Projekte auf Madrisa

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Antworten
Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Projekte auf Madrisa

Beitrag von bündner » Di, 17.05.2011, 18:59

So so, das soll es also doch eine Sesselbahn geben:

(Prättigauer & Herrschäftler von heute)
Dateianhänge
CCI17052011_00000.jpg
Bild

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von ProfiSuisse » Di, 17.05.2011, 19:03

Wieder ein Grund nach Madrisa zu gehen, den Skilift will ich unbedingt noch gefahren sein!
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von bündner » Di, 17.05.2011, 19:09

Also ich denke mir dass es noch ein Weilchen dauert. Ich rechne damit dass man Frühestens 2013 zu bauen beginnt. Aber alles nur Spekulation.

Vielleicht wird es ein BMF. Schöditaz würde es freuen. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Schöditaz » Di, 17.05.2011, 19:56

ProfiSuisse hat geschrieben:Wieder ein Grund nach Madrisa zu gehen, den Skilift will ich unbedingt noch gefahren sein!
Bild
spfelsberg hat geschrieben:Vielleicht wird es ein BMF. Schöditaz würde es freuen. :wink:
:) Ich glaube schon, dass es ein BMF wird - es hängt ja schon ein BMF- Täfelchen bei den Drehkreuzen am Schaffürggli.
Wenn aber diese Sesselbahn kommen sollte, sieht es wohl für den Glatteggenlift düster aus :roll:

[OT] Was ich aber komisch finde, dass man im Ortskern nicht Tempo 30 einführen will - die Autos fahren ja ab Oktober durch den Tunnel :D [/OT]

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Tristan » Mi, 18.05.2011, 14:55

Schöditaz hat geschrieben:Wenn aber diese Sesselbahn kommen sollte, sieht es wohl für den Glatteggenlift düster aus
Ich denke, dass der Glateggenlift zuerst stillgelegt und zwei Jahre später durch eine Fixe 4er-Sesselbahn von Doppelmayr ersetzt wird, die ähnlich wie die Panoramabahn Buchensteinwand aussehen wird.
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von ProfiSuisse » Mi, 18.05.2011, 15:06

Tristan hat geschrieben:
Schöditaz hat geschrieben:Wenn aber diese Sesselbahn kommen sollte, sieht es wohl für den Glatteggenlift düster aus
Ich denke, dass der Glateggenlift zuerst stillgelegt und zwei Jahre später durch eine Fixe 4er-Sesselbahn von Doppelmayr ersetzt wird, die ähnlich wie die Panoramabahn Buchensteinwand aussehen wird.

Hä, wieso? Habe ich was verpasst? Wieso soll der Stillgelegt werden?!?
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von bündner » Mi, 18.05.2011, 15:13

Also ich denke mir was Anderes:
P & H hat geschrieben:Unter Einsatz erheblicher Sponserengelder
Und zwar glaube ich kaum dass man das finanziell tragen kann, 2 neue Bahnen auf Madrisa. Was ich auf jeden Fall denke ist, dass man die billigste Variante nehmen wird. :idea: La Siala als Occasion auf Madrisa, das wäre doch was Schönes!

Was wird uns noch gar nicht überlegt haben: Wir die Glatteggensesselbahn kuppelbar?

@ProfiSuisse: Denk dir den Glatteggenlift weg, und überlege welche Pisten dass wegfallen.
Bild

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von ProfiSuisse » Mi, 18.05.2011, 16:19

spfelsberg hat geschrieben: @ProfiSuisse: Denk dir den Glatteggenlift weg, und überlege welche Pisten dass wegfallen.
Das wäre ja ziemlich sch***!

Habe mal 3 Bilder gemacht:





Bild 1 Heute.
Bild


Bild 2 Rot: würde sicher wegfallen, Gelb: würde eventuell wegfallen, Grün würde wahrscheinlich bleibenBild

Bild 3 So würde es dann aussehen, wenn die Sesselbahn gebaut ist und der andere Skilift Wegfallen würde.Bild
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Schöditaz » Mi, 18.05.2011, 16:24

ProfiSuisse hat geschrieben: Hä, wieso? Habe ich was verpasst? Wieso soll der Stillgelegt werden?!?
Der Glatteggenlift läuft jetzt schon nur noch an Spitzentagen und an schönen Wochenenden. Die Pisten werden bis auf das unterste Stückchen vom Schaffürggli- Lift bedient. Für Wiederholungsfahrten am Boardercross oder an der roten Piste ist der Glatteggenlift noch praktisch.
Tristan hat geschrieben:
Schöditaz hat geschrieben:Wenn aber diese Sesselbahn kommen sollte, sieht es wohl für den Glatteggenlift düster aus
Ich denke, dass der Glateggenlift zuerst stillgelegt und zwei Jahre später durch eine Fixe 4er-Sesselbahn von Doppelmayr ersetzt wird, die ähnlich wie die Panoramabahn Buchensteinwand aussehen wird.
:lol: Wieso sollte man den Glatteggen ersetzten, wenn es nachher eine fast parallele SBK hat? Und wieso sollte diese 4-SBF Bahn von Doppelmayr kommen??

spfelsberg hat geschrieben:Also ich denke mir was Anderes:
P & H hat geschrieben:Unter Einsatz erheblicher Sponserengelder
Und zwar glaube ich kaum dass man das finanziell tragen kann, 2 neue Bahnen auf Madrisa. Was ich auf jeden Fall denke ist, dass man die billigste Variante nehmen wird. :idea: La Siala als Occasion auf Madrisa, das wäre doch was Schönes!
Ich nehme nicht an, dass die Klosters- Madrisa Bergbahnen AG selber diese Investition bezahlen können. Das neue Madrisa- Land wurde ja auch von einem Verein (oder/ und Stiftung ?) unterstützt.
La Siala wäre schön, aber die hat ja weniger Kapazität als der bisherige Doppel- SL.

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Tristan » Mi, 18.05.2011, 17:18

Schöditaz hat geschrieben:Wieso sollte man den Glatteggen ersetzten, wenn es nachher eine fast parallele SBK hat? Und wieso sollte diese 4-SBF Bahn von Doppelmayr kommen??
Reine Vermutung.
Der Grund dafür ist, dass der Lift bereits ca. 46 Jahre alt ist und damit älter als der Schaffürgli.
Würde Sinn machen, den zu ersetzen.

Auf dieser Trasse würde wohl eher eine fixe Sesselbahn passen, da sich kuppelbare Sesselbahn auf Trassen unter 1200 m (finde ich) nicht lohnen.
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Schöditaz » Mi, 18.05.2011, 17:40

Das Alter spielt nicht unbedingt eine Rolle, der Glatteggen- Lift hat mal eine neue Talstation erhalten.
Ich frage mich aber grundsätzlich, ob man diesen Lift ersetzten muss. Er ist ja eigentlich mehr eine Entlastungsanlage für den Schaffürggli.

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Tristan » Mi, 18.05.2011, 18:56

Eigentlich hast du recht. Die DM-Sesselbahn könnte aber eine Entlastungsanlage für die neue Sesselbahn sein. ("Update" des Skigebietes)

Übrigens:
Die neue Sesselbahn, die den Schaffürgli ersetzen soll, könnte ja auch ein 8er werden. Dann könnte man ohne Probleme aus Madrisa ein Familienskigebiet machen.
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von bündner » Mi, 18.05.2011, 19:03

Tristan hat geschrieben: Übrigens:
Die neue Sesselbahn, die den Schaffürgli ersetzen soll, könnte ja auch ein 8er werden. Dann könnte man ohne Probleme aus Madrisa ein Familienskigebiet machen.
Meiner Meinung nach ist es schon ein Familienskigebiet. Also ein 6er fände ich ideal.

@ProfiSuisse: :nein: Nichts würde wegfallen...
Bild

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von ProfiSuisse » Mi, 18.05.2011, 19:03

Tristan hat geschrieben:Die neue Sesselbahn, die den Schaffürgli ersetzen soll, könnte ja auch ein 8er werden. Dann könnte man ohne Probleme aus Madrisa ein Familienskigebiet machen.
:shock: 8-SBK ?!? Bist du wahnsinnig?! Wie bittte kommts du auf die Idee, das dies ein 8er wird?

Ich denke eher an eine 6-SBK/B von BMF oder Garaventa.
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Tristan » Mi, 18.05.2011, 19:13

ProfiSuisse hat geschrieben:8-SBK ?!? Bist du wahnsinnig?! Wie bittte kommts du auf die Idee, das dies ein 8er wird?

Ich denke eher an eine 6-SBK/B von BMF oder Garaventa.
Naja, ein bisschen verrückt ist's schon. Für eine 8-SBK ist die Strecke zu lang.
Wenn man es mit den regulären, meist kurzen 8er Sesselbahnen vergleicht, so könnte
man auf dieser ewig langen Trasse mindestens genauso viel Personen mit einer 6-SBK
"hochziehen".

Also, die Idee mit der 8-SBK nehme ich zurück. :sprichzurhand:
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Projekte auf Madrisa

Beitrag von Schöditaz » Di, 13.09.2011, 21:48

http://budag.ch/Zeitung/Klosterser_Zeit ... 1kZXU.html
Klosterser Zeitung hat geschrieben:Dann war die Reihe an Geschäftsführer Hacher Bernet, der, wie üblich, wieder ein Feuerwerk zündete. Sein nächstes Ziel ist es, den Doppell-Skilift zum Schaffürggli durch eine Sesselbahn zu ersetzen. Die dazu notwendigen 10 bis 11 Mio. Franken will er über Sponsoring zusammen bringen. Der Anfang sei gemacht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast