Mürren // 20.3.2010 Frühlingserwachen

Winterberichte aus dem Berner Oberland und dem Berner Mittelland.
Antworten
intermezzo
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1239
Registriert: Do, 14.01.2010, 14:48

Mürren // 20.3.2010 Frühlingserwachen

Beitrag von intermezzo » Di, 23.03.2010, 00:04

Samstag, 20. März 2010 - Mürren - Kampf mit dem Nassschnee:

Seit langem hatte ich mir diesen Termin für einen kleinen Trip in die Berge offengehalten. Ebenso offen war, wohin die Reise gehen sollte. Am Besten kein allzu langer Anfahrtsweg - und ein Skigebiet, in dem ich schon seit einer halben Ewigkeit nicht mehr war und von dem ich mir einigermassen anspruchsvolle Pisten und nicht allzu viel Rummel versprach.

Wohin also??? Der Entscheid war schnell gefasst: Mürren - das schöne, gemütliche, traditionsreiche Bergdorf auf der gegenüberliegenden Seite des Eigers, Mürren mit seinem 007-Schilthorn. Und dem atemberaubenden Panorama mit den steil abstürzenden Felswänden.

Während an diesem trüben Samstag im Schweizer Flachland bereits flächendeckend Regen einsetzte, erwartete uns in Mürren eine klassische Föhnlage, etwas Sonne, aber auch ausserordentlich warme Temperaturen. Gut für die Sicht, schlecht für die Schneebeschaffenheit. Habe schon lange nicht mehr derart stumpfe Schneeverhältnisse angetroffen! Unten in Mürren (1600 m.ü.M.) herrschten Temperaturen von 12 Grad plus, oben auf dem 2970 Meter hohen Schilthorn waren es immer noch stattliche 4 Grad - Plus wohlverstanden. Leider handelte es sich dabei nicht um Firn-, sondern um beinschweren Nassschnee.

Egal - es hat trotzdem grossen Spass gemacht. Nachfolgend vorerst einmal eine kleine Auswahl an Bildern - Rest folgt dann sukzessive.

Es war derart warm, dass permanent Nassschnee-Lawinen runterdonnerten:
Bild

Ankunft in Mürren via Stechelberg. Dorf Mürren mit der Eigernordwand rechts:
Bild

Blick auf die gegenüberliegende Seite mit dem Lauberhorn und dem Hundsschopf:
Bild

Station Eigergletscher unterhalb Eigernordwand im Zoom:
Bild

Zurück nach Mürren. Zwischenstation Birg auf 2677 Metern. Links ab geht die einspurige PB zum Schilthorn:
Bild

Zwischenstation Birg. Gleicht einem Adlerhorst und ganz leicht der PB Furggen:
Bild

Der schöne Habegger-Skilift Gimmeln mit seinen skurillen "Strommasten". Eines der letzten verbliebenen Exemplare seiner Gattung:
Bild

Auf der Sesselbahn Schiltgrat. Erschliesst ein paar interessante Pisten:
Bild

Zoom auf die Sesselbahnen Muttleren. Trifft oben mit der Sesselbahn Kandahar (rechts oben sichtbar) zusammen. Beide haben eine gemeinsame Bergstation:
Bild

Im Zoom: Birg; im Hintergrund Wengernalp:
Bild

Auf dem 2970 Meter hohen Schilthorn. Schwarze Abfahrt:
Bild

Legendäres Drehrestaurant Piz Gloria:
Bild

Die Piste hat ein anständiges Gefälle. War aber früher ein einziger Buckelhang, oder täusche ich mich da???


Bild

High Heels im Gebirge:
Bild

PB Birg-Schilthorn:
Bild

Schilthorn-PB mit Piz Gloria:
Bild

4er-Sessel Riggli. Spektakuläre Anlage...die Pisten sind es leider weniger:
Bild

Immer wieder schön anzuschauen: der Eiger mit seiner Nordwand:
Bild


Folgt in Bälde mehr...

intermezzo
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1239
Registriert: Do, 14.01.2010, 14:48

Re: Mürren // 20.3.2010 Frühlingserwachen

Beitrag von intermezzo » So, 04.04.2010, 14:10

Durchwegs steil: PB Stechelberg-Gimmelwald
Bild

Bild

Transportibahn Stechelberg-Mürren: Führt extrem steil und direkt nach Mürren bzw. Stechelberg
Bild

Gut ersichtlich, wie nass der Schnee war. Talstation Sessel Schiltgrat:
Bild

Auf der Sesselbahn Schiltgrat. Unten noch gut erkennbar die Trasse des ehemaligen Schleppers:
Bild

Bild

Mürren mit Allmendhubel-Standseilbahn:
Bild

Bild

Schilthorn mit Piz-Gloria-Drehrestaurant:
Bild

Nach dem Steilhang vom Schilthorn gibt es zum Teil lange Ziehwege:
Bild



Letzter Teil Mürren - Bericht damit vollständig.


Birg mit Sesselbahn Riggli:
Bild

Sesselbahn Muttleren:
Bild

Bergstation Muttleren. Im gleichen Bergstationsgebäude auf dem Oberen Hubel (2439 Meter über Meer) kommt von rechts die Sesselbahn Kandahar an:
Bild

Auf der Sesselbahn Kandahar; fährt zwischendurch auch bergab:
Bild

4 KSB Riggli:
Bild

Trasse der 4 KSB Riggli in der Totalen:
Bild

Bild

Auf dem Schilthorn:
Bild

Ausblick ins Flachland: Thunersee und Thun am Horizont (leicht links von der Bildmitte). In dieser Auflösung leider nur erahnbar...
Bild

Zoom in Richtung Thun und Thunersee:
Bild

Auf dem Gipfel des Schilthorns: Piz Gloria-Drehrestaurant
Bild

Bild

Zoom ins Skigebiet von Grindelwald First mit Schwarzhorn und Sesselbahn Oberjoch:
Bild

Das Essen hat gemundet:
Bild

Transportbahn Stechelberg-Mürren:
Bild

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Mürren // 20.3.2010 Frühlingserwachen

Beitrag von Felix » Mo, 05.04.2010, 23:37

Vielen Dank für die Bilder aus Mürren. Die Trassierung der dortigen Bahnen ist einfach einzigartig - und immer wieder aufs Neue faszinierend!
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

intermezzo
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1239
Registriert: Do, 14.01.2010, 14:48

Re: Mürren // 20.3.2010 Frühlingserwachen

Beitrag von intermezzo » Di, 06.04.2010, 20:26

Gerngeschehen. Freut mich sehr, dass die Berichte gefallen (stellvertretend für die anderen, die ich reingestellt habe).

Genau: die Trassierung der Bahnen ist genial, und die Landschaft auch sehr, sehr speziell!

Antworten