Baubericht Umbau / Neukonzessionierung Grischabahn-St.Moritz

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Antworten
Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Baubericht Umbau / Neukonzessionierung Grischabahn-St.Moritz

Beitrag von Viderjoch »

Baubericht Umbau / Neukonzessionierung Grischabahn

Hier die wichtigsten Investitionen in die "neue-alte" Grischabahn:

-Ersatzt FBM`s durch NEUE 3ER Haubensessel von DM (Sonderserie!!!)
-Ersatz Antrieb
-Ersatz Steuerung
-Ersatz Bremstechnik
Hier noch das Mail vom CEO der Bergbahnen Engadin-St. Moritz AG:

Sehr geehrter xy

Besten Dank für das Kompliment der Pisten - welches ich gerne weiterleite - und
für Ihr Interesse an unserer 3er Sesselbahn Fuorcla Grischa.
Wie Sie sicher wissen, obliegt die gewerbsmässige Transporthoheit in der Schweiz
dem Bund. Interessierte zum Erlangen einer Transportkonzession (sei es für Bus,
Taxi, Seilbahnen oder einer Eisenbahn wie z.B. die RhB) können ein Gesuch beim
Bundesamt für Verkehr (BAV) einreichen. Seilbahnkonzessionen dauern in der Regel
zwischen 20 bis 50 Jahre, die dazu nötige Betriebsbewilligung 20 Jahre.

Bei der 3er Sesselbahn Grischa läuft am 31. Mai 2007 Konzession und
Betriebsbewilligung aus. Wir haben uns entschlossen einen "Grossumbau" zu
tätigen um so wieder für mind. 20 Jahre eine Konzession und Betriebsbewilligung,
gem. neuem Seilbahngesetz vom 01.01.2007, zu erlangen. Neben dem kompletten
Antrieb und der Steuerung werden auch die Sicherheits- und Betriebsbremse - mit
der dazugehörenden Bremshydraulik - ausgewechselt. Das für den Gast
augenfälligste wird aber der Ersatz des roten GANGLOFF - Haubensessel sein.
Dieser wird ersetzt durch einen neuen 3er Sessel mit Haube der Firma Doppelmayr,
welche sich in der Schweiz Garaventa AG nennt. Da weltweit grundsätzlich keine
3er Sessel mehr gebaut werden, wird diese Serie ein Unikat werden.
Die Sanierungsarbeiten werden im Sommer 2007 ausgeführt und so hoffen wir, dass
die Schneelage es uns ermöglicht, die "neue, alte Bahn" am 1. Dezember 2007
wieder in Betrieb zu nehmen. Bis am 15. April haben Sie noch die Gelegenheit,
die "alte" Bahn zu benützen.

Ihr überzeugtes "JA" am 22. April freut mich natürlich ganz besonders, bestärkt
es einem doch einmal mehr, mit der geplanten Fusion auf dem rechten Weg zu sein
und so die Bergbahnen im Engadin zu einem im ganzen Alpenraum ernstzunehmenden
Angebot auszubauen.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Saisonschluss.

Mit freundlichen Grüssen
Bergbahnen Engadin- St. Moritz AG
zyx


Ich finde, die BEST AG, haben richtig entschieden. Obwohl ich einen Neubau befürwortet hätte, wäre es aber doch schade gewesen, die Grischabahn durch eine Standart 08/15-UNI-G- Anlage zu ersetzten. Vorallem freue ich mich auf die Sonderserie 3er Haubensessel ;-) (Die werden ja was Kosten... ;-) )


Bilder Woche 24


Bin Heute Vormittag vom Piz Nair zur Grischabahn hinüber gelaufen. Das „alte“ Kissling-Getriebe ist inzwischen ausgebaut und zur Talstation der Margunsbahn transportiert worden. Ansonsten ist bis anhin noch nichts gelaufen.

Bild
^^Getriebe ist bereit für Abtransport

Bild
^^Blick zur Bergstation

Bild
^^Getriebe ist weg ;-)

Bild
^^Antriebscheibe.

Bild
^^Weichen zur Garagierung. Die blauen Teile wurden später nachgerüstet.

Bild
^^Dieses Schlid ist leider schon bald Vergangenheit ;-(

Bilder Grischabahn Woche 27 2007
War heute Nachmittag zur Grischabahn oben und war endlich mal zufrieden, dass ich nicht umsonst hinaufgelaufen bin ;-)

Bild
^^Kettenförderer Bergstation. Eher morsch, rostig und mit Fett verschmiert.

Bild
^^Doppelträger 13 a+b vor der Bergstation

Bild
^^Einfahrt Bergstation

Bild
^^Und jetzt wird’s interessanter ;-) Erkennt ihr schon was ;-) ??

Bild
^^Gehängearmen

Bild
^^vonRoll-Klemmen

Bild
^^Nochmals

Bild
^^Diese Teile öffneten und schliessten di Hauben.

Bild
^^Inneres Talstation

Bild
^^ Hier die alten Haubensessel von Gangloff

Bild
^^Gehängearmen ohne Klemmen

Bild
^^zerlegte Klemmen

Bild
^^Hier die übrigen Bestandteile

Bild
^^Rampe zur Gargenhalle

Bild
^^Bye,bye alte klapper-Dosen ;-)

Bild
^^von Vorne

Bild
^^Und von Hinten. Die Grischabahn wird übrigens auch Top-Line3000 genannt.

Bild
^^Die ersten Teile sind bereits in Celerina vor dem Parkhaus der Margunsbahn

Bilder Grischabahn Woche 28 2007 (inkl. Pistenbau Schlattain)
Bild

^^Die ersten Gangloff-Haubensessel sind inzwischen nach Celerina beim PH der Margunsbahn gebracht worden
Bild

^^Blick zur Talstation
Bild
^^Das frisch revisionierte Getriebe ist soeben aus den Kissling-Werken zurückgekehrt.

Bild
^^Nochmals

Bild
^^Die alten Gangloff-Bubbles bereit zum Abtransport.

Bild
^^Blick aus der Talstation.

Und nun noch ein paar Fotos zum Pistenneubau und Planierung zwischen Fuorcla Grischa und Fuorcla Schlattain:

Bild
^^bei der Fuorcla Schlattain

Bild
^^Neuster Schreitbagger ;-)

Bild

Bilder Woche 35
Sämtliche alte Gangloff Bubbles wurden zum Parkhaus der Margunsbahn runtergebracht. Die alte Steuerung ist rausgerissen, sowie sämtliche elektrischen Einrichtungen. Weiter wurden alle Bedienknöpfe abmontiert und der alte Motor wird für die Demontage vorbereitet.

Bild
Hier die ersten Bubbles bei der Talstation Margunsbahn

Bild

Bild
^^und bis am Abend sind fast alle unten.

Bild

Bild
^^Niederhalter. Ob das Seil ausgewechselt wird, ist mir unbekannt.

Bild
Blick auf dem mittleren Streckenabschnitt.

Bild
^^Das total revidierte Getriebe ist bereit für die Montage.

Bild
^^Eine Kardanwelle.

Bild
^^Weichen und Kettenförderer zur Garagierungshalle

Bild
^^Alle Elektroleitungen sind gekappt ;-) Motor wird demnächst demontiert.

Bild
^^Hersteller der alten 3er Sessel

Bild
^^Und hier ein Prototyp der Neuen. (Das Bild ist aus dem Alpinforum gestratzt ;-) :oops: )

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani »

hehe, danke für die aufschlussreichen Bilder :D

Aber du must zugeben, obtisch waren die alten Bubbles schöner...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Beitrag von Viderjoch »

:nein: ;-)

Die alten sehen aus wie klobige Sardellen Dosen.
Obwohl mir LEITNER Bubbles besser gefallen, finde ich die von DM immer noch besser als die klapprigen Gangloff-Schüsseln :)

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5203
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix »

Das ist halt Geschmackssache... Mir gefallen die Gangloffsessel jedenfalls besser als die von DM ;)

Übrigens sehr schöne Bilder!
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Meteorus
Sesselbahn Horneggli
Beiträge: 374
Registriert: Sa, 04.11.2006, 22:38
Lieblingsseilbahn: VR 101
Lieblingshersteller: Poma, Müller, Von Roll
Wohnort: Müllheim (Baden)
Kontaktdaten:

Beitrag von Meteorus »

Zum Thema Sessel: Mir gefahlen die neues Sessel irgendwie schon besser. Ich finde die haben ein schön futuristisches Design, die alten hingegen sind etwas klumpig.

Sehr schöne Bilder, Danke

mfg Meteorus
-> http://www.seilbahnen-wiki.de.ki <- das Seilbahnwiki

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco »

Ehrlich gesagt, rein vom Aussehen her sind die alten halt schon ein wenig schöner. :wink:
Aber auch die neuen von DM sehen nicht schlecht aus!
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani »

Also optisch sind ja wohl die Gangloffsessel ungeschlagen. Die von DM sind aber wahrscheidlich bequemer.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Beitrag von Viderjoch »

Die neuen Sessel haben Sitzpolster und wahrscheinlich Sitzheizung.

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Beitrag von Viderjoch »

Bilder Woche 40 (Umbau Grischabahn)

Endlich geht es mit dem Umbau Vorwärts. Die Stationstechnik wird gerade umgebaut für die neuen Haubensessel. Die neue Steuerung, zumindest alle Kabel scheinen schon zum grössten Teil eingezogen zu sein. Die Steuerung liefert die Firma FREY AG, Stans. Die Stützenjoche wurden mit so komischen Stangen ergänzt und die neue Lautsprecheranlage ist eingebaut worden. Motor und Betriebsbremsen wurden durch neue Anlagen ersetzt.

Bild
^^Auf allen Trägerstützen wurden so kleine Rohre montiert, keine Ahnung für was. Werden echt darin Kabel gezogen?

Bild

Bild
^^Neuer Schiene für Haubenschliessung/öffnung Bergstation.

Bild
^^Bergwärts sind die neuen Schienen bereits montiert.

Bild
^^Hier die alten Schienen.

Bild
^^Die Seilabhebeböcke der Doppelstützen wurden auch mit solchen „Stangen“ verbunden

Bild
^^Stütze 9.

Bild
^^Neu bekommt auch die Grischabahn eine Lautsprecheranlage. Die neuen Lautsprecher sind bereits montiert.

Bild
^^Der neue Motor. Ein riesen-Teil.

Bild
^^Hier fehlt noch die Kardanwelle.

Bild
^^Die neue Betriebsbremse.

Bild
^^alter Motor mit alten Bremsen. Der alte Motor war von ABB.

Bild

^^An der Fördereinrichtung hängen überall Kabel runter. Blos die neue Steuerung oder doch etwas für die Stromschienen für die Sitzheizung? Ich selber weiss es nicht ob es nun eine Sitzheizung gibt oder nicht.

Bild
^^Neue Haubenschliesser Talstation Bergwärts.

Bild
^^Die Grischabahn: Technisches Monstrum von vonRoll



UND JETZT HALTET EUCH FEST :lol: ;-)







Bild
^^Ich schwöre es, das war NICHT ICH ;-) Aber derjenige der das Angeschrieben hat, hat meine vollste Unterstützung ;-)

Bild
^^Nochmals Haubenschliesser.

Bild
^^Bremsscheibe, Bremse und Motor.

Bild
^^Eine Kardanwelle. Das Zwischenstück das noch zwischen Motor und Getriebe fehlt.

Bild
^^Einblick in die Talstation

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5203
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix »

Vielen Dank für die aktuellen Bilder!

Bild
Aber das ist ja echt der Hammer :lol: Wollen wir mal hoffen, dass die DM-Mitarbeiter ein Einsehen haben ;)
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani »

http://images3.image-hotel.info/nakmv4gdcp.jpg

Also dieser Comment ist ja wohl der absolute Knüller! :D
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Beitrag von Viderjoch »

Bilder Woche 42 (Grischabahn)

Heute um ca. 11.00 Uhr fuhr an meinem Arbeitsplatz ein grosser Garaventa-Sattelschlepper mit den ersten neuen Grischabahn Haubensessel vorbei :D. Diese Sessel sind eine Sonderserie, da weltweit grundsätzlich keine 3er Sesselbahnen mit Hauben mehr gebaut werden (Ausnahme BMF mit den fixen 3er).
Die neuen Sessel sind mit einer schwarze Komfortpolsterung versehen.

Bild
^^Neue Gehängearmen.


Detailansichten der frisch revidierten vonRoll Klemmen

Bild

Bild

Bild
^^Wenn schon nicht mit vonRoll, wenigstens mit Garaventa beschriftet ;-)

Bild
^^Ansonsten sind die Sessel, trotz Sonderserie genau gleich wie die übrigen Garaventa-Doppelmayr Haubensessel.

Bild

Bild

Bild
^^Was mit den alten Gangloff Sessel passiert ist noch unklar.[/b]

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5203
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix »

Danke für die Bilder!
Daniele hat geschrieben:[...] da weltweit grundsätzlich keine 3er Sesselbahnen mit Hauben mehr gebaut werden (Ausnahme BMF mit den fixen 3er).
Die bekommen aber keine Hauben, oder?

Die Sessel sehen jedenfalls wie die "normalen" von DM aus, es fehlt einfach an der Seite ein Platz, sonst wären es ganz normale Vierersessel. Aber trotzdem schön, dass hier mal etwas Neues zum Zug kommt.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Beitrag von Viderjoch »

Bilder Woche 43- Umbau Grischabahn

Jetzt wo alle Sommerbahnen geschlossen sind, benötigt man gut 2 Stunden um die Talstation der Grischabahn zu erreichen. Dies werden wohl bis Betriebsaufnahme der umgebauten Bahn wohl die letzten Fotos aus der „Baustelle“ selbst sein. Wie man auf den Bilder sieht, schneit es langsam aber sicher ein ;-) Weiter Bilder werden an der Eröffnung der „neuen-alten“ Bahn kommen.

Bild
^^Grischabahn Strecke Gesamtansicht.

Bild
^^Einige neue Sessel stehen vor der Talstation.

Bild
Ein-/resp. Ausfahrtstrompeten.

Bild
^^Neue Sessel von Gassner.

Bild
^^Neuer Motor und neue Betriebsbremse. Kardanwelle fehlt noch.

Bild
^^Neuer Haubenschliesser, Bergwärts.

Bild
^^Schaltpult neuer FREY- Steuerung (oder wie man dem auch sagt ;-) )

Bild
^^frisch revidierte vonRoll-Klemmen.

Bild
^^Neue Sessel, bereit für montage der Gehängearmen inkl Klemmen.

Bild
^^Verschiedene Teile für die neuen Haubenschliesser/öffner.

Bild
^^Neue Sessel, hinten typische vonRoll Fördereinrichtung mit doppelten Kettenförderer.

Bild
^^Für die Haubenöffnung/Schliessung. Kommen am Gehängearm ran.

Bild
^^Das vonRoll Schild hängt auch noch ;-)

Bild
^^Neue Steuerung von FREY.

Bild
Antriebsscheibe, neue BB, neuer Motor, etc.

Bild
^^Ausfahrt aus der Talstation mit doppeltem Niederhalter.

Bild
^^Talstation. Fenster und Dach wurden bereits vor etwa 6-7 Jahren ersetzt.

Bild
^^Talstation von der Glüna Piste (schwarz)

Antworten