Hinweise und Richtlinien für die Reportagen (Schweiz)

Reportagen und Berichte über einzelne Seilbahnanlagen mit Fokus auf Technik und Besonderheiten.
Gesperrt
Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5225
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Hinweise und Richtlinien für die Reportagen (Schweiz)

Beitrag von Felix »

Hinweise zum Schreiben einer Reportage

1.) Der Titel
Um das Ganze übersichtlich zu gestalten, ist ein einheitliches Titel-Schema von Vorteil. Der Titel sollte in der Form "Typ Name (Ort)" verfasst werden, also z. B. "125-PB Trockener Steg-Klein Matterhorn (Zermatt)".

2.) Kopf der Reportage
Dieser kann je nach Wunsch und Stil des Autors natürlich etwas von den hier genannten Richtlinien abweichen. Beispielsweise kann ein Titelblatt eingefügt werden, auf dem Name und Hersteller der Bahn zu sehen sind. Da die Reportagen von den Datenblättern in der Datenbank verlinkt werden, ist es sinnvoll, das auch umgekehrt zu tun, indem ein Link zum Datenblatt eingefügt wird. Dies geschieht mit Hilfe des BBCodes [seilbahn={ID}]{TEXT NACH WUNSCH}[/seilbahn].

3.) Bilder und Texte in der Reportage
Texte und Bilder müssen wie sonst im Forum auch, von euch selbst verfasst sein, es sei denn, ihr habt Rechte zum Einbinden dieser Medien. Empfohlene Grösse für direkt eingebundene Bilder ist 800x600 px, aber auch 640x480 px sind in Ordnung. Kleiner sollten die Bilder nicht sein, da man sonst nichts mehr erkennt (Ausnahme Thumbnails, die dann auf ein grösseres Bild linken), grösser auch nicht, denn sonst dehnen sie das Fenster aus.
Da nicht jeder einen Breitbandanschluss besitzt, sollten die insgesamt eingebundenen Bilder nicht zu viel werden. Pro Bild sollten es maximal 200 kb sein. Der Einsatz von kleinen Vorschaubildern (Thumbnails) ist für solche Dinge sicher sinnvoll. Die Bilder können wie üblich entweder mit externem Webspace über [img] eingebunden werden, oder aber mithilfe der Attachmentfunktion auf den Foren-Webspace geladen werden. Wie das funktioniert, ist in diesem Topic erklärt.
Zusätzlich können noch weiterführende Links eingebunden werden, die z. B. den Standort der Seilbahn präzisieren. Beispielsweise eigenen sich dafür die GoogleMaps-Links auf dem Datenblatt, die bei fast jeder Bahn vorhanden sind, oder aber auch mapplus.ch ist dafür gut geeignet.

Ansonsten ist es dem Autor überlassen, wie er seine Reportage verfasst. Wir freuen uns auf viele interessante Bilder!
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Gesperrt