Stockhütte | 22. September 2007 | UNI-G!

Sommerberichte aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, und Uri.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Stockhütte | 22. September 2007 | UNI-G!

Beitrag von Dani » So, 23.09.2007, 00:13

Stockhütte | 22. September 2007 | UNI-G!

Heute war ich wiedermal mit kiliano18 unterwegs. Das Ziel war wie beim letzten Mal das Skigebiet Klewenalp-Stockhütte, wo sich zur Zeit die 6er Gondelbahn Emmetten-Stockhütte im Bau befindet. Wir profitierten von der Herbstaktion, bei welcher man für 12 Franken von Beckenried auf die Klewenalp hoch und von Emmetten wieder mit der Bahn runter kann. Den Weg von der Klewenalp zur Stockhütte kürzten wir über den Erggeln ab, so das wir nicht um den Klewenstock laufen mussten. Auf der Stockhütte sind die Arbeiten schon sehr weit, die Station ist praktisch fertig, alle Stützen stehen. Etwas weniger weit ist man bei der Talstation, dort sind die Betonarbeiten erst kurz vor dem Abschluss.

Bild
^^
Talstation der Pendelbahn Beckenried-Klewenalp

Bild
^^ Fahrt mit derselben

Bild
^^ Ich leb doch im schönsten Land der Welt :wink:

Bild
^^ Doppelskilift Junior

Bild
^^ Die neue Bergstation...

Bild
^^ Auch die Stützen stehen schon!

Bild
^^ Bei der Talstation gibt es noch einiges zu tun.

Alle 70 Bilder gibt es unter diesem Link!

Das ist überigens mein letzter Beitrag für eine Woche (so lange bin ich in Neapel) und der letzte Bericht für zwei Wochen (dann bin ich aus Rhodos wieder zu Hause :wink: )
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Stockhütte | 22. September 2007 | UNI-G!

Beitrag von Viderjoch » So, 23.09.2007, 09:24

Danke für die Bilder :D Was passiert eigentlich aus den alten Stationen? Werden sie als Garagierungshallen für die neuen FBM`s gebraucht?

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5126
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » So, 23.09.2007, 09:50

Schöne Bilder! Die sind ja inzwiscehn zumindest am Berg ganz schön vorwärts gekommen. Im Tal hat es ja in der Regel etwas mehr Zeit, denn der erste Schnee fällt weiter oben und dann ist es natürlich vorteilhaft, wenn man die Bergstation schon fertig hat.

OT: Du fährst nach Neapel? Da müsste es noch ein paar schöne Bähnlis geben, unter anderem auch eine Von Roll VR101 auf dem Vesuv, die aber seit 1984 ausser Betrieb ist. Aber da steht bestimmt noch was davon! (siehe hier: http://www.vesuvioinrete.it/funicolare/ ... lleria.htm)
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » So, 23.09.2007, 10:03

Schöne Bilder!
Aber die neue UNI-G vor der alten Station ist ja ein halber Stilbruch! :(
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Sa, 29.09.2007, 12:58

Also Mal zu euren Fragen:
@ Daniele: Es ist geplant, die Bergstation bei einem Ausbau der Kapazität als Garage zu brauchen. Bis dahin ist sie aber keine technische Funktion mehr. Man muss aber durch diese laufen, um die neue Bergstation verlassen zu können.

@ Mirco: Ja, die Stationen sind wirklich ein Stilbruch. Ich hoffe, das die noch ein bisschen auf modern getrimmt werden. Ein bisschen Mörtel und weisse Farbe würden das ganze schon viel passender gestalten.

@ Felix: Also von der VR101 ist leider nicht mehr viel da. Die wurde für napoletanische Verhältnisse sehr gründlich abgebaut... Aber in der Stadt gibt es 4 SSB's. Leider bin ich nur mit einer gefahren und habe auch nur diese dokumentiert. Gestern Morgen hatten wir frei, und ich hatte geplant, mit einem Kollegen auf den Monte Faito zu gehen (C&T PB). Leider wurde am Abend vorher viel zu lange gefeiert :wink: , was dazu führte, dass wir uns nicht mehr dazu aufraffen konnten. Und da wir bis 12 Uhr schliefen, viel auch mein Alternativprogramm, nämlich das abchecken der restlichen SSB's ins Wasser.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » Sa, 29.09.2007, 13:24

Dani hat geschrieben:@ Mirco: Ja, die Stationen sind wirklich ein Stilbruch. Ich hoffe, das die noch ein bisschen auf modern getrimmt werden. Ein bisschen Mörtel und weisse Farbe würden das ganze schon viel passender gestalten.
Ich denke, diese Chance ist gleich null. Hoffentlich gibt es aber wenigstens keine Unterschicht, sodass man wenigstens etwas von der Technik sieht...
Wie ich hier sehe, wird das wirklich ein Standartbau. Die von der Stockhütte scheinen keine Fantasie zu haben. Im Vergleich zu Malbun: Auch eine UNI-G, aber die Umlenkstation ist Tunnelförmig etc. Aber ja, viele verzichten halt auf einen speziellen Wunsch, sondern lassen einfach etwas hinbauen. :(
Bild

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5126
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » Do, 04.10.2007, 19:21

Ich habe die Diskussion um die Schönheit der Stationen aus Übersichtsgründen abgetrennt. Ihr findet sie ab sofort in diesem Topic.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast