(Gelöst) Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Gelöste Rätsel, bei denen alle offenen Fragen beantwortet wurden.
Antworten
Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1297
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

(Gelöst) Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von salvi11 » Sa, 28.04.2012, 18:53

Das wohl einfachste Rätsel in diesem Forum.

Wo steht diese aus Mutter Kinderwagen konstruierte Seilbahn für Kinder?


Bild


Von mir aus kann man es direkt auflösen ohne PN, ausser unser Freerideski und einer der es ebenfalls wissen muss ist ProfiSuisse
Zuletzt geändert von salvi11 am So, 29.04.2012, 09:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Freerideski
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Di, 11.05.2010, 20:26
Lieblingsseilbahn: Weissenstein-Sässeli
Wohnort: Solothurn
Kontaktdaten:

Re: Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von Freerideski » Sa, 28.04.2012, 19:00

Europa ? Von Roll ?

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1297
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von salvi11 » Sa, 28.04.2012, 19:13

Freerideski hat geschrieben:Europa ? Von Roll ?
Europa :ja: !
Von Roll :nein: ! Ich tippe eher auf Mutters alter Kinderwagen, der von Mercedes entworfen und erfolgreich gebaut wurde.

Benutzeravatar
Freerideski
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Di, 11.05.2010, 20:26
Lieblingsseilbahn: Weissenstein-Sässeli
Wohnort: Solothurn
Kontaktdaten:

Re: Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von Freerideski » Sa, 28.04.2012, 19:35

Hmm, die Anlage könnte in der Schweiz liegen. In diesem Falle müsste es eine Eigenkonstruktion sein.

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1297
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von salvi11 » Sa, 28.04.2012, 20:38

Freerideski hat geschrieben:Hmm, die Anlage könnte in der Schweiz liegen. In diesem Falle müsste es eine Eigenkonstruktion sein.
Schweiz :ja: !
Eigenkonstruktion :ja: ! Doch um das geht es nicht, ich brauche den Namen des Berges und leider, leider darfst du ihn nicht verraten.
salvi11 hat geschrieben:Von mir aus kann man es direkt auflösen ohne PN, ausser unser Freerideski und einer der es ebenfalls wissen muss ist ProfiSuisse

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von Felix » Sa, 28.04.2012, 22:54

Ist das das Kurhaus am Weissenstein?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1297
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Mutters Kinderwagenlaufwerk | wo? | 28.04.12

Beitrag von salvi11 » So, 29.04.2012, 09:44

Felix hat geschrieben:Ist das das Kurhaus am Weissenstein?
Weissenstein :ja:


Das wohl einfachste Rätsel :wink:


Freerideski und ich trafen uns dieses Jahr schon zum dritten Mal und Gestern ging es auf den Weissenstein. Wegen der Hitze mussten wir feststellen, dass das Postauto doch die bessere Lösung wäre als die geplante Wanderung auf den Berg. Bei der Talstation Oberdorf hiess es, die Postauto würden erst ab 1. Mai fahren. Es war aber der Tag, an dem das Kurhaus die Sommersaison eröffnete, sehr komisch.
Wir machten uns dann auf den steilen Weg bei grosser Hitze Richtung Nesselboden-Weissenstein.


Bild
Stützenkonstruktion auf dem Bahnhof Oberdorf.

Bild
Wirklich sehr steil!

Bild
Bergstation

Bild

Bild
Richtung Nesselboden

Bild
Bei der Mittelstation war wirklich eine Tür offen, Freerideski war erschrocken darüber und schloss sie schnell wieder. Ich aber öffnete sie erneut und wurde durch ein lautstarkes hallo(!!) ebenfalls erschrocken und wir zogen weg.

Antworten