Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 605
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von TPD » Sa, 05.05.2018, 21:13

Dafür kannst Du die 10 EUB Les Diablerets - Jorasse - Les Mazots in der Liste aufnehmen.
Die Demontage der bestehenden Lifte hat schon begonnen.

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von salvi11 » Di, 22.05.2018, 20:48

Das Skigebiet Super Saint Bernard ist bereits seit 2010 ausser Betrieb. Schon etwas länger beobachte ich das Geschehen dort, war schon dreimal vor Ort und habe mich immer gefragt, ob hier irgendwann wiedermal was zustande käme und tatsächlich, die Internetseite https://lodge2800.ch/ verspricht gutes. Es soll eine Lodge geben am heutigen Standort der Bergstation. Nebst einem Hotel, diversen Räumen gäbe es auch Wellnessabgebot. So wie ich es verstehe, wird das Skigebiet nicht mehr so aufgebaut wie man es knapp 50 Jahre betrieben hat. Eine vollautomatische Seilbahn soll die Lodge verbinden und es dürfen maximal 50 Personen am Tag im Gebiet unterwegs sein/in der Lodge verweilen. Das heisst, um mit der Seilbahn fahren zu dürfen, muss man vermutlich in der Lodge eine Unterkunft mieten oder sonst ein dickes Porte-Monnaie besitzen(?) Im Winter sowie auch im Sommer?

Das ganze soll bis Dezember 2020 oder Dezember 2021 fertig sein. Unter vollautomatischen Seilbahn verstehe ich eher eine kleinere Pendelbahn, mal schauen, davon ist noch nichts geschrieben.

Radim
Marzilibahn
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 19.05.2010, 21:48

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von Radim » Fr, 01.06.2018, 15:45

4 SBK Leysin: Choulet-Le Fer [Garaventa] -> 2019/20

martin
Skilift Hohstock
Beiträge: 132
Registriert: Mo, 12.11.2007, 21:22
Lieblingshersteller: Garaventa
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von martin » Sa, 09.06.2018, 11:07

Die Kraftwerke Linth-Limmern möchten auf der Achse der ehemaligen Transportbahn BSB 1 eine neue Seilbahn für den Personentransport als Ersatz für die Habegger Windenbahn errichten.
http://www.glarus24.ch/Linthal.linthal+ ... a04.0.html

Raffi
Skilift Rüschegg
Beiträge: 77
Registriert: Do, 12.07.2007, 18:06
Lieblingsseilbahn: Weggis-Rigi-Kaltbad
Wohnort: Root LU

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von Raffi » Fr, 06.07.2018, 20:05

Das Projekt einer 8er GB, die bestehende 80er Von Roll-PB auf das Brienzer Rothorn ersetzen sollte, ist vom Tisch.

https://www.luzernerzeitung.ch/zentrals ... ld.1035283

skiliftfan
Niesenbahn
Beiträge: 45
Registriert: So, 27.03.2016, 17:45
Lieblingshersteller: Von Roll

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von skiliftfan » Mo, 06.08.2018, 11:18

Danke für die vielen Meldungen :)
Felix hat geschrieben:
Fr, 04.05.2018, 14:47
Brüggerhorn kommt definitiv erst 2019, wobei nicht klar ist, ob die alte Bahn im nächsten Winter nochmals fahren darf. Engelberg, Anzère und Grimentz dürften wahrscheinlich auch noch auf sich warten lassen. In Morgins hat man meines Wissens die alte Sesselbahn wieder für die nächsten Jahre flott gemacht. Ob da so bald ein Ersatz kommt, bin ich mir auch nicht sicher.

Zu Samnaun spare ich mir jetzt mal jeden Kommentar. Dort kann man eh nichts mehr retten :lol:
Habe mal Morgins ins "????" und die restlichen Anlagen (inkl. Leysin) ins 2019 verschoben
TPD hat geschrieben:
Sa, 05.05.2018, 21:13
Dafür kannst Du die 10 EUB Les Diablerets - Jorasse - Les Mazots in der Liste aufnehmen.
Die Demontage der bestehenden Lifte hat schon begonnen.
Der war bereits in der Liste, habe sie nun von 2019 ins '18 zurück geholt und das SBK durch KBK ausgetauscht.

Neu hinzugekommen sind die beiden Pendelbahnprojekte in Linthal und am Grossen St. Bernhard.

[Liste aktualisiert]

Gerhard
Heimwehfluhbahn
Beiträge: 6
Registriert: So, 16.03.2014, 19:43

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von Gerhard » Do, 23.08.2018, 18:23

Grüsch will jetzt (Plan 2019) das Projekt der Matta-Bahn umsetzen:

https://www.htr.ch/story/gruesch-danusa ... 21560.html

Was damit an neuen Pisten usw. erreicht werden soll, ist mir nicht ganz klar.

So ist die Station projektiert:
Dateianhänge
Mattabahn.jpg

mürrner
Marzilibahn
Beiträge: 2
Registriert: So, 04.11.2018, 17:12
Lieblingsseilbahn: Schilthornbahn, Kleinmatterhorn, Caberiobahn, SB Eigernordwand
Lieblingshersteller: von Roll, Garaventa

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von mürrner » Fr, 09.11.2018, 15:10

Die Jungfraubahnen sind seit diesem Sommer dran, das V-Bahnprojekt umzusetzen. Dieses beinhaltet die (bereits auf der Liste vorhandene) 10er Gondelbahn (D-Line) als Ersatz für die alte Gondelbahn von Grindelwald auf den Männlichen und die neue 3S-Bahn von Grindelwald nach Eigergletscher. Hersteller ist bei beiden Anlagen Garaventa. Der Baufortschritt kann über Webcams verfolgt werden:
https://www.jungfrau.ch/de-ch/unternehm ... t/webcams/

skiliftfan
Niesenbahn
Beiträge: 45
Registriert: So, 27.03.2016, 17:45
Lieblingshersteller: Von Roll

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von skiliftfan » Sa, 24.11.2018, 16:40

Habe wieder einmal vieles ins 2019 verschoben. Die neue Bahn in Grüsch habe ich auch ins 2019 eingetragen. Falls jemand einen Fehler entdeckt, bitte melden :wink:

Was allgemein ziemlich auffällig ist, ist, dass dieses Jahr sehr viele Pendelbahnen und Schlepplifte gebaut werden :shock:

[Liste aktualisiert]

Leocat
Niesenbahn
Beiträge: 27
Registriert: Di, 21.02.2017, 16:13
Lieblingsseilbahn: Gondelbahn Rellerli
Lieblingshersteller: Habegger

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von Leocat » So, 25.11.2018, 19:03

Zu 4-SBK Kumme in Zermatt:

Wird in zwei Sektionen gebaut. Tuftern-Kumme und Kumme-Unterrothorn

Typ ist noch nicht klar
Mfg Leocat :D :lol:

mürrner
Marzilibahn
Beiträge: 2
Registriert: So, 04.11.2018, 17:12
Lieblingsseilbahn: Schilthornbahn, Kleinmatterhorn, Caberiobahn, SB Eigernordwand
Lieblingshersteller: von Roll, Garaventa

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von mürrner » Mi, 28.11.2018, 17:57

In Zermatt stehen in den nächsten Jahren einige Projekte an. Neben dem Neubau des Kummenlifts (Tuftern-Kumme-Unterrothorn) ist bis 2022 auch noch Folgendes geplant:

- Ersatz der Pendelbahn Zermatt-Furi (Bahntyp noch nicht bekannt)
- 3S-Bahn von Testa Griga-Kleinmatterhorn

Zudem sind mittel- bis langfristig folgende Projekte bekannt:

-Optimierung der Erschliessung des Freeride-Gebietes Rote Nase/Stockhorn (im Pistenplan ist eine Pendelbahn Hotälli-Stockhorn als Projekt eingetragen)
-Ersatz des Theodulexpress durch eine Sesselbahn von Furgg in den oberen Garten
-Sesselbahn Breitboden-Rosenritz

Kleine Anmerkung noch zur 3S-Bahn Grindelwald-Eigergletscher, diese wird Ende 2020 eröffnet.

Raffi
Skilift Rüschegg
Beiträge: 77
Registriert: Do, 12.07.2007, 18:06
Lieblingsseilbahn: Weggis-Rigi-Kaltbad
Wohnort: Root LU

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von Raffi » Do, 06.12.2018, 08:41

Der Neubau der 10er KB Weggis-Rigi Kaltbad kommt erst auf 2022. Bis dann bleibt die 80er-PB noch in Betrieb.

siehe:

https://www.luzernerzeitung.ch/zentrals ... ld.1075967

Wurfhebelklemme0304
Giessbachbahn
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 01.06.2018, 10:03

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2018

Beitrag von Wurfhebelklemme0304 » Fr, 07.12.2018, 15:10

Grüezi,

glaubt ihr auch, dass es in Grimentz mal an der Zeit wär, eine Verbindig zwischen dem Ende der Abfahrt Sorebois-Grimentz und der Bendolla Talabfahrt zu machen? A schneller Schlepplift mit Tellergehängen wär mir am liebsten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast