Französische Seilbahnhersteller

Porträts und Diskussionen zu aktuellen und nicht mehr existenten Herstellern und deren Geschichte.
Antworten
Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5124
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Französische Seilbahnhersteller

Beitrag von Felix » Fr, 11.07.2008, 13:27

Ich möchte an dieser Stelle analog zum Thema "Italienische Seilbahnen" auch eines über die französischen Feinheiten des Seilbahnbaus machen.
  • Applevage
    Pendelbahnspezialist aus Frankreich, baute einige Pendelbahnen auf französischem Boden, davon stehen auch noch einige, wie z. B. in Avoriaz, zudem baute man gemeinsam mit Habegger die höchste Seilbahn der Welt zum Pico Espejo in Venezuela.
  • André Rebufell
    Ebenfalls ein Pendelbahnspezialist. Er erfand das eigentlich recht unbekannte System der Pendelbahn, wo das Zugseil bei der Rückführung als Tragseil diente. Nachteil war allerdings, dass keine Stützen überwunden werden konnten. Heute steht vermutlich keine solche Bahn mehr. Exemplare gab es z. B. in Chamonix und am Salève.
  • Bourgeat
    Habe ich leider keine Informationen. Vermutlich war oder ist das ein Hersteller von Seilliften und fixen Stangenschleppliften.
  • Cables et Monorail
    War neben Montaz Mautino die innerstädtische Konkurrenz zu Poma in Grenoble. Die Firma baute einige Pendelbahnen. Die vermutlich letzte existierende steht in La Plagne.
  • Creissels
    Planungsbüro, das schon die eine oder andere ausgefallene Konstruktion verbaut hat, z. B. massgeblich an der Planung des ersten Funitels der Welt beteiligt.
  • Duport
    Skilifthersteller, baut oder baute kleine, leichte Übungskilifte, auch in der Schweiz.
  • Montagner
    Baute kuppelbare Stangenschlepplifte als Kopie von Poma, vermutlich fast ausschliesslich in Frankreich. Heute gehört die Firma zur Poma-Group und ist dort für die Schneekanonen verantwortlich.
  • Montaval
    Betreiberfirma der Bahnen im Espace Killy Val d'Isère-Tignes. Baute dort Yan-Bahnen und auch Skirail-Sesselbahnen auf. Dieses Jahr wird gemeinsam mit BMF eine 6er Sesselbahn erstellt.
  • Montaz Mautino
    Neben Poma der bekannteste Hersteller aus Frankreich. Die Firma stieg mit kuppelbaren Skiliften ein und schritt dann bis zu kuppelbaren Bahnen vor, die mit der Creissels-Klemme erstellt wurden. Ende der 80er Jahre kam es zur Pleite, seitdem werden unter dem Namen GMM Skilifte und fixe Sesselbahnen gebaut.
  • Monzies
    Vermutlich baute diese Firma Standseilbahnen in Frankreich.
  • Neyret-Belier
    Ein Planungsbüro, das auf Pendelbahnen spezialisiert war, aber sehr wahrscheinlich auch Gondelbahnen baute.
  • Neyrpic
    Wahrscheinlich auch ein Pendelbahnhersteller.
  • Poma
    Der grösste und bekannteste Hersteller. Der Gründer Jan Pomagalski erfand den kuppelbaren Stangenschlepplift, den bis heute am meisten eingesetzten Skilifttyp, später kamen auch kuppelbare Bahnen hinzu. Zunächst noch Lizenzbauten (Oehler), später eigene Entwicklungen. Heute gehört die Firma mehr oder weniger zu Leitner.
  • SESSH
    Die Betreibergesellschaft der Bahnen von Val Thorens, war am ersten Funitel der Welt beteiligt.
  • SIMEG
    Diese Firma baute ein paar kleinere Skilifte.
  • Skirail
    Grösserer Hersteller aus Grenoble, gehört zu Poma und ist soweit ich weiss eine Tochtergesellschaft. Skirail baute vor allem fixe Sesselbahnen, aber auch einige kuppelbare mit Von Roll-Komponenten.
  • TransCable
    Kleinerer Skilifthersteller.
  • Transtélé
    Baute soweit ich weiss nur Lizenzbauten, aber von verschiedenen Herstellern. Skilifte und fixe Sesselbahnen stammten aus der Feder von Doppelmayr, die Gondelbahnen wurden mit Giovanola-Klemmen gebaut.
  • Weber
    Weber baute Gondelbahnen in Frankreich, mit Müller-Technik.
Über weitere Informationen würde ich mich sehr freuen. Insbesondere die Hersteller Weber und Neyret-Belier würden mich interessieren.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Französische Seilbahnkunde

Beitrag von Dani » Fr, 11.07.2008, 14:12

Weber baute meines Wissens auch Sesselbahnen und Skilifte! Die ganz frühen Müllerbahnen in Frankreich sind 100%ige Müllerkonstruktionen, wesshalb es schwer ist zu beurteilen, ob die trotzdem schon von Weber aufgestellt wurden.

Bei RM gibt es zu Müller und Weber einige Topic's:

Müller: http://www.remontees-mecaniques.net/for ... topic=5506
Weber: http://www.remontees-mecaniques.net/for ... topic=4911

Weber dürfte überigens auch der Erfinder der kuppelbaren Sportbahn sein, bei dieser Firma entstanden die ersten SBK's, bei welchen man die Ski anbehalten konnte. Auch der erste moderne Télémix (Gondeln + Sessel, bei denen die Skier anbehalten werden) dürfte von Weber gebaut worden sein. Schlussendlich dürften sie die erste und letzte 6-EGK mit Müllerklemmen in Super Bresse gebaut haben.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5124
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Französische Seilbahnkunde

Beitrag von Felix » Fr, 11.07.2008, 18:18

Super, danke für den Link! Dann hat Weber scheinbar die komplette Angebotspalette von Müller übernommen. Ich habe gerade in der FIRM-Datenbank mal nachgesehen, laut ihr sind sogar noch einige Weber-Anlagen in Betrieb :D.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Französische Seilbahnkunde

Beitrag von Dani » Fr, 11.07.2008, 18:21

Tja, leider wird aber die 6-EGK gerade ersetzt... Durch ein Funitel von Poma.

Was ich noch viel spannender finde: In Frankreich gab es Müller Seitwärts-2-SBF's!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast