Engstligenalp | 6. April 2006 | Ein (zu) kleines Paradies

Winterberichte aus dem Berner Oberland und dem Berner Mittelland.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Engstligenalp | 6. April 2006 | Ein (zu) kleines Paradies

Beitrag von Dani » Sa, 07.04.2007, 18:44

Engstligenalp | 6. April 2006

Das Skigebiet
Das Skigebiet Engstligenalp befindet sich an den Hängen des gleichnamigen Hochpateaus. Im grossen besteht es aus dem Doppellift Dossen. Daneben gibt es noch den Skilift Bockmatti sowie einen Kinderlift und eine Snowtubing Anlage. Erschlossen wird das Gebiet von zwei kleinen Pendelbahnen. Die Verbindung zwischen der Bergstation der Pendelbahnen und den Skiliften wird mit einem speziellen Verbindungslift gemeistert.

Zusammenfassung
Endlich gings mal auf die Engstligenalp! Der dortige Verbindungsliste stand schon lange auf meiner Liste. Eigentlich hätten wir am Nachmittag noch ins Hauptskigebiet wechseln wollen, aber die dortigen Menschenmassen schreckten uns ab. Zudem hatten wir schon 1.5 Stunden an der Talstation der Pendelbahn anstehen müssen, dass sollte nicht für "die Katz" gewesen sein. Wir fuhren eigentlich den ganzen Tag am Doppellift Dossen, einmal ging es kurz zum Skilift Bockmatti und eine Inspektionstour des Verbindungslift wurde auch noch eingeschoben. Da man das Gebiet schnell mal gesehen hatte, machten wir zwischendurch wieder mal ausgiebige Pausen und genossen die Sonne.

Reise
Mit dem Auto, 1h 40 Minuten von Kriens

Wetter
blau

Temperatur
1-6°C

Schneehöhe
40cm-1m

Schneezustand
Pulver/Hart; Sulz/Firn

Anlagen Engstligenalp
- 12-PB Unter dem Brig-Engstligenalp 1 [Küpfer]
- 37+1-PB Unter dem Brig-Engstligenalp 2 [Küpfer]
- 2-SL Bockmatti [Habegger]
- 1/2-SL Verbindungslift [Habegger]
- 2-SL Dossen 1 [Garaventa]
- 2-SL Dossen 2 [Habegger]

Nicht gefahrende Anlagen
- 12-PB Unter dem Birg-Engstligenalp 1

Bewertung
+++ Verbindungslift
++ Skilift Dossen 2
+ Skilift Dossen 1
++ Wetter
+ Landschaft
+ Pistenführung

- zuwenige Lifte
-- Lange Wartezeiten an der Pendelbahn bei der Bergfahrt (1 h 30 min)

Fazit
5.5 von 6

Galerielink

Bild
^^Die grössere Pendelbahn "Unter dem Brig-Engstligenalp" von Küpfer

Bild
^^Blick hoch zur Engstligenalp

Bild
^^Blick nach Adelboden

Bild
^^Blick von der Bergstation nach unten. Von Links nach rechts: Materialbahn, grosse Pendelbahn, kleine Pendelbahn

Bild
^^Umlenkstation des Verbindungslifts

Bild
^^Blick über das Hochplateau mit dem Verbindungslift

Bild
^^Umlenkstation bei der Bergstation der Pendelbahnen

Bild
^^Verbindungslift - der letzte Lift mit der von der Firma Habegger entwickelten inmittierten Seilführung.

Bild
^^Spezialklemme

Bild
^^Bergstation der Pendelbahn mit Verbindungslift

Bild
^^Fahrt mit dem Verbindungslift

Bild
^^Die speziellen Rollenbatterien hängen an einem Stahlseil.

Bild
^^Verbindungslift

Bild
^^Skilift Bockmatti - den hätte man weiter hoch ziehen sollen.

Bild
^^Verbindungslift - hinten die Talstationen der Dossenlifte

Bild
^^Anstehen am Doppellift Dossen

Bild
^^Links ein neuerer Garaventa Langbügler, rechts eine ältere Habegger Kurzbügelanlage.

Bild
^^Blick zur Talstation

Bild
^^Der Garaventalift hat wegen mehrer engen Kurven eine getrennte Berg/Talseil Führung

Bild
^^Doppellift Dossen - Blick zurück

Bild
^^1. Kurve Doppelskilift Dossen

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Der Skilift Dossen 1 macht am Schluss einen weiteren Bogen, da er etwas weiter hoch fährt als der ältere Skilift Dossen 2.

Bild
^^Vorne Skilift Dossen 2 beim Ausstieg, Blick zur Bergstation des Skilift Dossen 1

Bild
^^Talstation Doppelskilift Dossen mit Warteschlangen - Kurze Wartezeit dank hoher Kapazität.

Bild
^^Antriebstation Verbindungslift

Bild
^^Antriebstation Verbindungslift

Bild
^^Spezialklemme beim Durchfahren der Seilscheibe

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Blockierte Abspannung - Wozu?

Bild
^^Herstellerschild am Skilift Dossen 2

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Beim Skilift Dossen 2 wurde eine Oehlerstütze der Vorgängeranlage weiterverwendet.

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Doppelskilift Dossen - Skilift Dossen 1 biegt nach links ab.

Bild
^^Bergstation Skilift Dossen 1

Bild
^^Ausstieg Skilift Dossen 1

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Kurve Doppelskilift Dossen

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Kurve Skilift Dossen 1

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Kurve Doppelskilift Dossen

Bild
^^Kurve Doppelskilift Dossen

Bild
^^Abfolge von Hoch- und Niederhaltern - Typisch für Habegger Kurvenlifte

Bild
^^Skilift Bockmatti von Habegger

Bild
^^Skilift Bockmatti

Bild
^^Doppelskilift Dossen

Bild
^^Kurve Doppelskilift Dossen

Bild
^^Skilift Dossen 1 - Kurve des Leerseils

Bild
^^Bergstation Skilift Dossen 1

Bild
^^Skilift Dossen 1 - Sogar das Leerseil macht eine Kurve

Bild
^^Bergstation Skilift Dossen 2

Bild
^^Kurve Doppelskilift Dossen

Bild
^^Stütze Verbindungslift

Bild
^^Antriebstation Verbindungslift

Bild
^^Die kleinere Pendelbahn bei der Bergfahrt, aufgenommen bei der Talstation

Bild
^^Die kleinere Pendelbahn bei der Bergfahrt

Bild
^^Herstellerschild der kleineren Pendelbahn
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » Sa, 07.04.2007, 20:15

Sind das beim Verbindungslift Teller oder nur Stiele?
Schöner Bericht übrigens! Da muss ich wohl auch mal hin...
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Sa, 07.04.2007, 20:30

Nur so Gummigriffe zum halten. Der Lift ist ehrlich gesagt ziemlich Mist zum fahren :wink: Mindestens eine Feder hätte man da einbauen können! Am besten würde man Pomateller ranhängen!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » Sa, 07.04.2007, 22:39

Sieht schon verdammt interessant aus! Leider kenne ich das Gebiet bisher nur vom Sommer. Aber das muss sich definitiv mal ändern :)
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Sa, 07.04.2007, 22:43

Ja, das ist es. Aber leider viiiiel zu klein! Vorallem eine zweite Sektion Dossen wäre gediegen. Und den Bockmattli hätte man auch grad ganz den Berg hochziehen können, so wie er jetzt ist, ist er nicht zu gebrauchen!

Nächstes mal gehe ich auf die Elsigenalp! Das muss der Hammer sein dort!

Lauter Habeggerlifte :liebe: und genug gross um einen ganzen Tag abwechslungsreich zu verbringen! :)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten