[Archiv] Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 609
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von TPD » Mo, 15.09.2008, 09:55

Aber der Pomalift ist glaub ich erst so an die 20 Jahre alt!
Nein, der hat BJ 1972.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Mo, 15.09.2008, 15:16

Ok... Auf jeden Fall sieht er nicht mehr schrottig aus wie andere Stangenschlepper.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5193
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Felix » Mi, 17.09.2008, 18:51

Hui, da wusste ich gar nichts von, dass diese Lifte diesen Sommer ersetzt werden. Hatte ja Glück, dass ich da diesen Winter noch mehr oder weniger zufällig vorbeigekommen bin.
Jedenfalls sehr erfreulich, dass man den Charakter des Skigebietes nicht mit einer fixen Sesselbahn (mehr wäre wohl aus Finanzgründen ohnehin nicht möglich gewesen) zerstört, sondern wieder Stangenschlepplifte baut. Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die neuen Poma-Skilifte in Sachen Komfort den Bügelliften in nichts nachstehen.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 609
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von TPD » Mi, 17.09.2008, 22:42

Hui, da wusste ich gar nichts von, dass diese Lifte diesen Sommer ersetzt werden. Hatte ja Glück, dass ich da diesen Winter noch mehr oder weniger zufällig vorbeigekommen bin.
Es war schon seit einiger Zeit bekannt dass diese Lifte ersetzt werden, doch wann dies genau geschieht, wusste wohl niemand so genau.
Jedenfalls sehr erfreulich, dass man den Charakter des Skigebietes nicht mit einer fixen Sesselbahn (mehr wäre wohl aus Finanzgründen ohnehin nicht möglich gewesen)
Das Geld wäre wohl noch das kleinste Problem. Auch für die Skilifte hat man ein Darlehen vom Kanton gekriegt. Aber viel grössere Probleme bereiten zur Zeit gewisse Organisationen und die eher grüne Regierung in Lausanne. Es ist sogar vorstellbar dass man das Projekt vom Pic Chaussy opfern muss, damit man überhaupt den Rest vom Skigebiet modernisieren kann.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Mi, 17.09.2008, 22:47

^^ Ich verstehe ja, wenn man eine Neuerschliessung verbietet, aber das Verbot oder schon nur die Erschwerung, gewisse Anlagen auf bestehender Strecke durch neue Bahnen (evtl. sogar von gleichen Typ wie der Vorgänger) zu ersetzen finde ich eine Frechheit!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 609
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von TPD » Fr, 19.09.2008, 15:46

Ich verstehe ja, wenn man eine Neuerschliessung verbietet, aber das Verbot oder schon nur die Erschwerung, gewisse Anlagen auf bestehender Strecke durch neue Bahnen (evtl. sogar von gleichen Typ wie der Vorgänger) zu ersetzen finde ich eine Frechheit!
Dann musst Du halt am 30. November abstimmen gehen ;)
Die Umweltorganisationen wollen mit allen Mittel verhindern, dass noch mal eine Bahn auf den Pic Chaussy gebaut wird. Und da ist ihnen natürlich jedes Mittel recht.
Und je mehr Verzögerungen es gibt, desto näher rückt das Ablaufdatum der Konzession.
Und nach dieser Deadline werden wir es wohl nicht mehr erleben, dass da noch mal eine Bahn gebaut wird.
Ausser man würde es irgendwie schaffen eine Verbindung zwischen Les Diablerets und Les Mosses via Pic Chaussy zu bauen ;). Aber dies ist schon aus topographischen Gründen eher unrealistisch.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Fr, 19.09.2008, 17:47

Du meinst wohl das Verbandsbeschwerderecht :wink: Hast du das Gefühl die Initiative kommt durch? Ich bin ja auch gegen diese Verhinderei, aber wenn es die gar nicht mehr gibt....
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 609
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von TPD » Fr, 19.09.2008, 19:29

, aber wenn es die gar nicht mehr gibt....
Das ist das Argumente der Initiativgegener. ;)
Art. 30a (neu) Verbandsbeschwerderecht
Das Verbandsbeschwerderecht in Umwelt- und Raumplanungsangelegenheiten nach
den Artikeln 74–79 ist ausgeschlossen bei:
a. Erlassen, Beschlüssen und Entscheiden, die auf Volksabstimmungen in
Bund, Kantonen oder Gemeinden beruhen;
b. Erlassen, Beschlüssen und Entscheiden der Parlamente des Bundes, der
Kantone oder Gemeinden.
Also in den meisten Fälle haben die Umweltorganisationen sehr wohl noch ein Einspracherecht.
Und sonst sollen sie halt eine Abstimmungskampagne führen, um das Volk zu überzeugen dass das Bauprojekt an der Urne abgelehnt wird.
Aber es kann doch nicht sein, dass die Umeltorganisationen mehr Macht haben als das Volk.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Fr, 19.09.2008, 19:35

Eindeutig... Tja... dann weiss ich was ich stimmen werde, danke für die Hinweise :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 609
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von TPD » Fr, 19.09.2008, 22:35

Manchmal lohnt es sich halt nur den trockenen Gesetzestext durchzulesen.
Sowohl bei den Argumente der Beführworter und Gegner wird halt Propaganda betrieben und somit auch massiv übertrieben.
Wobei auch bei Annahme der Initiative wird im nächsten Sommer sicher keine Bahn auf den Pic Chaussy gebaut ;)

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » So, 21.09.2008, 02:27

Auf sommerschi.com hat Hans Schluchter geschrieben die Winteregg DSB würde durch eine 4-SBK von Doppelmayr-Garaventa ersetzt. Zudem gäbe es noch eine neue DSB (glaub ich eine Neuerschliessung in Form einer Verbinungsanlage).

Das würd mich jetzt echt ***. Die Winteregg Sesselbahn war die letze Habeggersesselbahn des alten Typs in der Schweiz (im Aussland gibts zumindest noch Occasionen, aber wer will bitte nach Kasachstan?) - ich will noch mit so nem Ding fahren :(
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5193
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Felix » So, 21.09.2008, 07:50

Dani hat geschrieben:Auf sommerschi.com hat Hans Schluchter geschrieben die Winteregg DSB würde durch eine 4-SBK von Doppelmayr-Garaventa ersetzt. Zudem gäbe es noch eine neue DSB (glaub ich eine Neuerschliessung in Form einer Verbinungsanlage).

Das würd mich jetzt echt ***. Die Winteregg Sesselbahn war die letze Habeggersesselbahn des alten Typs in der Schweiz (im Aussland gibts zumindest noch Occasionen, aber wer will bitte nach Kasachstan?) - ich will noch mit so nem Ding fahren :(
Finde ich ziemlich erstaunlich, dass die Bahnen dort schon wieder Geld für eine 4-SBK haben, die letzte läuft ja gerade mal seit 1,5 Jahren. Aber wenn es noch eine neue DSB gibt, dann wird die alte vielleicht nur dorthin versetzt? OK, das ist zugegebenermassen Wunschdenken ;). Aber bei der Quelle glaube ich das sowieso erst, wenn ich Bilder gesehen habe ;).
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Königsspitze
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 650
Registriert: Do, 11.01.2007, 19:31
Lieblingsseilbahn: MGD-10 Ried-Gipfel - Kronplatz
Lieblingshersteller: Leitner

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Königsspitze » So, 21.09.2008, 20:19

Ich war gestern in Champéry und hab sehr fest an bergbahnen.org gedacht und hab deswegen viele Fotos gemacht! Hier eine kleine Auswahl! Hoffe sie gefallen... :lol: :lol:

Bild

Bild


Weitere Bilder von diesem Oldtimertöter folgen unter diesem Link..!

http://www.remontees-mecaniques.net/for ... st&p=71958

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Sa, 04.10.2008, 03:49

http://www.remontees-mecaniques.net/for ... &start=140

Habs nur kurz überflogen, aber neben der 8-SBK scheint man in Les Crosets noch einen Garaventa 1-SLE hinzustellen?! Dieser müsste sogar eine Neuerschliessung sein (dank seiner Länge & Lage aber doch nicht wirklich eine richtige Neuerschliessung).
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5193
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Felix » Mo, 20.10.2008, 19:01

Dani hat geschrieben:Auf der Webseite des Skilift Basse-Ruche (St. - Cergue) steht "Renovation complète des installations en 2008". Allerdings ist auf dem Foto schon jetzt ein DM 0815 Tellerlift drauf und nicht mehr der schöne Bacolift... :(

http://www.basseruche.ch/cadre_hiver/index.html
Wie man auf diesen Bildern sehen kann, wurde der Lift doch nicht komplett ersetzt, sondern einige Komponenten des Vorgängers übernommen. So scheinen die Stützen und die Gehänge noch von der alten Anlage zu stammen.
Ein paar Bilder aus dem Jahr 2006 findet man in meiner Galerie.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Mo, 20.10.2008, 20:19

Achso, das ist dieser Lift... :lol: Stützen waren schon vorher von Tebru :shock: Wieso wurde das hier nie berichtet? :wink: Demfall noch ein Tebrulift, dessen Stützen vermutlich schon bei einem BACO-Umbau übernommen wurden? Naja, das ist mal ein gelungener Umbau. Für den Standartskifahrer macht das ja nichts aus, ob da jetzt ein DM-0815 Lift steht oder aber eine so interessante Konstruktion.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Mirco » Mo, 20.10.2008, 20:52

Bist du dir überhaupt sicher, dass DM/Garaventa den Lift umbaute? Sieht mir eher nach TTC und Konsorten aus.
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Mo, 20.10.2008, 21:44

Ja, bei den Bildern auf Sommerschi ist das jetzt eh klar... :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Dani » Fr, 07.11.2008, 23:00

Der schon letztes Jahr angekündigte Doppelskilift auf Crap Sogn Gion scheint noch dieses Jahr gebaut zu werden :) Da Hans Schluchter diesen letztes Jahr als BMF Anlage gemolden hat, gehe ich davon aus das es dabei bleibt. Vermutlich gibt es einen Teller und einen Bügellift, das wäre ja so das übliche bei modernen Doppelliften in Übungsgelände.

Stützen gibt es vermutlich diese hier?!

Bild
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5193
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz 2008

Beitrag von Felix » So, 09.11.2008, 17:37

Wo soll der genau gebaut werden? Soll es eventuell ein Ersatz für den Skilift Alp Dado werden? - Wobei, auf der offiziellen Seite http://www.laax.com" onclick="window.open(this.href);return false; ist nichts derartiges zu finden...
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Gesperrt