Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Sommerberichte aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, und Uri.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Dani » Mo, 18.08.2008, 00:56

Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Endlich wiedermal schönes Wetter. Und Zeit. Als mein Vater mir sagte, dass er heute bei einem Kollegen in Altdorf eingeladen sei, zögerte ich nicht lange. Das war die Chance endlich mal ein neues Urner Kleinskigebiet kennen zu lernen. Insbesondere reizte mich Haldi ob Schattdorf. Dieses Gebiet lag nicht nur strategisch äusserst gut, sondern ich konnte mich auch nicht erinnern, davon einmal eine ausführliche Dokumentation gesehen zu haben. Somit war die Wahl denkbar einfach. Ich wurde bei der Talstation der Luftseilbahn "Schattdorf - Haldi" abgeladen, wo ich auch schon 10 Minuten später die Reise Richtung Berg antrat. Zuvor ärgerte ich mich allerdings ein bisschen über die hissige Preispolitik. Das Halbtax wurde nicht akzeptiert und die Retourfahrt kostete mich als Nichturner mit 12 Franken vier Franken mehr als einen Einheimischen. Das sind immerhin 50% Preisaufschlag für nichts.
Oben angekommen machte ich mich auf den Weg Richtung Süden, wo sich die Skilifte befinden mussten. Nach nur ein paar Metern entdeckte ich bereits den Skilift "Haldi", ein kurzer Portalmastenlift von Städeli. Dieser ist seit geraumer Zeit stillgelegt. Irgendwo in einem Internetforum hatte ich mal gelesen, dass diese Anlage der Zubringer zur zweiten Anlage, dem Skilift "Kellerberg" gewesen sei. Folglich hätte die Talstation des zweiten Lifts weiter unten als die Bergstation des ersten sein sollen. Trotzdem hielt ich mich zur Sicherheit an die weiter nach obenführende Strasse. Ich erwartete irgenwann auf die Trasse des Skilift "Kellerberg" zu stossen. Schlussendlich stiess ich aber nicht auf der Strecke sondern bei der Talstation auf den Lift, welcher sich um einiges weiter oben befand als erwartet. Somit bilden die beiden Lifte kein Skigebiet, sondern sind zwei unabhänige Einzelanlagen.
Ich machte einige Fotos und begann dann zur Bergstation aufzusteigen. Der Lift überwindet auf seiner gesammten Strecke eine Höhendifferenz von nur 155 Meter, die ich, abgesehen von ein paar Fotoshotings relativ zackig zurücklegte. Oben angekommen machte ich ein paar Fotos und begab mich dann wieder auf den Rund 3 Kilometer langen Rückweg.
Bei einem abschliessenden Fototermin beim Skilift "Haldi" begann es dann plötzlich in Strömen zu regnen. Zum Glück verfügte der Skilift über eine offene Talstation, wo ich unterstehen konnte. Als es dann kurz mit dem Regnen aufhörte rannte ich zur Bergstation der Seilbahn, welche mich dann in erstaundlich trockenem Zustand zurück ins Tal brachte.

Und hier die Bilder:

Bild
^^ Blick von Schattdorf nach Haldi. Die Anlage fährt immer zur vollen und zur halben Stunde.

Bild
^^ Mit dem 75-300mm Zoom-Objektiv.

Bild
^^ Gondelkreuzung in der Mitte der Strecke

Bild
^^ Ein erster Blick auf den Skilift "Haldi" - dieser ist seit einiger Zeit stillgelegt.

Bild
^^ Schade um den Lift. Kurz aber doch nicht flach. Desshalb wohl weder für erfahrene noch schwache Skifahrer interessant.

Bild
^^ Nach einem Kilometer marsch ist dann der Skilift "Kellerberg" erreicht. Auf den ersten Blick siehts nach einem relativ neuen WSO-Skilift aus, die Anlage soll aber bereits 1965 gebaut worden sein! Ob das aber die originalen Stützen sind, mag ich zu bezweifeln.

Bild
^^ Ein Blick auf das Talstationsgebäude. Dieses sieht schon ein bisschen eher nach 1965 aus.

Bild
^^ Über den Sommer wird das Seil mit diesem Teil hier geerdet.

Bild
^^ Blick aus der Talstation

Bild
^^ Blick zur Talstation, im Hintergrund die Kappelle Sodberg.

Bild
^^ Skilift "Kellerberg", Stütze 2. Kurz darauf kam eine Herde agressiver Rinder gesprungen was einen Abgang meinerseits zur Folge hatte. :mrgreen:

Bild
^^ Interessante Wetterlage

Bild
^^ Der Hang ist nichts besonderes, aber zum carven sicher sehr nett!

Bild
^^ Blick zur Talstation. Mit Zoom...

Bild
^^ ... und ohne Zoom.

Bild
^^ Blick auf die drei letzten Stützen.

Bild
^^ Dann ist sie erreicht, die Bergstation!

Bild
^^ Typische Städeli-Konstruktion

Bild
^^ Ausstieg

Bild
^^ Das muss ich mal an einem schönen Wintertag sehen!

Bild
^^ Dann gings wieder runter...

Bild
^^ Wieder zurück beim Skilift "Haldi".

Bild
^^ Bei älteren leichten Städeli-Anlagen gibt es Kipp-Spannstationen oft... Sieht aber immer wieder interessant aus.

Bild
^^ Und nochmal von der anderen Seite.

Bild
^^ Der Lift scheint Flutlicht gehabt zu haben. Wirklich schade drum. Verglichen mit der anderen Anlage wäre der hier nämlich sogar ohne nennenswerten Fussmarsch von der Bergstation der Luftseilbahn aus erreichbar gewesen.

Bild
^^ Hier ist das Seil aus den Rollen gefallen. Damit es nicht am Boden liegt, wurde es mit einer Stahlkette am Masten fixiert.

Bild
^^ Blick auf die Talstation - jetzt beginnt es stark zu regenen und ich seh dazu, dass ich in die Talstation komme :wink:

Bild
^^ In den letzten Betriebsjahren war der Lift mit Tellern unterwegs...

Bild
^^ ... die ursprünglichen Holz-Alu-Bügel liegen aber zu dutzenden in der Station.

Bild
^^ Nochmal die Trasse in der totalen, danach gilt es trocken in die Bergstation der Luftseilbahn zu kommen.

Bild
^^ Blick aus der Bergstation runter nach Schattdorf, unterdessen regnet es in Strömen.

Ich hoffe die Bilder haben gefallen und freue mich auf euer Feetback!

Wer noch mehr sehen will, der klicke hier: http://seilbahnbilder.ch/berichte/schat ... 17-08-2008

Hier noch ein paar interessante Links:
- http://www.haldi-uri.ch
- https://www.bergbahnen.org/search.php?ei ... ll&lang=de
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Viderjoch » Mo, 18.08.2008, 07:03

Danke für den Bericht. Wo liegt dieses Kaff eigentlich genau?
^^ Skilift "Kellerberg", Stütze 2. Kurz darauf kam eine Herde agressiver Rinder gesprungen was einen Abgang meinerseits zur Folge hatte. :mrgreen:
^^ :lol: :lol: Da musste ich grad schmunzeln ;-) Kommt mir auch sehr bekannt vor....
Am schlimmsten sind so Sprintkühe die noch die Jungen dabei haben. Die können manchmal richtig schnell galloppieren

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Mirco » Mo, 18.08.2008, 09:56

Oh...schönes Skigebietchen.

Jetzt weiss ich, wohin ich muss, wenn ich einen weiteren Holz-Alu-Bügel von Städeli will. :wink: Die an der Motta Bianca waren nur etwas weniger zahlreich. :D
Dani hat geschrieben:Bild
Wow... ich kenne ja auch schon einige Kippstationen, aber so schräg waren die allesamt nicht... :shock:
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Dani » Mo, 18.08.2008, 09:59

Hehe... Ja, dann wirds ech mühsam. Bei mir kamen sie wirklich vom anderen Ende des Hanges angesprungen. So wie die gerannt sind hätten die locker über den Hag jupen können... :wink: Das sind sie dann nicht, aber akustisch haben sie mir trotzdem zu verstehen gegeben, dass sie meine Anwesenheit nicht wünschten. :mrgreen: :zunge:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Dani » Mo, 18.08.2008, 13:45

Sorry, deinen Beitrag habe ich irgendwie übersehen.
Mirco hat geschrieben: Wow... ich kenne ja auch schon einige Kippstationen, aber so schräg waren die allesamt nicht... :shock:
Bist du sicher? Sind die Dinger nicht genormt? Vorallem würde mich immer noch der technische Vorteil von solchen Stationen interessieren.

Aber was interessant war, endlich konnte ich mir mal so eine Station in Ruhe und von allen Seiten anschauen. Je nach Perspektive sieht es nämlich aus, als wäre einer der Steher steiler. Schaut man die Konstruktion aber aus den Frontalperspektiven an, so sieht man, dass es nicht so ist.

Wo gibt es überhaupt solche Lifte?

Mir kommen in den Sinn:

- Skilift Haldi (Schattdorf - Haldi)
- Skilift Cresta (Zuoz)
- Skilift Stalden (Krummenau)
- ...?
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Mirco » Mo, 18.08.2008, 13:55

Ich bin mir sicher, vielleicht ist es auch nur die Perspektive. :)

- Skilift Haldi (Schattdorf - Haldi)
- Skilift Cresta (Zuoz)
- Skilift Stalden (Krummenau)
- Skilift Pfäffi (Brambrüesch)
- Skilift Parli (Brigels) (Also, der hat eine ganz komische Station... hinterer Steher ist gekippt)
- Skilift Tanatz (Splügen)
- Skilift Lattenstafel (Splügen)
- ...?
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Dani » Mo, 18.08.2008, 14:56

Stimmt, die Lifte in Splügen haben ich vergessen... Wenn du Pfäffi sagst. Bei dem Lift gibt es ja eine Tebru-Vergangenheit :wink: Wenn die Station übernommen wurde, dann wäre das ja dann eine Tebruerfindung....
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Dani » Mo, 18.08.2008, 23:56

http://seilbahnbilder.ch/berichte/schat ... 17-08-2008

Auf meiner Webseite sind nun alle Bilder mit Kommentaren versehen, falls es jemanden interessiert!

Achja...

Daniele: http://www.mapplus.ch/?x=694299&y=190462&zl=14
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5126
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Felix » Di, 19.08.2008, 20:48

Vielen Dank für die ausführliche Dokumentation der Anlagen!
Sieht zwar für ein paar Abfahrten ganz nett aus, aber ich glaub zum Skifahren muss ich da nicht hin, zumal wenn die beiden Lifte gar nicht miteinander verbunden waren, war das vermutlich noch uninteressanter als es eh schon war. Ich denke, ich habe nicht allzuviel verpasst, wie ich mich entschloss, nicht da hoch zu fahren ;).
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schattdorf - Haldi | 17. August 2008

Beitrag von Dani » Di, 19.08.2008, 21:13

Nun, ich denke für mich würde sich der Aufwand dort Skifahren zu gehen wohl kaum lohnen, aber wenn ich in Schattdorf wohnen würde, ginge ich da oft hin.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast