[Archiv] Seilbahnprojekte Schweiz 2017

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von Felix » So, 10.12.2017, 17:14

Die neuen Anlagen mit Baujahr 2017 sind jetzt in der Datenbank samt Geodaten und grundlegenden technischen Daten eingetragen. Daten und Details können jederzeit über die Rubrik "Datenbank bearbeiten" angepasst werden.

www.bergbahnen.org/datenbank/de/2017
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Lukasias1
Giessbachbahn
Beiträge: 12
Registriert: Do, 31.03.2016, 17:26

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von Lukasias1 » Mi, 13.12.2017, 17:50

Wenn ich das richtig sehe, hast Du die neue Bahn Frümsen - Staubern in der Datenbank vergessen.
Mir sind auch noch zwei andere Sachen aufgefallen:
- Bei der neuen Gondelbahn Andermatt - Nätschen ist die Talstation in Wirklichkeit auf dem Militärgelände (neben dem grossen Platz der Kaserne Altkirch, direkt neben Gotthardstrasse), Du hast sie irgendwo beim Bahnhof eingezeichnet.
- Bei der Bahn Hinter Bördli - Strahlgand würde ich behaupten, dass die Bergstation ein wenig weiter unten ist, ich bin da im Sommer mal vom Lutersee in Richtung Gütsch gelaufen und das ging direkt unter der Bergstation von besagter Bahn durch.

Aber ansonsten ein grosses Dankeschön für die Aktualisierung!

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 605
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von TPD » Mi, 13.12.2017, 23:22

Die neue KSB in Leysin ist eine Bahn!

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von Felix » Fr, 15.12.2017, 12:49

Lukasias1 hat geschrieben:
Mi, 13.12.2017, 17:50
Wenn ich das richtig sehe, hast Du die neue Bahn Frümsen - Staubern in der Datenbank vergessen.
Mir sind auch noch zwei andere Sachen aufgefallen:
- Bei der neuen Gondelbahn Andermatt - Nätschen ist die Talstation in Wirklichkeit auf dem Militärgelände (neben dem grossen Platz der Kaserne Altkirch, direkt neben Gotthardstrasse), Du hast sie irgendwo beim Bahnhof eingezeichnet.
- Bei der Bahn Hinter Bördli - Strahlgand würde ich behaupten, dass die Bergstation ein wenig weiter unten ist, ich bin da im Sommer mal vom Lutersee in Richtung Gütsch gelaufen und das ging direkt unter der Bergstation von besagter Bahn durch.

Aber ansonsten ein grosses Dankeschön für die Aktualisierung!
Frümsen-Staubern wird ja erst nächstes Jahr im April eröffnet. Daher ist die Bahn noch nicht aufgenommen. Die Standorte der Anlagen in Andermatt habe ich aus diesem Plan übernommen. Dass der aber nicht ganz korrekt ist, ist mir auch schon aufgefallen. Die Talstation der Sesselbahn Schneehüenerstock ist auf dem Plan auch an ganz anderer Stelle eingezeichnet. Werde ich korrigieren.
TPD hat geschrieben:
Mi, 13.12.2017, 23:22
Die neue KSB in Leysin ist eine Bahn!
Bist du dir da sicher? Nach meinem Kenntnisstand hat es eine doppelte Umlenkscheibe auf Brion mit zwei separaten Seilschleifen.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 605
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von TPD » So, 17.12.2017, 22:49

Das stimmt in Brion hat es eine doppelte Seilscheibe.
Aber ob die nur zur Ablenkung des Seils oder zur Umlenkung von zwei Seilschlaufen dient, kann ich aktuell tatsächlich nicht sagen.
Aber fest steht der Antrieb befindet sich auf dem Tête d'Ai.
Das würde ich dann schon sehr speziell finden, wenn die 1. Schlaufe indirekt angebtrieben würde.

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von ProfiSuisse » Mo, 18.12.2017, 13:15


Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von Felix » Mo, 18.12.2017, 17:45

ProfiSuisse hat geschrieben:
Mo, 18.12.2017, 13:15
Vielleicht hilft das hier weiter: :wink:
https://www.remontees-mecaniques.net/fo ... 7622&st=40
Definitiv, merci! Ich denke auf den beiden folgenden Fotos kann man eindeutig zwei separate Schlaufen erkennen (auf der oberen Umlenkscheibe das Seil von der Achse Brion-Tête d'Ai, auf der unteren Brion-Le Fer):
https://membres.remontees-mecaniques.ne ... sin_28.JPG
https://membres.remontees-mecaniques.ne ... sin_29.JPG

Allerdings bin ich bislang immer davon ausgegangen, dass sich der Antrieb auf Brion befindet und beide Achsen antreibt, à la Wispile, Blausee, Vercorin. Aber unbestritten, der Antrieb befindet sich ja eindeutig auf dem Tête d'Ai. Das wäre dann ein ziemliches Novum mit einem indirekten Antrieb!?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 605
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von TPD » Mo, 18.12.2017, 22:25

Ich gebe mich geschlagen. Aber dann ist die offizielle Baupublikation falsch. Hier ist die totale Seillänge angegeben. Zudem fehlt der Hinweis, dass die Antriebsstation auch eine Spannstation ist.
Könnte mir vorstellen dass diese Kuriosität nur dank der extrem kurzen 1. Sektion funktioniert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

skiliftfan
Niesenbahn
Beiträge: 42
Registriert: So, 27.03.2016, 17:45
Lieblingshersteller: Von Roll

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von skiliftfan » So, 07.01.2018, 12:08

Felix hat geschrieben:
So, 10.12.2017, 17:14
Die neuen Anlagen mit Baujahr 2017 sind jetzt in der Datenbank samt Geodaten und grundlegenden technischen Daten eingetragen. Daten und Details können jederzeit über die Rubrik "Datenbank bearbeiten" angepasst werden.

www.bergbahnen.org/datenbank/de/2017
Vielen Dank für das Eintragen :)
Ich war ziemlich erstaunt, dass man den Skilift "Chardons" durch einen neuen Skilift ersetzt hat, da ist mir wohl ein Projekt an mir vorbei gegangen.

Finde zudem so nirgens Informationen, ob dieser Skilift schon läuft?

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2017

Beitrag von Felix » Fr, 12.01.2018, 17:23

skiliftfan hat geschrieben:
So, 07.01.2018, 12:08
Finde zudem so nirgens Informationen, ob dieser Skilift schon läuft?
Der läuft nun scheinbar doch noch nicht, obwohl er zwischenzeitlich sogar im offiziellen Pistenplan verzeichnet war. Das war auch der Grund, warum ich ihn schon in die Datenbank aufgenommen habe. Rausnehmen kann ich ihn jetzt leider nicht mehr. Jetzt muss er als "Karteileiche" bis nächstes Jahr mitgenommen werden. ;)
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast