Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Porträts und Diskussionen zu aktuellen und nicht mehr existenten Herstellern und deren Geschichte.
Antworten
Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von Tristan » Mo, 28.03.2011, 18:53

Habe heute mal mit MS Visio ein Schaubild angefertigt, dass zeigt, wie Doppelmayr/Garaventa (Fusion) entstand:
Dateianhänge
VISIOLIFTE.JPG
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von bündner » Mo, 28.03.2011, 19:06

Du vermischt Klemme und Bahntypen. Ausserdem ist MCS sicher nicht von Städeli (1991 mit Garaventa fusioniert, die erste MCS-Bahn entstand 1998).

Was verstehst du eigentlich unter Klemmsystem?

Und irgendwie solltest du die ganze Grafik überdenken, die erste Zeil "heutige Firmen". Sicher? Nein eher nicht.

Übrigens: https://www.bergbahnen.org/forum/viewtop ... =19&t=1380
Bild

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von Tristan » Mo, 28.03.2011, 19:14

Ursprünglich hatte ich MCS bei Garaventa. :lol:

Als ich die Grafik verschoben habe sind einiger Verbindungspfeile verrutscht.
Während ich sie wieder gerichtet habe, muss ich das übersehen haben. :mauer:

Natürlich ist mir in Wahrheit klar, dass MCS-Anlagen, wie Cumascheals, Clünas oder
Plattenkogl XPress von Garaventa sind. :ja:

Was die heutigen Firmen angeht, so kann ich nur sagen, dass hier nur die erwähnt werden,
die im Zusammenhang mit Doppelmayr oder Garaventa steht. (Natürlich gibt es noch viele mehr)
Bei Von Roll, naja, da kann ich nur nochmal erwähnen, dass ein Pfeil von Von Roll zu Doppelmayr
ziegt. Da bedeutet nämlich "gekauft".

Im meinem Beitrag zur Alpenarena haben wir alle zum Teil auch darüber diskutiert, dass es Von Roll letztlich noch gibt, aber Doppelmayr gehört.

Und übringens: Man kann Sachen auch freundlich formulieren :!:
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von bündner » Mo, 28.03.2011, 19:21

Ach ja, irgendwie sind da Garaventa und Doppelmayr noch zwei einzelne Firmen... :lol:

Und wo steht denn die Bühler mit Giovanola-Klemme? Meines Wissens gibt es keine kuppelbaren Seilbahnen von Bühler.
Bild

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von Tristan » Mo, 28.03.2011, 19:27

Noch ein Verrutschter Pfeil.

Eigentlich war der mit Städeli verbunden. (z.B. 4EUB Motta Naluns 1 war von Städeli
mit Giovanolalizenz) :ja:
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von bündner » Mo, 28.03.2011, 19:35

Tristan hat geschrieben: Eigentlich war der mit Städeli verbunden. (z.B. 4EUB Motta Naluns 1 war von Städeli
mit Giovanolalizenz) :ja:
Nein die war von Giovanola und 2 war von Habegger.
Bild

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von Tristan » Mo, 28.03.2011, 19:37

Man lernt immer was dazu.

Jemand anderes meinte nämlich, die sei von Städeli.
Muss ja nicht stimmen.

Entzwischen sind die beiden Traum-EUBs wieder durch so eine moderne
Garaventa-8EUB ersetzt.

Positiv und Negativ... :D :x
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von bündner » Mo, 28.03.2011, 19:42

Tristan hat geschrieben:Positiv und Negativ... :D :x
Nur negativ... :( Ich bin am letzten Betriebstag noch mit der Bahn von Habegger gefahren. Die war einfach ein Traum.

Zu Städeli mit Giovanola-System passt diese hier: https://www.bergbahnen.org/seilbahn/1204/de/daten.php
Bild

Benutzeravatar
Tristan
Skilift Rüschegg
Beiträge: 96
Registriert: Do, 20.01.2011, 19:29
Lieblingsseilbahn: Funitel
Lieblingshersteller: Garvaventa, Habegger, Giovanola, Küpfer, Doppelmayr
Wohnort: Nicht in der Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von Tristan » Mo, 28.03.2011, 19:49

spfelsberg hat geschrieben:Nur negativ... :( Ich bin am letzten Betriebstag noch mit der Bahn von Habegger gefahren. Die war einfach ein Traum.

Zu Städeli mit Giovanola-System passt diese hier: https://www.bergbahnen.org/seilbahn/1204/de/daten.php
Ich mag ältere Gondelbahnen wie die von Habegger.
Die erinnert mich so an die alte Rothornbahn 1 in Lenzerheide.
Andererseits mag ich auch die neuen roten Garaventa 8EUBs.

Was die Städelibahn anbelangt, kann ich nur sagen, dass die auf mich
irgendwie baugleich mit der Mottanalunsbahn wirkt.

Selbe Kabinen, selbe Masten.
Zusätzliche Infos:

Infos zu Bergbahnen und Skigebieten gibt es unter:
http://www.tolleskigebiete.wordpress.com/.

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: So bildete sich Doppelmayr/Garaventa

Beitrag von bündner » Mo, 28.03.2011, 19:52

Ja ist ja so wenn sie in mit Giovanola-Technik gebaut wurde... :wink:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast