 13.11.2008, 15:06

Mirco hat geschrieben:Ich nehme mal an, dass in Valcanale auch sacif-Lifte stehen (Da die Zubringerbahn Sacif ist und deine Stützen-Zooms irgendwie dieses Aussehen haben) - aber ansonsten: Ich denke, viele solcher Sacif-Skilifte werden wohl kaum noch stehen?
Valcanale dürften in der Tat solche Sacif-Skilifte sein, ich glaube in Borno steht auch noch so einer. Dieser besitzt jedoch die klassischen Sacif-Rundrohrstützen.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von Mirco » Do, 13.11.2008, 16:20

Die in Valcanale sind Sacif! Wenn ich dein Zoombild mit meinen Bildern vergleiche, erkenne ich so einige Gemeinsamkeiten.

Bild


Bild

Mit anderen Worten sind alte Sacif-Lifte auch eine Rarität - ausser man findet in ähnlich abgelegenen Regionen weitere solche Lifte. 8)
Bild

ToccodelDestino
Marzilibahn
Beiträge: 1
Registriert: Di, 27.10.2009, 19:33

Re: Verlassenes Montespluga, 25.10.08 (LSAP Skilifte)

Beitrag von ToccodelDestino » Mi, 28.10.2009, 16:10

Felix hat geschrieben: Valcanale dürften in der Tat solche Sacif-Skilifte sein, ich glaube in Borno steht auch noch so einer. Dieser besitzt jedoch die klassischen Sacif-Rundrohrstützen.
Gibt es Fotos zu diesen Skilifte?

Es war sehr interessant dein Reportage, Mirco.

Gruesse aus der Schweiz,

Davide

Antworten