[Archiv] Seilbahnprojekte Schweiz 2011

Aktuelle Ereignisse, Planungen und Baudokumentationen zum Thema Seilbahnen und Berginfrastruktur.
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Dani » Mo, 03.05.2010, 00:48

Also bei den aktuellen Anlagegenerationen erkenne ich ehrlich gesagt keinen Unterschied mehr, und optisch gefallen mir die Produkte von Leitner/Poma tendenziell eher besser. Die Bahn hier kriegt noch CWA Kabinen, da muss man Seilbahnen wirklich als Hobby haben, dass man auf den ersten Blick den Unterschied zu einer Doppelmayrbahn erkennt.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Citaro93
Skilift Herrenboden
Beiträge: 68
Registriert: So, 02.05.2010, 19:00
Lieblingsseilbahn: KSB/B(O)
Lieblingshersteller: Garaventa/Doppelmayr
Wohnort: Baselland

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Citaro93 » Mo, 03.05.2010, 13:30

Mich dünkt die Federung bei den Stützen bei Doppelmayr/Garaventa feiner ...
Und ich meine, es werden ja im Schnitt mehr Garaventa/Doppelmayr Bahnen gebaut. Zermatt setzt auf Garaventa, Lauchernalp, Grindelwald, und und und. Weiss eigentlich jemand, wie es mit den Kosten aussieht? Kann Garaventa billiger produzieren?

Ich wohne in Reigoldswil, wo wir eine der einzigen Seilbahnen in der Nordwestschweiz haben (neue Garaventa 8er Gondel). Und Garaventa/Doppelmayr hat mich schon überzeugt. Und ich meine was bringt es eigentlich, ständig den Anbieter zu wechseln? Schliesslich könnten so auch Synergien bei einer Ersatzteilbeschaffung erzielt werden.

Sicher ist es schwierig, diese Bahnen zu unterscheiden. Jedoch werden "normalsterbliche" auch alte Bahnen nicht voneinander unterscheiden können ...

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Dani » Mo, 03.05.2010, 18:18

Schliesslich könnten so auch Synergien bei einer Ersatzteilbeschaffung erzielt werden.
Das höre ich immer wieder, allerdings bezweifle ich das langsam. Das ist evtl. früher so gewesen, aber im Zeitalter von Zertifikaten, Standartbauten und Expresslieferservice glaube ich eher dass gar nicht mehr so riesige Ersatzteillager bestehen und die Teile einzelen bestellt werden. Und dann spart man auch nicht Millionen, wenn man anstatt zwei nur einem Hersteller anrufen muss ;)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Königsspitze
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 650
Registriert: Do, 11.01.2007, 19:31
Lieblingsseilbahn: MGD-10 Ried-Gipfel - Kronplatz
Lieblingshersteller: Leitner

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Königsspitze » Mo, 03.05.2010, 20:45

News von Verbier: Die Termine stehen jetzt fest

Sommer 2011: Bau der Combibahn mit 10er Kabinen und 6er Sessel. Erste Sektion 1800 p/s und zweite Sektion 1800 p/s (Kabinen) + 1100 p/s (Sessel). Die Kabinen wird CWA herstellen. (Omega IV LWI)


Sommer 2012: Bau der KSB6B Combe 2400 p/s und der KSB (sehr wahrscheinlich KSB4) La Chaux - Col du Mont Gelé

Im Dorf in Verbier ist ebenfalls eine Standseilbahn in Projekt (Dorfzentrum - Médran- Carrefour).

Und diesen Sommer wird die Bahn Médran 3 abgerissen ! :wink:

Citaro93
Skilift Herrenboden
Beiträge: 68
Registriert: So, 02.05.2010, 19:00
Lieblingsseilbahn: KSB/B(O)
Lieblingshersteller: Garaventa/Doppelmayr
Wohnort: Baselland

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Citaro93 » Mo, 03.05.2010, 21:01

Wird beide Anlagen Leitner bauen? Weisst du warum man wieder zu Leitner wechselt?

Und: Wenn du von der Kombibahn sprichst, meinst du Verbier Savoleyres richtig?
Und beim 6er Sessel meinst du Carefour/Esserts - Médran?
Und beim La Chaux - Col du Mont Gelé, ist das ein Ersatz für Sessellift La Chaux 2?

Und weisst du, ob das mit der Bahn Châble - Bruson stimmt?
Zuletzt geändert von Citaro93 am Mo, 03.05.2010, 21:26, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Felix » Mo, 03.05.2010, 21:04

Citaro93 hat geschrieben:Wird beide Anlagen Leitner bauen? Weisst du warum man wieder zu Leitner wechselt?
Naja, der Preis wird da wohl keine unerhebliche Rolle spielen. Und in Verbier scheint man wohl immer das preisgünstigste Angebot zu nehmen, anders kann ich mir das nicht erklären, dass man so oft zwischen den Herstellern wechselt.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Königsspitze
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 650
Registriert: Do, 11.01.2007, 19:31
Lieblingsseilbahn: MGD-10 Ried-Gipfel - Kronplatz
Lieblingshersteller: Leitner

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Königsspitze » Di, 04.05.2010, 08:02

Citaro93 hat geschrieben:Wird beide Anlagen Leitner bauen? Weisst du warum man wieder zu Leitner wechselt?

Und: Wenn du von der Kombibahn sprichst, meinst du Verbier Savoleyres richtig?
Und beim 6er Sessel meinst du Carefour/Esserts - Médran?
Und beim La Chaux - Col du Mont Gelé, ist das ein Ersatz für Sessellift La Chaux 2?

Und weisst du, ob das mit der Bahn Châble - Bruson stimmt?
1. Ja, ich spreche von der Telemix Carrefour- Savoleyrs (Leitner)
2. Ja, ich meine diese Sesselbahn
3. Nein, die neue Sesselbahn "La Chaux- Col du Mont Gelé" wird die 4er nicht ersetzten aber entlasten

Der Hersteller für die beiden Sesselbahnen ist noch nicht bekannt!

Im Bezug mit der neue Gondelbahn gibt es keine genaue Informationen. Aber es könnte sehr schnell gehen wenn sie mal das grüne Licht haben.... abwarten! Die neue Gondel ist eigentlich nicht das Problem. Die Umweltschützer sind nämlich nicht gegen die Gondelbahn aber gegen das geplannte Dorf in Bruson!

Ich hoffe dir mit diesen Informationen gedient zu haben :wink:
Zuletzt geändert von Königsspitze am Mi, 05.05.2010, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.

Citaro93
Skilift Herrenboden
Beiträge: 68
Registriert: So, 02.05.2010, 19:00
Lieblingsseilbahn: KSB/B(O)
Lieblingshersteller: Garaventa/Doppelmayr
Wohnort: Baselland

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Citaro93 » Di, 04.05.2010, 12:51

Sicher! Vielen Dank!

Ich muss eben genau wissen, wo diese Bahn verläuft, damit ich es meinen Mitschülern auch erklären kann! Und sicher, auch mich interessiert es sehr!

Nochmal zum Telemix: Diese Bahn bekommt 10er Gondeln und 6er Sessel richtig?
Hoffe schwer, man nimmt auch Hauben und macht es nicht wie beim La Chaux Express: Sitzheizung aber keine Hauben. wenn es schneit, kommt Schnee auf die Sessel und schmilzt. Bravo! :lol: :wink:

Und zur La Chaux Sesselbahn: Wird die dann parallel zum La Chaux 2 gebaut, oder verläuft sie in anderer Richtung und / oder ist länger als die jetzige 4er Sesselbahn?

Benutzeravatar
Königsspitze
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 650
Registriert: Do, 11.01.2007, 19:31
Lieblingsseilbahn: MGD-10 Ried-Gipfel - Kronplatz
Lieblingshersteller: Leitner

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Königsspitze » Mi, 05.05.2010, 14:39

Ja, 10er Kabinen und 6er Sessel ohne Hauben und Sitzheizung.

Betreffend die Chaux- Express Bahn, sie hat auch keine Sitzheizung

In diesem Artikel, gibt es weitere Informationen
http://www.lenouvelliste.ch/fr/news/val ... s-9-197853" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Dani » Mi, 05.05.2010, 21:30

Naja, mir steht da zuviel 2012. Mehr als zwei Anlagen hat kein Schweizer Skigebiet hingekriegt in den letzten Jahren würde ich sagen. Sieht zwar hübsch aus, aber wie soll das alles 2012 kommen, wenn sie nicht mal die neue Kombibahn "pünktlich" hinkriegen. Interessant ist das Projekt der Dorfbahn, das wäre echt mal praktisch, liegen doch fast alle Hotels etc. unterhalb der Seilbahnstationen.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Citaro93
Skilift Herrenboden
Beiträge: 68
Registriert: So, 02.05.2010, 19:00
Lieblingsseilbahn: KSB/B(O)
Lieblingshersteller: Garaventa/Doppelmayr
Wohnort: Baselland

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Citaro93 » So, 09.05.2010, 15:47

Danke für die Informationen! Wegen der Chaux-Kombibahn: ok, da hab ich mich wohl geirrt. Aber dass wieder Sesselbahnen ohne Hauben gebaut werden, finde ich schon schade...
Mich nähme schon der Grund für den "nicht-Hauben-Bau" wunder. Nur ne finanzielle Frage??

Neoto
Niesenbahn
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 25.02.2009, 11:37

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Neoto » Di, 11.05.2010, 18:36

2011: ?-SBF Rehärti Eselmoos (Adelboden)
2012: 8-EUB Rothenbach-Metsch-Metschstand (Lenk, BMF?)
2013: ?-??? Geils-Hahnenmoos (Adelboden)

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Felix » Di, 11.05.2010, 19:33

Neoto hat geschrieben:2011: ?-SBF Rehärti Eselmoos (Adelboden)
2012: 8-EUB Rothenbach-Metsch-Metschstand (Lenk, BMF?)
2013: ?-??? Geils-Hahnenmoos (Adelboden)
Oh nein, die schöne Pendelbahn soll durch eine 08-15-Kabinenbahn ersetzt werden? Das darf doch nicht wahr sein! :(

Le téléphérique de Metsch, sera-t-il vraiment remplacé par une télécabine? C'est dommage qu'ils n'aient pas le même projecteur comme à Disentis. Là, ils ont construit un beau nouveau téléphérique même si le tracé était aussi bien pour construire une télécabine...
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Neoto
Niesenbahn
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 25.02.2009, 11:37

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Neoto » Di, 11.05.2010, 21:02

Oui c'est une vrai information. ;)

-In der Lenk, wird ein neuer Speicherteich errichtet (40'000 m3). Damit können die Betreiber die beschneiten Pisten in 100 Stunden präparieren. Dieser Speichersee ist derzeit für Sommer 2011 geplant. Im selben Sommer wird auch die Piste „Metsch- Bühlberg“ mit Schneekanon ausgerüstet. Die Bergbahnen betrachten zu dem die Möglichkeit die Hänge von „Brenggen“ und „GMP“ bei Bedarf ebenfalls zu beschneien. Dafür brauchen sie aber neue Schneekanonen.

-Die neue « Metschstandbahn » wird eine 8er Gondelbahn mit einer Talstation in Rothenbach. Zurzeit, gibt es keine Infos zu einer Mittelstation. Die geplante 35 Millionen Franken umfassen den Bau der Gondelbahn, den Abriss der alten Bahnen und verschiedene Kleinkosten wie den Ersatz alten Schneekanonen und „Skidata“ Drehkreuze. Die „Erneuerung“ des Restaurants am „Metschstand“ ist auch im Gespräch.

-Derzeit ist für den Skilift „Guetfläck“ nichts geplant. Wegen den verschiedenen Vortschrifften, würde die Versetzung von „Metschberg“ fast so viel Kosten wie eine neue Bahn. Ausserdem werden diese Pisten zurzeit nicht beschneit. Man baut ja heuer keine neue Bahn ohne Pistenbeschneiung.

Un téléphérique n'est pas pratique, la télécabine permettra un accès direct au Metschstand duquel on a accès presque tout le domaine. Si on remplace le téléphérique, il faut remplacer le Metschberg, et après les autres... ça ne va pas. La nouvelle installation sera aussi très intéressante pour l'été! Maintenant, j'aurai préféré un Télémix / Combi avec des sièges sur Metsch-Metschstand pour ne pas devoir déchausser sur le bas. :)

Benutzeravatar
Keepa
Giessbachbahn
Beiträge: 13
Registriert: Mi, 19.05.2010, 17:13
Lieblingsseilbahn: Schönried-Horneggli
Lieblingshersteller: Habegger-VonRoll
Wohnort: Zweisimmen

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Keepa » Do, 24.06.2010, 20:39

Die Gondelbahn Saanenmöser-Saanerslochgrat soll auch im Sommer 2011 neu gebaut werden. Gleiche Streckenführung und weiterhin mit Mittelstation.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von bündner » Sa, 26.06.2010, 21:32

Kann mir jemand sagen bis wann die 4-KBK Känzeli-Brambrüesch noch fahren darf?
Bild

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von salvi11 » Mo, 05.07.2010, 13:09

Der doppel Skilift Kaiseregg wird ersetzt durch eine kuppelbare 4er Sesselbahn, aber sicher ist noch nichts.

http://www.bernerzeitung.ch/region/frei ... y/11964535

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Felix » Di, 06.07.2010, 23:44

salvi11 hat geschrieben:Der doppel Skilift Kaiseregg wird ersetzt durch eine kuppelbare 4er Sesselbahn, aber sicher ist noch nichts.

http://www.bernerzeitung.ch/region/frei ... y/11964535
Diese Bahn ist glaube ich schon seit rund fünf Jahren geplant :lol:. Denke aber, wenn die Bewilligung noch bis Ende 2011 läuft, wird man sie wohl bis Ende der Wintersaison verlängern und dann frühestens 2012 mit dem Bau der neuen Bahn beginnen können. Zu wünschen wäre es ihnen, dass es mit dem weiteren Betrieb klappt, auch wenn dabei zwei wunderbare Skilifte verloren gehen :(. Aber eine neue Bahn ist immer noch besser als gar keine!
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

qwertzp
Sesselbahn Haldigrat
Beiträge: 188
Registriert: Mi, 17.03.2010, 15:59
Lieblingsseilbahn: 6EUB Mörel-Ried-Riederalp

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von qwertzp » Fr, 16.07.2010, 16:39

Ich bin bei Facebook Mitglied der Bellwald Fangruppe, da wir bereits seit Jahren häufig dorthin in die Ferien fahren. Diese Woche haben die Member der Gruppe eine Nachricht erhalten, sie sollten an einer Online Umfrage betreffend der Luftseilbahn Fürgangen-Bellwald teilnhemen. Dort wurde gefragt ob man sich eine Bahn von Fürgangen nach Gassen (Talstation Sesselbahn Richinen) wünsche und ob man finde, dass für die Einheimischen eine Zwischenstation bei der heutigen Bergstation erstellt werden soll. Das Projekt wird wohl noch tief in den Kinderschuhen stecken, aber es wird wohl mit dem Gedanken gespielt die Habegger Pendelbahn zu ersetzen.

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Seilbahnprojekte Schweiz ab 2011

Beitrag von Mirco » Sa, 24.07.2010, 12:34

spfelsberg hat geschrieben:Kann mir jemand sagen bis wann die 4-KBK Känzeli-Brambrüesch noch fahren darf?
Die ist ja quasi noch "neu". 1998 wurde sie am Känzeli aufgestellt, 2018 wird also ihre Fahrbewilligung ablaufen. Bis dahin fährt sie garantiert. Es ist ja eine Occasion von Von Roll, die BMF ziemlich aufgepeppt hat. Ausserdem halten Von Roll-Produkte sowieso Ewigkeiten =)
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast