[Archiv] Seilbahnprojekte Schweiz 2013

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Gesperrt
Benutzeravatar
Samuel
Sesselbahn Haldigrat
Beiträge: 151
Registriert: Fr, 06.01.2012, 19:28
Lieblingsseilbahn: Alpin-Express
Lieblingshersteller: Von Roll
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Samuel » Mi, 27.03.2013, 17:12

Die Giovanolabahn steht doch gar nicht mehr habe ich gemeint.
Winter 14/15: 8 Skitage: je 4x Zermatt und Saas Fee

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Monte » Mi, 27.03.2013, 18:44

Samuel hat geschrieben:Die Giovanolabahn steht doch gar nicht mehr habe ich gemeint.
Laut Seilbahndatenbank steht sie noch.

Und sie Ist im Seilbahniventar aufgelistet.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Dani » Do, 28.03.2013, 17:20

Glaub schon dass die noch steht. Nur was will man da mit einer 8-EUB...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

martin
Skilift Hohstock
Beiträge: 132
Registriert: Mo, 12.11.2007, 21:22
Lieblingshersteller: Garaventa
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von martin » Do, 28.03.2013, 18:19

8-EUB ist ein dehnbarer Begriff. Der Stuckli Rondo besitzt eine Förderleistung von 700 Personen, jene in Sölden 3000 Personen pro Stunde.

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Felix » Fr, 29.03.2013, 19:48

Auf der verlinkten Seite ist allerdings von einer 6er die Rede. Klar würde man mit einer 8er ein billiges Massenprodukt ab Stange bekommen, aber ich denke es wäre weitaus sinnvoller, kleinere Kabinen zu verwenden und dafür die bestehenden Stationen weiterzuverwenden.

Natürlich wäre der Ersatz der Giovanola-Bahn äusserst schade, aber andererseits ist diese Alternative immer noch besser als gar keine Bahn. Das mit der Mittelstation hört sich für mich auch nach einer sinnvollen Investition an, denn bis 2300 Meter ist an dem Nordhang sicher Skibetrieb von November bis Juni möglich. Ich würde es sehr begrüssen, wenn man - auch mit einer neuen Bahn - den Status < 2010 wieder herstellt. Die Projekte auf der verlinkten Seite sehe ich als absolut utopisch und grössenwahnsinnig an. Wenn man das Gebiet wirklich derart umgestalten und erweitern will, muss auch eine entsprechende Begleitinfrastruktur erstellt werden (Hotels, Restaurants etc.). Naja, und dass das langfristig gut geht, wage ich mal zu bezweifeln. Es müsste sich einfach jemand finden, der den Um- oder Neubau der heutigen Bahn auch aus Eigeninteresse finanziert und im Nachhinein mit einer schwarzen Null zufrieden ist. Was passiert, wenn man auf die alles-oder-nichts-Projekte von diversen Investoren setzt, hat man ja in Mühlebach gesehen.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Citaro93
Skilift Herrenboden
Beiträge: 68
Registriert: So, 02.05.2010, 19:00
Lieblingsseilbahn: KSB/B(O)
Lieblingshersteller: Garaventa/Doppelmayr
Wohnort: Baselland

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Citaro93 » Di, 02.04.2013, 14:46

Ich weiss nicht ob ihr es schon gesehen habt…
http://www.foerderverein-zuoz.ch/wp-con ... megram.pdf
Die Inbetriebnahme der Bahn ist auf den Winter 14/15 geplant! :ja:
Was ich nicht ganz verstehe: Zuerst hiess es, die Bahn baue Garaventa. Nun steht da aber "Auswahl des Bahnlieferanten". Doch noch nicht sicher?
PS: Was mache ich falsch bei der Link Angabe?^^ es funktioniert einfach nicht, auch wenn ich die [url] weglasse ;)

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1281
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von salvi11 » Di, 02.04.2013, 18:02

Skilifte werden bei den Skifahrern nicht mehr gerne gesehen.

Ich glaub ich lerne noch Snowboard, dann darf ich die Skilifte offiziell wieder gerne sehen :wink:

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Schöditaz » Di, 02.04.2013, 19:46

Citaro93 hat geschrieben:Ich weiss nicht ob ihr es schon gesehen habt…
http://www.foerderverein-zuoz.ch/wp-con ... megram.pdf
Die Inbetriebnahme der Bahn ist auf den Winter 14/15 geplant! :ja:
Was ich nicht ganz verstehe: Zuerst hiess es, die Bahn baue Garaventa. Nun steht da aber "Auswahl des Bahnlieferanten". Doch noch nicht sicher?
PS: Was mache ich falsch bei der Link Angabe?^^ es funktioniert einfach nicht, auch wenn ich die [url] weglasse ;)
Ich denke, Garaventa hat nur mal die Planung gemacht. Wer dann aber die Bahn wirklich herstellt, wird dann noch entschieden.

Wegen dem Link: Das liegt daran, dass es im Wort "Förderverein" einen Umlaut hat. Umlaute (also ä,ö,ü) verstehen sich mit dem BBCode nicht so gut.

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Schöditaz » Mi, 17.04.2013, 21:27

Habe in der Liste folgende Dinge aktualisiert:
- Aktuelle Infos zu den Anlagen der Verbindung Andermatt- Sedrun eingetragen (diesen Sommer baut BMF die erste Sesselbahn nach Calmut)
- Hersteller für die neue Albanas- Sesselbahn eingetragen: Ebenfalls BMF.

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Monte » Di, 30.04.2013, 18:32

Das Winterhorn wird abgreissen zugunsten von den Umweldverbänden :(
http://www.luzernerzeitung.ch/nachricht ... t97,257674

Und ich frage mich wie man das Winterhorn Atrakiver macht ohne Sesselbahn die Gemeinde soll ziemich entäuscht sein.

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Felix » Di, 28.05.2013, 12:15

Hat jemand neue Informationen zum Neubau im Skigebiet La Berra? Auf der Webcam an der Talstation ist von etwaigen Bauarbeiten noch keine Spur zu sehen. Sogar die Sessel der Sesselbahn hängen nach wie vor am Seil. Es wurde ja spekuliert, ob La Berra das nötige Geld wirklich dieses Jahr schon zusammenbekommt. Natürlich könnte die neue Bahn auch noch bei einem Baubeginn in 1-2 Monaten fertig gestellt werden, aber mir scheint es, als dass es wohl noch ein Jahr dauern könnte mit der Kombibahn.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Monte » Di, 04.06.2013, 22:45

Ich habe im Alpinforum gelesen das auch ein Ersatz für die Gondelbahn Aminona - Petit Bonvin (Crans Montana) geplant ist auf neuer Trasse, aber weiss nicht wenn genau wenn es der fall ist. Sehr Schade das in nächster Zeit alle Giavanola Bahnen verschwinden. :(

darf man eigentlich aus anderen Foren berichten?

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Felix » Mi, 05.06.2013, 16:39

Monte hat geschrieben:darf man eigentlich aus anderen Foren berichten?
Ja, natürlich! Gerne auch mit Link zu dem entsprechenden Beitrag. Ich weiss, dass in anderen Foren die Verlinkung von thematisch ähnlichen Seiten nicht gerne gesehen wird, weil man Angst hat, der Besucher könnte es dann dort interessanter finden. Aber ich bin der Meinung, dass ein Link zur entsprechenden Fundstelle viel komfortabler ist. Die meisten Besucher finden die Seite hier übrigens auch über Verlinkungen auf anderen Webseiten. Insofern sehe ich da nur Vorteile, wenn man sich gegenseitig verlinkt ;). Alpinforum & Co. sehe ich persönlich nicht als "Konkurrenz", wenn man das Wort in diesem Zusammenhang überhaupt gebrauchen kann. Ich denke, die einzelnen privaten Seilbahnseiten ergänzen sich gegenseitig recht gut.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1281
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von salvi11 » Mi, 05.06.2013, 17:32

Felix hat geschrieben:Hat jemand neue Informationen zum Neubau im Skigebiet La Berra? Auf der Webcam an der Talstation ist von etwaigen Bauarbeiten noch keine Spur zu sehen. Sogar die Sessel der Sesselbahn hängen nach wie vor am Seil. Es wurde ja spekuliert, ob La Berra das nötige Geld wirklich dieses Jahr schon zusammenbekommt. Natürlich könnte die neue Bahn auch noch bei einem Baubeginn in 1-2 Monaten fertig gestellt werden, aber mir scheint es, als dass es wohl noch ein Jahr dauern könnte mit der Kombibahn.
Erstaunt mich jetzt auch ein bisschen. Ausserdem steht auf ihrer Seite "Geplante Inbetriebnahme für die Wintersaison 2012-2013". Hier könnte es sich auch einfach um einen Tippfehler handeln. Trotzdem komisch, dass noch nicht mal die Sessel demontiert wurden.

Harry
Heimwehfluhbahn
Beiträge: 7
Registriert: Do, 09.02.2012, 13:34
Lieblingsseilbahn: Felskinn ( Saas-Fee)
Lieblingshersteller: BMF
Wohnort: Dietikon

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Harry » Do, 06.06.2013, 11:03

Felix hat geschrieben:Hat jemand neue Informationen zum Neubau im Skigebiet La Berra? Auf der Webcam an der Talstation ist von etwaigen Bauarbeiten noch keine Spur zu sehen. Sogar die Sessel der Sesselbahn hängen nach wie vor am Seil. Es wurde ja spekuliert, ob La Berra das nötige Geld wirklich dieses Jahr schon zusammenbekommt. Natürlich könnte die neue Bahn auch noch bei einem Baubeginn in 1-2 Monaten fertig gestellt werden, aber mir scheint es, als dass es wohl noch ein Jahr dauern könnte mit der Kombibahn.
Laut Web-Seite BMF wird die Bahn dieses Jahr gebaut.
Beim Projekt Saas-Fee - Spielboden - Längfluh sieht es aber nicht so aus als würde es dieses Jahr realisiert werden. Oder anders gesagt : Warum gibt es dann einen Sommerfahrplan für Saas-Fee - Spielboden ?
Außerdem glaube ich nicht dass BMF all diese Projekte im selben Jahr realisieren kann.
Aber ich lasse mich gerne eines besseren Belehren.

Benutzeravatar
Samuel
Sesselbahn Haldigrat
Beiträge: 151
Registriert: Fr, 06.01.2012, 19:28
Lieblingsseilbahn: Alpin-Express
Lieblingshersteller: Von Roll
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Samuel » So, 09.06.2013, 11:19

Spielbodenbahn wird erst 2015 gebaut.
Winter 14/15: 8 Skitage: je 4x Zermatt und Saas Fee

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Schöditaz » Di, 18.06.2013, 21:42

Vielen Dank für die Informationen. Ich habe die Liste endlich wieder mal aktualisiert, was eine (gefühlte) Ewigkeit in Anspruch nahm. Vorallem im Wallis musste ich viele Projekte raus streichen oder verschieben. Nun aber sollte alles wieder paletti sein. Auch die neue Belalpbahn, die seltsamerweise nicht mehr in der Liste drin war, ist wieder dabei.

Erfreuliche Neuigkeiten gibts von der Rotenflue: http://www.luzernerzeitung.ch/nachricht ... t96,266613
Der Verwaltungsrat erwartet die Baubewilligung des Bundesamtes für Verkehr im Verlauf dieses Sommers. Dann könnte im November mit den Bauarbeiten begonnen werden, zunächst mit dem Abbruch alter Stationsbauten. Die Bauplanung sieht vor, dass mit dem Start zur Wintersaison 2014/15 die neue Gondelbahn in Betrieb genommen werden kann.

Joey_Wheeler
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 519
Registriert: So, 20.05.2007, 16:29
Lieblingsseilbahn: Betten Tal-Bettmeralp
Lieblingshersteller: Habegger / Von Roll
Wohnort: Wabern BE
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Joey_Wheeler » Di, 18.06.2013, 23:58

Den Weissenstein hast du noch nicht drin... (wäre mir aber auch lieber so.)

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Felix » Fr, 28.06.2013, 16:03

Die Bauarbeiten auf La Berra haben laut der Webseite am 25. Juni offiziell begonnen. Auf der Webcam sieht man jetzt tatsächlich etwas, man hat mitten auf der Skipiste ein grosses Loch ausgehoben. Man darf gespannt sein, was das wird ;). Die Sesselbahn steht jedenfalls immer noch augenscheinlich funktionstüchtig herum.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2013

Beitrag von Monte » Fr, 28.06.2013, 18:11

Leider Bauen sie nur so eine hässliche Kopaktstation, aber die Goldeln gefallen mir.
Könnte es vieleicht sein das man den Sesselift als Ersatzbahn bzw. wenn die Kobibahn wegen Kinderkrankheiten spinnt? Oder wird sie noch für das Projekt was sie immer Bauen wollen weiter verwendet?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste