Zurschmitten | Brig

Porträts und Diskussionen zu aktuellen und nicht mehr existenten Herstellern und deren Geschichte.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Zurschmitten | Brig

Beitrag von Dani » Mi, 12.11.2008, 19:34

Die Firma Zurschmitten scheint laut diesem Bild hier in Brig ansässig gewesen zu sein. Die Firma soll laut Jakob Schuler (er hat mit einigen Verwandten des Firmengründers gesprochen) mindestens in der Aletschregion einige Skilifte gebaut haben.

Dies war natürlich eine sehr interessante Information - leider konnte ich damit im Moment nichts anfangen. In der selben Zeit stolberte ich aber auf der Webseite der Bettmeralpbahnen über eine Chronik, die die Erschliessungsgeschichte des Skigebiets detailliert wiedergab. Dabei stiess ich auf einen interessanten Eintrag:
1962 Bau des Skiliftes „Zurschmitten“

Bau und Inbetriebnahme des Skiliftes „Zurschmitten“ am heutigen Standort des Bettmerhornliftes
Wieso der Skilift nicht von Anfang an "Bettmerhorn" liess sich nur damit erklären, wenn der Liftname etwas anderes als der Flurname bedeutete, welches aber ebenfalls mit dem Skilift zu tun hatte. Als mir dann dieses Bild in die Hände viel, war der Fall klar:
skilift_bettmerhorn_bettmer.jpg
Dabei musste es sich um einen Skilift der unbekannten Firma Zurschmitten handeln - somit bekam auch der Liftname seine Logik. Des weiteren wurde die Theorie dadurch bestätigt, dass alle weiteren Skilifte im Gebiet, die ich auf alten Bildern entdeckte und deren Hersteller nicht eruiren konnte, die selbe Bauweise aufzuweisen schienen.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Zurschmitten | Brig

Beitrag von Felix » Mi, 12.11.2008, 20:21

Wirklich sehr interessant, vielen Dank für die vielen Informationen!
Ungewöhnlich finde ich ja, dass der Lift "erst" 1962 gebaut wurde. Damals gab es ja schon einige grössere Hersteller, erstaunlich, dass man da auf eine doch eher unbekannte Werkstatt beim Bau gesetzt hat. Oder die Firma betrieb den Lift auch selber, das wiederum würde auch den Liftnamen erklären. Alles andere würde mich erstaunen, denn die Bettmeralp bestand eigentlich bis in die 90er fast ausschliesslich aus Habegger-Anlagen.
Interessant wäre noch, ob Zurmschmitten seine Teile selbst konstruierte, oder ob er auf Pläne von anderen Herstellern zurückgriff. Die Stützen erinnern jedenfalls ein wenig an Baco.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Zurschmitten | Brig

Beitrag von Dani » Mi, 12.11.2008, 21:33

Die Stützen sind keine Baco Stützen! Die Masten scheinen aus einem einfachen Rundrohrportal zu bestehen, an welchen dann noch (runde?) dünne Stäbe als zusätzliche Befestigung fixiert sind. Man darf auch nicht vergessen das Habegger 1962 noch nicht so dominierend war wie z.B. in den 70er Jahren. Damals standen erst wenige Habeggerlifte.

Dann kommt hinzu das Zurschmitten glaub ich irgend wie Verwandschaftsbeziehungen in die Region hatte. Seine Frau (?) lebt glaube ich heute auf der Riederalp.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Zurschmitten | Brig

Beitrag von Dani » Mo, 27.07.2009, 01:54

Beim durchsehen meiner abgespeicherten Ricardoscans hab ich noch einen Zurschmittenlift identifiziert.

Damit kommt folgende "Referenzliste" zusammen.

- Skilift "Gluringen" (Gluringen, ersetzt durch BMF Skilift)
- Skilift "Blausee" (Riederalp, ersetzt durch Städeli Kombilift, wiederum ersetzt durch Moosfluh-Gondelbahn?)
- Skilift "Bettmeralp" (Ersetzt durch Habeggerdoppellift)
- Skilift "Bettmerhorn" (Gedoppelt durch Habegger-Kombilift, ersetzt durch Städeli 3-SBF, ersetzt durch Doppelmayr KSB (?))...

Waren wohl noch mehr!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten