Bitte um MIthilfe, dringend!

Die Rätselecke, in der die Mitglieder Standort und Hersteller einer gesuchten Bahn erraten können.
Antworten
voland
Marzilibahn
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 16.06.2008, 18:36

Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von voland » Mi, 18.06.2008, 23:52

Hallo.

Einige werden das Folgende vielleicht für einen schlechten Scherz halten, ist es aber nicht!

Ein Freund von mir , der in der Schweiz studiert, hat höchstwahrscheinlich Selbstmord begangen.
Er ist seit dem 30. Mai verschwunden, man hat in seiner Wohnung einen Abschiedsbrief und Heliumflaschen gefunden, vier waren bestellt, drei sind noch dort.

Der einzige Hinweis darauf, WO er jetzt sein könnte, ist ein Bild von einer Gondel irgendwo in der Schweiz, welches er mir am 13.05.08 geschickt hat.
In seinem Abschiedsbrief ist diese Gondel erwähnt, dort wollte er zu diesem Zeitpunkt bereits einen Selbstmordversuch durchführen, hatte aber keinen Erfolg.

Er hat mir dazu eine höchst ungenaue Wegbeschreibung geliefert:
Man kommt von Zürich aus per Zug, dann per Bergbahn und schließlich zu Fuß dort hin, sie befindet sich auf ca. 2000 Metern Höhe... Das waren alle Angaben.

Wir vermuten nun, dass er mit diesem Hinweis gefunden werden möchte...

Nun die Bitte an euch:
Kennt irgendjemand diese Gondel?
Man erkennt in der Mitte der Gondel einen Flaschenzug, auf dem "Cyclone" zu lesen ist, das ist so etwas wie ein Firmenname (Herstellerfirma ist bekannt).
Das Bild existiert nur in dieser Auflösung

Für sämtliche HInweise bin ich dankbar!


mfg,
Martin
Dateianhänge
Gondel.jpg

Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 605
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von TPD » Do, 19.06.2008, 08:46

Hast Du das Bild auch schon an das IKSS geschickt ?
http://www.ikss.ch
Vielleicht erkennt dort ein Inspektor die Bahn.

Andererseits wenn ein Abschiedsbrief vorliegt, würde ich mich bei der Polizei melden. Denn falls notwendig können die zu bester Sendezeit einen Aufruf im Fernseher machen.

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von Viderjoch » Do, 19.06.2008, 12:38

Ich empfehle dir mal das Bild dem User "Hans Schluchter" per PN zu senden (falls er`s noch nicht gesehen hat). Falls es hier niemand herausfinden sollte, denke bestehen bei ihm die grössten Chancen, dass er etwas weiss wo diese Bahn stehen könnte.

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von Felix » Do, 19.06.2008, 19:20

Also ich würde mich an deiner Stelle in jedem Fall bei der Polizei melden, denn dass einer von uns hier die Bahn zweifelsfrei identifizieren kann, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Das einzige was mir so auf den ersten Blick auffällt, ist, dass es sich vermutlich um eine Materialpendelbahn handelt, sehr wahrscheinlich ohne eine einzige Stütze (wegen dem Laufwerk).
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

voland
Marzilibahn
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 16.06.2008, 18:36

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von voland » Do, 19.06.2008, 19:33

Die Polizei ist natürlich bereits eingeschaltet.

Und auch alle möglichen Seilbahnverbände wurden bereits angeschrieben...


Ja, es mag sein, dass es unwahrscheinlich ist, hier jemanden zu finden, der die Gondel identifizieren kann... Aber der Versuch schadet nicht!

Danke aber für die Antworten bisher!

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von Dani » Do, 19.06.2008, 19:37

Das Laufwerk sieht ein bisschen nach einer Niderberger Pendelbahn aus... Wenn z.B. die zweite Gondel auch Personen befördern kann, dann hat die Anlage ziemlich sicher eine kantonale Konzession.

Falls das wirklich eine Niderbergeranlage ist dürfen Mitarbeiter der Firma das Ding wiedererkennen: http://www.nsd.ch/
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von Felix » Do, 19.06.2008, 21:05

Ich glaube, das ist gar keine Materialgondel, die man da sieht. Zwei Gründe sprechen dagegen: Erstens ist da ein abgeschrägtes Dach aufgebaut, das ist für reinen Materialgebrauch eher untypisch. Und dann sieht man, wenn man genau hinsieht, zwei Holzbänke in der Kabine, der Grösse nach muss es, wie Dani sagt, eine Konkordatsbahn sein.
Das Schild in der Mitte der Kabine mit dem orangenen Schriftzug könnte ebenfalls einen Hinweis geben, aber ich kann den Text dort nicht entziffern.
Dann habe ich mal noch im Buch "Wandern im Land der Seilbahnen" nachgeschaut, dort sind so ziemlich alle Pendelbahnen im Kanton Nidwalden drin, aber eine solche Kabine habe ich nirgends gefunden.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von Viderjoch » Do, 19.06.2008, 21:12

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der Anfangsbuchstabe auf dem Schild ein "C" ist. habe das Bild auf 400% vergrössert, aber leider kann ich auch nichts entziffern.
Ein Herstellerschild mir "C" :?: Constam.... Aber das ist es garantiert nicht...
Vielleicht ist es auch nur ein Verbots Schild. "Besteigen verboten" oder sowas...

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von Felix » Do, 19.06.2008, 22:09

Schwer zu sagen. Könnte auch sein, dass da noch ein Teil verdeckt wird und dass es ein "O" ist. Mir kommt das Schild aber irgendwie bekannt vor. Vielleicht fällt es mir noch ein...
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

ProfiSuisse
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 941
Registriert: So, 29.08.2010, 13:54
Lieblingsseilbahn: Sesselbahn Schwazhorn, Lenzerheide
Lieblingshersteller: Garaventa, Brändle, Von Roll

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von ProfiSuisse » Mo, 28.03.2011, 22:09

Das wird wohl ein Geheimnis bleiben...
Skitage 2014/2015
(0) • Saisonstart folgt!

Benutzeravatar
bündner
Kabinenbahn Rellerli
Beiträge: 1515
Registriert: Sa, 05.06.2010, 16:48
Lieblingsseilbahn: Alle Bahnen von Hölzl
Lieblingshersteller: Hölzl
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Bitte um MIthilfe, dringend!

Beitrag von bündner » Mo, 28.03.2011, 22:18

Also das Gebäude im Hintergrund könnte ein Kavernenzetrale sein. Die Bahn könnte zu einem Stausee führen.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast