Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Sommerberichte aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, und Uri.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Dani » Do, 24.04.2008, 19:58

Am 21. April wars so weit. Die Gütschbahn hat ihren Betrieb eingestellt. Die Konzession läuft zwar erst 2011 (?) aus, trotzdem wird die Anlage jetzt aus kostengründen vorläufig stillgelegt. Vermutlich wäre eine Verländerung der Betriebsbewilligung angestanden.

Die Anlage ist langsam ein bisschen morsch, weshalb man bei einem Neubau zumindest die Wagen ersetzen müsste/sollte. Dazu kommen die neuen CEN-Normen. Deshalb steht eine Wiedereröffnung in den Sternen, auch wenn dies vom Besitzer nicht ausgeschlossen wird. Die Anlage ist höchst defizitär und wurde vorallem von den Anwohnern benutzt. Als Ersatz wird diesen nun von der Hotelbetreiberin ab dem 1. Juni 2008 ein gratis Shuttlebus spendiert.

So oder so, zumindest für die nächste Zeit war das die letzte Chance mit der Bahn zu fahren. Und als Luzerner war es für mich fast eine Pflicht noch eine kleine Dokumentation zu erstellen, auch wenn das ganz und gar nicht der Bahntyp ist, der mich interessiert.

So, aber jetzt zu den Bildern:

Bild
^^ Blick von der anderen Strassenseite auf das komplette Trasse der Gütschbahn.

Bild
^^ Blick zur Bergstation.

Bild
^^ Nochmals die Trasse. In der Talstation gibt es noch eine Bar, die auch schon längst nicht mehr gebraucht wurde.

Bild
^^ Eingangsbereich Talstation

Bild
^^ Blick durch die Talstation. Die Anlage läuft vollautomatisch...

Bild
^^ ... und zwar zu dem Fahrplan hier.

Bild
^^ Wie man sieht eine zweigleisige Standseilbahn. Und erst noch die älteste der Welt!

Bild
^^ Logo auf dem Wagen.

Bild
^^ Blick auf die talfahrende Kabine.

Bild
^^ Nochmals ohne Zoom.

Bild
^^ Blick durch den Wageninnenraum. Eng, stinkig, dreckig... ziemlich morsch das Ganze...

Bild
^^ Blick aus der Bergstation auf die Luzerner Altstadt.

Bild
^^ Betreiberfirma + vermutlich Hersteller der Elektronik.

Bild
^^ Blick auf die Trasse und Wagen 1.

Bild
^^ Made by Sony - Alpha.

Bild
^^ Disneyland in Luzern... :wink:

Bild
^^ Bergstation der Gütschbahn

Bild
^^ ... und das Logo :)

Bild
^^ Gütschbahn und Château Gütsch.

Bild
^^ Blick zur Talstation. Darüber müssen alle Züge (bis auf die Zentralbahn), die zum Luzerner Hauptbahnhof und wieder weg wollen.

Bild
^^ Das gleiche Zoom.

Bild
^^ Nochmals Bergstation und Hotel...

Bild
^^ Nölli, Mändli, Luegisland, wach öberd Zit, scherm mers Polver öbberem alle wende Dächli. Die Museggmauer :wink:

Bild
^^ Zomm auf den Mändliturm, den Luegislandturm und den Wachturm. Im Hintergrund der Dietschiberg. Die SSB da hoch wurde 1978 eingestellt. Eine Wiedereröffnung scheiterte unter anderem am ansässigen Golfclub und die Anlage wurde abgebaut. Die Talstation steht noch und befindet sich zwischen Schwanenplatz und Verkehrshaus.

Bild
^^Panorama über Luzern. Die schönste Stadt der Welt! :wink: Muss das Bild mal nochmals machen wenns Sonne hat. Ganz hinten sieht man die Rigi.

Bild
^^ Wieder unten angelangt: im Moment ist hier eine Materialseilbahn in Betrieb. Ein für eine Stadt auch nicht grad alltäglicher Anblick.

Bild
^^ Vermutlich von Von Rotz?!

Bild
^^ Blick auf die ausgeholzte Trasse.

Ich hoffe die Bilder haben gefallen!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Viderjoch » Fr, 25.04.2008, 07:22

schöner Bericht, danke. Sehe ich das richtig, es handelt sich hier um eine Zahnradbahn? wie ist es den so mit dem Fahrbetrieb, fahren immer beide Wagen gleichzeitig von den Stationen ab, oder je nach Nachfrage?

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Dani » Fr, 25.04.2008, 09:49

Es ist eine reine Standseilbahn. Die Zahnstange ist nur zum bremsen da.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5126
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Felix » Fr, 25.04.2008, 19:56

Danke für die Bilder! Ich habe es im Sommer 2006 nach langer Suche die Talstation gefunden... Damals war die Bahn allerdings nicht in Betrieb, aber fotografieren konnte ich sie trotzdem. Sehr schade um dieses schöne Nostalgieexemplar. Die Wagen sehen allerdings schon ziemlich heruntergekommen aus. Die älteste der Welt ist sie aber nicht. Die Giessbachbahn ist noch ein paar Jahre älter.

@Daniele: Viele alte Standseilbahnen besitzten eine solche Zahnstange. Im Falle der Gütschbahn sieht es so aus, als ob die Zahnstange neuer ist als der Rest!?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Viderjoch » Fr, 25.04.2008, 22:18

Felix hat geschrieben:@Daniele: Viele alte Standseilbahnen besitzten eine solche Zahnstange. Im Falle der Gütschbahn sieht es so aus, als ob die Zahnstange neuer ist als der Rest!?
Ok... im ersten Moment habe ich die Seile nicht gesehen, und so eine Standseilbahn ohne Ausweiche und mit Zahnrad ist doch eher selten. Deshalb kam die Frage ob es eine Zahnradbahn ist. Ehrlich gesagt, mit Standseilbahnen habe ich mich ausser mit den aktuellen Modellen kaum befasst.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Dani » Fr, 25.04.2008, 23:29

Die älteste der Welt ist sie aber nicht. Die Giessbachbahn ist noch ein paar Jahre älter.
Aber die hat nicht zwei Gleise! :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Luzern | 18. April 2008 | Abschiedsfahrt Gütschbahn

Beitrag von Dani » Sa, 03.07.2010, 13:15

Ok, jetzt ist mehr bekannt: Die Bahn wird 2013 ersetzt - und zwar durch einen Schrägaufzug für 8 Personen. Ob es zwei Spuren oder nur eine geben ging aus dem Zeitungsartikel nicht klar hervor.
Der russische Milliardär - dem das Hotel seit ein einiger Zeit gehört - hat nämlich die Baubewilligung für sein Projekt erhalten. Die Bergstation der alten SSB und die Stützmauer unter dem Schloss werden verschwinden und einer neuen "Burgmauer" it darin eingelassenen Hotelzimmern mit Blick über Luzern und die Alpen ersetzt:

Bild

Bild

Es tut sich also einiges... Auch die Talstation soll abgerissen werden (ist auch kein Wunder, das miefige Loch passt überhaupt nicht zu einem Luxushotel).
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast