Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Antworten
Neoto
Niesenbahn
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 25.02.2009, 11:37

Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Neoto » Fr, 07.08.2015, 16:56

Bild

Ort: Adelboden (Bergbahnen Adelboden AG)
Name: Bergläger - Höchsthorn
Hersteller: Garaventa
Typ: 4-SBK/B
Kapazität: 1500 p/h
Geschwindigkeit: 5 m/s
Talstationshöhe: 1488 mètres
Bergstationshöhe: 1885 mètres
Höhendifferenz: 397 mètres
Länge: 1124 mètres
Betriebsmittelanzahl: 55

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Talstation Bergläger

Bild

Bild
Skipiste rot Höchsthorn - Bergläger

Bild

Bild
Super Puma Swiss Helicopter

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Dani » Mo, 07.09.2015, 02:55

Wird das eigentlich eine schlaue Beschäftigungsanlage? Bisher hatte ich die Abfahrt nämlich nicht grad unbedingt als Top in Erinnerung.

Wenn man die Bilder so anschaut, dann würde man sich wünschen, der Lift wäre gleich ganz hoch auf den Gipfel gezogen worden.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1276
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von salvi11 » Mi, 16.09.2015, 20:30

Es gibt ja eine neue direkte Piste, von dem her kann man sie gut als Beschäftigungsanlage nutzen. Aber ich kann mir vorstellen, dass die Leute dort nicht sehr lange verweilen, keine Ahnung warum, ich hab nur so ein Gefühl die Anlage würde selten benutzt. In Anbetracht der baldigen Zukunft aber sicher keine schlechte Lösung. Wie hätte man die Verbindung ans Chuenisbärgli sonst noch besser lösen können? Die Bahn bis auf den Gipfel zu bauen wäre nicht gegangen, da das Gelände unzugänglicher ist, als es auf dem Foto aussieht.
Schön bleiben sie dem Designe der Holzkonstruktion treu!

Nr. 86 ist neu, der Ziehweg Nr. 85 war schon immer.
Bild

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Felix » So, 08.11.2015, 23:30

Aus meiner Sicht ist das die schlauste Bahn, die in Adelboden in den letzten zehn Jahren gebaut wurde. Zum einen hat man jetzt endlich eine vernünftige Verbindung zum Chüenisbärgli, denn die Situation vorher war ja mit dem Seillift schon sehr improvisiert und trotzdem noch mit viel schieben verbunden. Zum anderen hat die neue Anlage gemeinsam mit der neuen Piste auch eine schöne Höhendifferenz. Der bisherige Hang war absolut top, aber leider ein wenig zu kurz. Das hat man jetzt viel besser gelöst.
salvi11 hat geschrieben:Schön bleiben sie dem Designe der Holzkonstruktion treu!
Ja, da schliesse ich mich an! Das haben sie in Adelboden wirklich drauf. Weiss jemand, ob die neue Bahn auch wieder den (dort) typischen 180°-Einstieg erhält?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Neoto
Niesenbahn
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 25.02.2009, 11:37

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Neoto » Do, 31.12.2015, 15:00


Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Felix » Do, 31.12.2015, 18:22

Merci beaucoup, très belle vidéo! Et encore un autre télésiège avec ces jolies stations en bois :)
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Neoto
Niesenbahn
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 25.02.2009, 11:37

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Neoto » Sa, 02.01.2016, 15:35

Merci :)

Für mich Chuenisbärgli ist schöner... aber die Kapazität ist katastrophal. Die Verbindung ist jetzt sehr gut.

Das nächste Projekt ist eine direkt Gondelbahn zwischen Oey und Sillerenbühl (rund 2020) mit mehr Kapazität (2800 oder 3200 p/h).

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1276
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von salvi11 » Sa, 16.07.2016, 22:45

Überraschenderweise ist die Sesselbahn Höchsthorn auch im Sommer in Betrieb. Die Bahn erweitert das Bergbahnangebot im Sommer natürlich deutlich.

http://www.adelboden-silleren.ch/de/s/betriebszeiten

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Neue Sesselbahn Höchsthorn in Adelboden

Beitrag von Dani » Di, 04.10.2016, 21:29

Neoto hat geschrieben:Das nächste Projekt ist eine direkt Gondelbahn zwischen Oey und Sillerenbühl (rund 2020) mit mehr Kapazität (2800 oder 3200 p/h).
Und die alte Gondel weg oder wie? Dann gäbs ja den endlich geschaffenen Dreh- und Angelpunkt Bergläger wieder nicht mehr?!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste