Lawinenunglück Skilift Gürgaletsch (Tschiertschen)

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Antworten
Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5203
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Lawinenunglück Skilift Gürgaletsch (Tschiertschen)

Beitrag von Felix »

In den Medien wurde das Unglück kaum erwähnt, weil es in Graubünden gestern an anderen Orten tödliche Skiunfälle gegeben hat, in Klosters und im Berninagebiet. Aber auch in Tschiertschen ging gestern eine Lawine ab und zwar am Gürgaletschlift, der es scheinbar neben acht verletzten Personen auch nicht ganz unbeschadet überstanden hat, denn der Lift wird heute als geschlossen angegeben.
Quelle: Privat, ein Bekannter hat es in der Südotschweiz gelesen. Mache mich noch auf die Suche nach einer Internet-Version.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
BigE
Skilift Herrenboden
Beiträge: 67
Registriert: So, 11.11.2007, 23:30
Wohnort: Landquart, Graubünden, Schweiz

Beitrag von BigE »

habs auch nur aus der SO, aber: der lift selber sieht auf dem foto unbeschädigt aus. eine stütze stand mitten im schneebrett, von dem her ists schon möglich dass sie ein kleines bisschen schräggezogen wurde. aber auch wenn der lift unbeschädigt geblieben wäre hätte ich als betreiber ihn heute garantiert nicht laufen lassen...
solange es was zu trinken gibt dauern alle uns're feste an (die toten hosen - wort zum sonntag)

Antworten