Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Sommerberichte aus dem Juragebirge und den Kantonen Wallis, Waadt und Freiburg.
Antworten
Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Beitrag von salvi11 » Mi, 27.07.2011, 20:53

Bild

Trotz dem miesen Sommer von diesem Jahr, gingen wir nach Verbier. Schon immer hörte ich von diesem Ort, aber ich konnte mir nichts anderes darunter Vorstellen als ein grosses Skigebiet. Lifttechnisch war es mir bis auf das Funitel unbekannt. Nach einem kurzen Blick in die Datenbank von Felix, sah ich ein neuer Baco-Poma Skilift, ein Telemix und eine historische Städeli EUB. Da muss ich einfach hin, dachte ich mir. Meine Eltern waren auch einverstanden, sie wollten einfach nicht immer am selben Ort bleiben, deshalb fuhren wir zuerst noch nach Grächen und nach Crans-Montana. Dort zeigte sich der Sommer von seiner schlechten Seite und wir hofften auf Verbier. Dort war wirklich besser Wetter und wir oder besser ich konnte filmen, fotografieren und ein bisschen wandern.

Die Bilder

Bild
Genau, das ist richtig :? (Skilift Les Esserts von Garaventa)

Bild
Ob das im Hintergrund im Winter fertig ist, hmm.. Im Vordergrund schwebt eine 4er Kabine von der Gondelbahn Le Chable - Verbier, die Durchfahrtsbetreib hat in Verbier und rauf auf Les Ruinettes geht.

Bild
Les Ruinettes 1 aus dem Jahr 1986 von Städeli.

Bild
Ich sitze in der Les Ruinettes 2 und bemerke etwas ganz spannendes von 1986/Städeli und 2002/Garaventa. Hier sind die Stützen beider Bahnen noch gleich hoch. Städeli braucht in diesem Streckenabschnitt aber viel mehr Stützen wie Garaventa.

Bild
Städeli hat praktisch immer den gleichen Winkel des Seils, Garaventa macht es hier ein bisschen kompliziert mit diesem Niederhalter. In diesem Streckenabschnitt hat Städeli den grösseren Stützenabstand als Garaventa, weil sie einfach viel höher sind. Jetzt könnte man sich darüber streiten was schöner für die Umwelt ist und/oder welche Technisch gesehen besser ist.

Bild
Der obere Streckenabschnitt im Nebel.

Bild
Ein bisschen zögerlich machten wir uns auf die nächste Etappe. Die Talstation des Telemix von Leitner, Premiere für mich :wink:

Bild
Das Funitel mit meinem Jahrgang 1994 von Garaventa.

Bild
Auf dem Telemix durch nichts.

Bild
Unten oder oben angekommen, wie man es nennen will, sahen wir wieder etwas mehr. Hier gerade die Sesselbahn La Chaux-Col Brunet von Städeli und im Hintergrund die Pendelbahn La Chaux-Col des Gentianes.

Bild
Man kann gerade abstimmen für diese Bahn.

Bild
Die dritte Etappe La Chaux-Col des Gentianes. Erst im oberen Teil machte ich die Fotos. Man sieht warum.

Bild
Etappe vier auf der Pendelbahn Mt. Fort.

Bild
Das Matterhorn vom Mt. Fort aus.

Bild


Nach einer Stunde Aufenthalt auf dem Mt. Fort, ging es runter nach Col des Gentianes.

Bild
In der DB steht, dass dies ein Doppelskilift von Konsortium sei. Noch nie gehört :wink:

Bild
Ein kleiner Verbindungslift auf dem Col des Gentianes.

Bild
Komische Stützenform. Im Hintergrund die Pendelbahn Tortin - Col des Gentianes

Bild
Pendelbahn La Chaux - Col des Gentianes

Bild

Bild
Pendelbahn Mt. Fort.

Bild

Bild
Jetzt geht es wieder nach La Chaux.

Bild
Auf dem Telemix Richtung Les Ruinettes.

Bild
Was ist unten und was ist oben dieser Seilbahn. Die Mittelstation ist oben, aber auf welcher Seite ist die Talstation? :wink:

Bild
Das Funitel

Bild
Wir machten uns auf den Weg runter zur Bergstation vom Skilift Le Rouge. Hier Les Runiettes 1 und 2.

Bild
Auf dem Weg sah ich die Baustelle für den Ersatz von den Sesselbahnen Le Mayentzet-Le Vacheret (Giovanola) und Le Vacheret-Combe à Médran (Städeli). In der Hand halte ich eine Etikette von einer neuen Rollenbatterie.

Bild
und das ist sie.

Bild
Bei der Bergstation Skilift Le Rouge von Baco/Poma. Ich liebe solche Dinger, auch die neuen. :wink:

Bild


Das wars zuerst mal. Morgen (wenn ich Zeit habe) gibt es die Bilder von Savoleyres.

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Beitrag von salvi11 » So, 31.07.2011, 12:54

Teil 2

Bild
Verbier-Savoleyres aus dem Jahr 1970 von Städeli.

Bild

Bild
Zum Beschleunigen braucht man hier noch eine schiefe Ebene.

Bild
4-EUB Verbier-Savoleyres

Bild
6-SBK Savoleyres Nord (2002) und im Hintergrund die 8-EUB La Tzoumaz-Savoleyres (2007)

Bild
Sesselbahn Combe de la Tournelle-Tête des Savoleyres von Garaventa.

Bild
Combe de la Tournelle-Tête des Savoleyres

Bild
Gondelbahn La Tzoumaz-Savoleyres, mit der ich nicht gefahren bin.

Bild
Gleich daneben der Skilift Savoleyres Sud von Müller aus dem Jahr 1956. Wie sieht es im Winter auf der Südseite aus, hat es genügend Schnee? Es gibt ja auch keine Talabfahrt nach Verbier.

Bild
Skilift Savoleyres Sud, hat der noch eine Zukunft?

Bild
4-SBK Le Taillay-Tête de Creusis von Garaventa aus dem Jahr 1996.

Bild

Bild
Ja und dann ging es schon wieder nach unten, da ein Restaurant bei der Bergstation nur im Winter geöffnet ist und das andere ganz reserviert war, also Privé.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Beitrag von Dani » Sa, 06.08.2011, 00:43

Da muss ich noch hin diesen Sommer. War heute fast oben, aber als es in Martigny (was für ein Kaff, überigens... ;) ) zu zu ziehen begann, wurde auch das Alternativprogramm des Alternativprogramms auf Eis gelegt...

http://images.imagehotel.net/jg1sabpeki.jpg

Wie geht das denn?
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Beitrag von ProfiSuisse » Sa, 06.08.2011, 12:29

Dani hat geschrieben:
http://images.imagehotel.net/jg1sabpeki.jpg

Wie geht das denn?

Da hab ich mich auch schon gefragt! Eine optische Täuschung? :mrgreen:

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Beitrag von salvi11 » Sa, 06.08.2011, 19:08

Dani hat geschrieben: http://images.imagehotel.net/jg1sabpeki.jpg

Wie geht das denn?
ProfiSuisse hat geschrieben:
Da hab ich mich auch schon gefragt! Eine optische Täuschung? :mrgreen:

Keine obitsche Täuschung, das war wirklich so. Technisch gesehen unlogisch und unbrauchbar, dieser Standort für diese Stütze. Die Welschen haben damit bewiessen, dass sie auch witzig sein können, aber wieso sie das machten, fragte ich micht auch. :?: :?: :?:

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Verbier | 14. und 15. Juli 2011

Beitrag von Felix » Sa, 13.08.2011, 16:15

Danke für die schönen Fotos!
salvi11 hat geschrieben:In der DB steht, dass dies ein Doppelskilift von Konsortium sei. Noch nie gehört :wink:
http://de.wikipedia.org/wiki/Konsortium ;)
salvi11 hat geschrieben:Skilift Savoleyres Sud, hat der noch eine Zukunft?
Negativ, der soll nämlich durch die neue Zubringerbahn ersetzt werden. So wie ich es verstanden habe, sollen die Sessel der Bahn die bestehenden Pisten dieses Schlepplifts bedienen.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast