Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Porträts und Diskussionen zu aktuellen und nicht mehr existenten Herstellern und deren Geschichte.
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Dani » Mi, 27.05.2009, 23:21

http://www.rowema.ch/index.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Die Seite wurde weiter überarbeitet und ist jetzt recht gelungen muss ich sagen! :)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Meteorus
Sesselbahn Horneggli
Beiträge: 374
Registriert: Sa, 04.11.2006, 22:38
Lieblingsseilbahn: VR 101
Lieblingshersteller: Poma, Müller, Von Roll
Wohnort: Müllheim (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Meteorus » Fr, 29.05.2009, 00:34

Richtig umhauen tut mich das nicht. Ich würde da an der stelle von Rowema mehr Geld in die seite stecken. Das sie einfach ansprechender wird und zeigt "wir sind da und wollen was verkaufen!". Momentan sieht die seite immer noch so aus wie vor 10 Jahren eine seite augesehen hat und man fragt sich ob die Firma überhaupt noch irgendwas groß macht.

mfg Meteorus
-> http://www.seilbahnen-wiki.de.ki <- das Seilbahnwiki

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 609
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von TPD » Fr, 29.05.2009, 10:25

Na gut, weiss nicht wie wichtig das WWW für einen Seilbahnhersteller ist.
Kann mir irgendwie nicht so ganz vorstellen dass potentielle Kunden einfach im Internet herumsurfen um einen Anbieter für die geplante KSB zu finden.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Dani » Di, 23.02.2010, 00:18

Wo genau kann man eigentlich diese Frachtlisten anschauen?
Die Rowema AG wurde übrigens am 31.10.1985 zum Zwecke des Vertiebs von Kabelverarbeitungsmaschinen gegründet - von den Müller-Kaderleuten Werner Schoch und Martin Isenschmid (womit schon mal das WE und das MA in RoWeMa klar wäre). Erst 1991 wurde Rowema offiziell im Seilbahnbau aktiv. Die GMD Müller Lifts AG ging anschliessend in den Konkurs und wurde 1993 aufgelöst.
Da war wohl noch ein Roland mit von der Partie :D ;) Bis zur Auflösung von GMD wurden demfall die Seilbahntätigkeiten weiterhin über die alte Firma abgewickelt?

Allerdings hat man das Buissnes schon ziemlich schleifen lassen, wenn man ausrechnet, wieviele Müllerlifte nach 1985 noch entstanden :(
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Dani » Fr, 24.09.2010, 16:02

http://www.telefericosbrasil.com.br" onclick="window.open(this.href);return false;

Anscheinend hat Rowema eine Brasilianische Tochtergesellschaft gegründet... ;)

http://www.rowema.ch/Index.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Auch Rowema hat die Website ein bisschen verändert... ;)

Edit: Interessant ist, dass im Flash-Header von der Brasilianischen Seite auch Anlagen von diesem Türkischen Seilbahnhersteller der in Ankara eine 8-EGK gebaut hat, vorkommen!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Monte » Mi, 06.02.2013, 19:35

Rowema hat in Südafrika eine Gondelbahn wieder in betrieb genommen
Link: http://www.rowema.ch/German/neu.html

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Dani » So, 24.02.2013, 22:21

Jep, 24 Jahre nach der letzten Müller-Gondelbahn wurde das "neue" Kuppelsystem zum zweiten Mal eingesetzt...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von bündner » Di, 26.02.2013, 18:48

Ich will solche Stützen in der Schweiz... :mauer:
Bild

martin
Skilift Hohstock
Beiträge: 132
Registriert: Mo, 12.11.2007, 21:22
Lieblingshersteller: Garaventa
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von martin » Di, 26.02.2013, 19:57

Ich denke Rowema hat diese Stützen nicht gross angefasst. Auf der Homepage steht nur "Wiederinbetriebnahme", was sie genau gemacht haben ist nicht zu erfahren.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von bündner » Di, 26.02.2013, 21:51

Das ist mir sowas von Wurscht, ich will diese Stützen und zwar sofort! :lol: :ja:

Nein im Ernst, schauen aber durchaus noch interessant aus. Auf jeden Fall schöner als die Doppelmayr-Stäbchen... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Monte » Mi, 27.02.2013, 20:31

Man sieht das der Antrieb von einer alten Anlage übernommen wurde.
Macht Rowema eigentlich keine Werbung bei Skigebieten in der Schweiz?
Finde es schade das sie nur im Ausland aktiv sind.
zB. BMF verteilt anscheinend Skiregelntafeln mit Eigenwerbung, habe eine bei der Mossfluhbahn Riederalp gesehen.

Frage: Ich hatte mal irgenwo mitbekommen das Rowema ein neuen Skilift in der Westschweiz gebaut hat, weiss jemand von euch davon mehr?

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von bündner » Mi, 27.02.2013, 20:55

Ich denke man sieht in der Schweiz kein Potential. Bei kleineren Skigebieten hätte man wohl durchaus Chancen, aber wenn da dann BMF mit ihren Dumping-Preisen für Neuanlagen daherkommt ist die Chance wohl weg. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Monte » Fr, 08.03.2013, 22:09

Dann müsste Rowema sich halt Nachhaltig vermarkten. zB. Conpacktbauweise Holzstation wie früher und wartungsarme Fachwekstüzen die sich in der natur integrieren. Und die Schraubklemme weiterentwikeln.
aber..
Ich glaube dafür ist die Firma einfach zu klein.

Düfen in der schweiz noch Bahnen Schraubklemmen gebaut werden?

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von bündner » Fr, 08.03.2013, 22:55

Monte hat geschrieben:zB. Conpacktbauweise Holzstation wie früher und wartungsarme Fachwekstüzen die sich in der natur integrieren. Und die Schraubklemme weiterentwikeln.
aber..
Um in der Schweiz erfolgreich zu sein musst du erst einmal die grossen Hersteller im Preis unterbieten. Für eine sehr kleine Firma welche kein Produkt ab Stange anbietet, also genau das Gegenteil macht der Grossen, praktisch unmöglich. BMF produziert seine Anlagen auch nur zu einem kleinen Teil in der Schweiz, nur darum können sie so billig sein.

Dann muss man sich noch fragen, was will der Markt überhaupt? Ist Technik von gestern heute noch gefragt?

M. E. kann man höchstens versuchen, die Bahnen, welche man im Ausland (wieder)aufbaut, auch in der Schweiz an weniger zahlungskräftige Gebiete zu verkaufen.
Bild

Gleiter
Heimwehfluhbahn
Beiträge: 6
Registriert: Fr, 13.09.2013, 08:40

Rowema Dübendorf Zeitungsbericht

Beitrag von Gleiter » Di, 24.09.2013, 08:09

Grüezi Mitendand,

Ich hatte mich anlässilich eines druckfrischen Zeitungsberichts am Freitag den 13. September hier im Forum registriert. Die Freischaltung dauerte leider etwas länger als die Kiosk-Öffnungszeit an sällem Tag.

Auf der Titelseite mit Bild (1/3tel der Frontseite!), für jedermann an der Kiosk-Auslage ersichtlich, wurde da in der Zeitung die Seilbahnkultur von Rowema gezeigt.
Weiter hinten folgte ein netter Bericht, nicht zu klein gehalten (4/5tel einer ganzen Seite). In einem Kasten gab es auch noch Informationen zur Entstehung der Firma (Müller Maschinenbau Dietlikon 1947, Unfalltod des Patrons, ab 1985 von GMD zu Rowema mit Niederlassung in Kanada umgewandelt. Die Firma Rowema wird ja von ehemaligen Mitarbeitern der Müller AG Hr. Werner Schoch geführt.

Ich denke interessierte können die Zeitung beim Verlag noch nachbeziehen (Ausgabe = Fr. 2.50)

* * * * * * *

Zeitungs-Bericht Rowema im Zürcher Oberländer (Tamedia-Blatt)
vom Freitag 13. September 2013 Ausgabe Nr. 212

Frontseite:
"Wie dir Rowema zur Kosmopolitin wurde"

Seite 11 (Regionalwirtschaft)
"Auf allen Kontinenten präsent" - "nicht die schnelle Beförderung, sondern der Genuss soll im Preis des Tickets inbegriffen sein".


Erstaunlich für mich: In der Schweiz fühlen sie sich als Fremde. Selbst beim Projekt des Rübel-Bähnlis von der Zürcher Stadtgrenze bei Stettbach hoch durch und in den Urwald zu den wilden Tieren (Zoo) seien nur ausländische Firmen eingeladen worden, sie hingegen nicht. Da Rowema ja Luftlinie nur 3.5km gerade weg von der Talstation (hinter dem Lidl in Dübi) ansässig ist, haben sie natürlich auch gehofft, wenigstens angefragt zu werden. Ich denke, da Rowema insofern mit nachhaltig gebauten, die Ökologie berücksichtigenden Waldbähnlis (die fast komplett Links-Grüne Stadt Zürich lässt Grüssen!) viel Erfahrung mitbringt, ist das ein besonderer Affront gegeüber dre Lokalwirtschaft.

Ich hoffe jetzt nicht, dass da noch die krass grobmotorischen Wald-Schneisen-Hauer, z.B. diejenigen aus Vorarlberg, den schönen geschlossenen Wald am Züriberg aufschlitzen. Sowas will man hier nicht wirklich sehen, wenn die in den Bergen oben aufgeschlitzte Wälder mögen, dann sollen sie es so haben.

Benutzeravatar
Monte
Skilift Rüschegg
Beiträge: 91
Registriert: Mi, 30.01.2013, 21:39
Lieblingshersteller: GMD / Rowema
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Monte » Di, 23.06.2015, 21:56


Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5175
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Felix » Di, 14.07.2015, 18:49

Irgendwie erstaunt es mich immer wieder aufs Neue, wie diese Firma plötzlich wie Phoenix aus der Asche aufersteht und neue Seilbahnen vermeldet :D. Die Bahn in Brasilien scheint ja auch keine Occasion zu sein, sondern ein Neubau!? Jedenfalls sehr schön zu sehen, dass neben Bartholet noch ein weiterer Schweizer Hersteller immer noch aktiv ist, wenn auch "nur" auf anderen Kontinenten.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Dani » Mo, 07.09.2015, 02:20

Ich frag mich vorallem was die die letzten 20 Jahre gemacht haben ;)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1290
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von salvi11 » Mi, 16.09.2015, 20:58

Also ich denke die Firma produziert kaum mehr selbst in der Schweiz, sondern lassen produzieren. Vielleicht haben sie höchstens noch eine Werkstatt für Revisionen (beispiel La Robella) und sind vielleicht sogar eingerichtet um Teile fachgerecht zu Prüfen (Klemmen, Gehängearme etc). Ich kann mich auch irren und die Firma produziert alles noch selbst, den ISO 9001 beinhaltet die Planung, Herstellung und die Montage. Das wäre natürlich grosse Klasse!

Rowemas ISO 9001 Zertifikat

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Rowema | Dübendorf [Comeback in der Schweiz?]

Beitrag von Dani » Di, 04.10.2016, 20:13

https://www.google.ch/maps/place/Rowema ... d8.6377806

Man bunkert zumindest einige Bauteile am Firmensitz ;)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten