Hasliberg | 6. März 2008 | Fazit: WOW

Winterberichte aus dem Berner Oberland und dem Berner Mittelland.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Hasliberg | 6. März 2008 | Fazit: WOW

Beitrag von Dani » Fr, 07.03.2008, 18:15

Bild

Das Skigebiet

Beschreibung
Das Skigebiet Hasliberg befindet sich hoch über Meiringen. Von dort führt eine Pendelbahn nach Reuti, wo eine moderne 8er Gondelbahn die Leute weiter ins Skigebiet befördert. Eine weitere Zubringerbahn führt von Wasserwendi ins Skigebiet. Diese 6er Gondelbahn wird neben den Feriengästen vor allem von Tagesgästen benutz, welche aus der Zentralschweiz über den Brünigpass anreisen. Das Skigebiet besitzt, entsprechend den Bergstationen der Zurbingerbahnen, zwei Knotenpunkte, Käserstatt und Mägisalp. Von dort aus kann man innert kurzer Zeit alle wesentlichen Beförderungsanlagen erreichen.

Pistenplan
Bild

Pistenplan in voller Auflösung downloaden (1.6 MB)

Reise
Mit dem Auto nach Reussbühl, von dort aus mit dem Car nach Wasserwendi (ab Reussbühl ca. 1h).

Wetter
Blauer Himmel

Temperatur
Oben im Skigebiet am Morgen kalt, ca. -8°C, danach wurde es wärmer (ca. -2° bis 0°C, schon fast zu warm).


Schneehöhe
Tal: 25 cm (nur Neuschnee)
Berg: 142 cm

Schneezustand
Pulver *träum* :wink:

Anlagen Hasliberg
6-EGK Wasserwendi – Lischen – Käserstatt (Garaventa) offen
6-SBK/B Käserstatt – Hochsträss (Leitner) offen
2-SLE Balisalp – Käserstatt (Habegger) offen
2-SLE Käserstatt – Hohbühl (Küpfer) offen
1-SLE Käserstatt – Winterhalde (Garaventa) offen
80-PB Meiringen – Reuti (Von Roll) offen
8-EGK Reuti – Bidmi (Garaventa) offen
8-EGK Bidmi – Mägisalp (Garaventa) offen
2-SBF Bidmi – Käserstatt (Habegger) offen
8-EGK Mägisalp – Planplatten (Garaventa) offen
4-SBK Mägisalp – Hääggen (Garaventa) offen
4-SBF Häägen – Gloggüs (Garaventa) offen
2-SLE Tschuggi – Erzegg (Von Roll) offen
2-SLE Spycher (Küpfer) offen


Nicht gefahrende Anlagen
- 2-SBF Bidmi - Käserstatt (eigentlich mein Lieblingslift, ist aber eine reine Verbindungsanlage, die wir heute nicht gebraucht haben).


Bewertung
+++ Schnee
+++ Wetter
+++ Wenige Leute
++ Panorama
+ Skifahren statt Schule :wink:

(-) Talabfahrten offiziel nur bis zu den Mittelstationen geöffnet.

Fazit
6 von 6

Es war einfach Hammer! Besser gehts eigentlich nicht mehr. An solchen Tagen in der Schule zu hocken ist schon hart, zum Glück hatten wir Schneesporttag! :D

Alle Bilder des Tages in der Gallery anschauen: http://seilbahnbilder.ch/berichte/hasliberg/15-12-2007

Bild
^^ Alle begeben sich bei der Bergstation der Gondelbahn zur 6-KSB. Nicht wir... Die unverspurten Hänge am Skilift "Hohbühl", welcher erst gerade angestellt wurde, locken uns zu dieser Anlage.

Bild
^^ Rasch die Piste Hohbühl - Käserstatt entjunfert... :wink:

Bild
^^ Wie geil ist das bitte...? :D Vorne die Balisalp, hinten der Brienzersee.

Bild
^^ Die sog. Rennpiste, welche vom Hohbühl zur Balisalp führt.

Bild
^^ Skilift "Balisalp" - meiner Meinung nach der friedlichste Skilift der Schweiz :wink:

Bild
^^ Die Spuren mehren sich... das nennt man Herdentrieb... :wink:

Bild
^^ Offpiste im Berich Hohbühl - Balisalp :D

Bild
^^ Der Skilift Hohbühl ca. um 10.30: Am Morgen war noch alles unverspurt...

Bild
^^ Gondelbahn "Wasserwendi - Lischen - Käserstatt"

Bild
^^ 8er Gondelbahn "Mägisalp - Planplatten" - darunter die heute ebenfalls den Freeridern überlassene Piste "Nordpol" (17).

Bild
^^ Nice 8)

Bild
^^ Offpiste im Bereich der Piste "Sunshine"

Bild
^^ Offpiste auf der geschlossenen Talabfahrt nach Reuti - Schnee hatte es bis unten mehr als genug.

Bild
^^ Gondelbahn "Reuti - Bidmi - Käserstatt" - die letzte Gondelbahn mit Garaventatechnik und die einzige Anlage mit LWI Kabinen von Gangloff.

Bild
^^ Skipiste "Neuenhag"

Bild
^^ Skilift "Spycher" - ein Skilift der Firma Küpfer. Die Gehänge sind überigens ein Unikum: Habeggergehäuse mit Borer Hydropumpe.

Bild
^^ Sesselbahn "Mägisalp - Häägen" - darunter wird soeben eine Boardercrosspiste erstellt.

Bild
^^ Sesselbahn "Häägen - Glogghüs"

Bild
^^ Blick von der Flanke des Glogghüs auf die Melchsee - Frutt...

Bild
^^ ... und durchs Melchtal in die Zentralschweiz. Schnee bis ins Flachland :D

Bild
^^ Publikumsmagnet: die Sesselbahn "Käserstatt - Hochsträss".

Bild
^^ Zum Schluss: Die Balisalp mit Skilift :)

Alle Bilder des Tages in der Gallery anschauen: http://seilbahnbilder.ch/berichte/hasliberg/15-12-2007

Ich hoffe der Bericht gefällt! :)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Re: Hasliberg | 6. März 2008 | Fazit: WOW

Beitrag von Viderjoch » Fr, 07.03.2008, 18:37

Die Welt steht glaub auf dem Kopf...
Bei euch sieht es aus wie bei uns Im schönsten Hochwinter und bei uns sieht es aus wie bei euch wenn der Schnee schmilzt :twisted:

Einfach geniale Bilder. Diesmal beneide ich dich über die Schneeverhältnisse :-)

Soll nicht heissen das es hier kein Pulverschnee hat, aber die Winterstimmung ist einfach nicht so schön mit den vielen brauenen Stellen neben den Pisten

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Sa, 08.03.2008, 14:05

Naja, wie du siehst kann es hier auch ganz lauschig aussehen :wink: Das Problem ist halt, dass es selten Schnee bis ins Tal hat (ist auch diesmal nur wenig gewesen, aber für die Optik reichts) und desshalb nicht so oft eine so traumhafte Winterstimmung herscht.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » Sa, 08.03.2008, 23:50

Reinste Folter, diese Bilder... ;)
Da sieht man mal wieder den Vorteil, wenn man nahe der Berge wohnt: Da gibt es sogar einen Schneesporttag in der Schule. Bei uns wäre so etwas vollkommen undenkbar :(
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 09.03.2008, 00:33

Felix hat geschrieben:Reinste Folter, diese Bilder... ;)
Da sieht man mal wieder den Vorteil, wenn man nahe der Berge wohnt: Da gibt es sogar einen Schneesporttag in der Schule. Bei uns wäre so etwas vollkommen undenkbar :(
Naja, habt ihr nicht die Vogesen in der Nähe? :)

In der Schweiz ist mir aufgefallen, dass es sich mit das es in etwa ein proportionales Verhältnis zwischen länge der Fahrt in ein Skigebiet und der Anzahl Skitage gibt.

Die Schulen in den Wintersportgebieten scheinen gar keinen zu machen, die Schulen die weit weg von den Alpen sind (z.B. Basel) machen mehrere (rund 3) und wir wiederum, die zwar nicht in einem Skigebiet wohnen, aber trotzdem sehr nahe sind machen einen. Ich wäre sowieso dafür, dass man das (in eingen Kantonen übliche) obligatorische Skilager einführt und ein paar Skitage mehr macht... Aber würde mir leider eh nix mehr bringen, da das mein letztes Jahr ist... Gut, einige Universitäten bieten sog. Unisport an, dort kann man glaub ich auch skifahren.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » So, 09.03.2008, 20:11

Und bei uns hats damals unter 700m geregnet... :(
Hammer Bilder, ich denke, dahin dürfte es mich auch einmal hinschlagen.
Sehe ich das richtig, dass du die Habegger-DSB diesmal nicht gefahren bist?
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 09.03.2008, 21:34

Leider nein.... Ich bin bis auf einen kleinen Ausflug durchs ganze Gebiet den ganzen Tag an den Skiliften bei Käserstatt gefahren (da wars einfach traumhaft... :wink: ). Da dieses Mal die Glogghüs - Sesselbahn offen war, brauchten wir die DSB nicht um zurück zukommen. Das ist eigenlich das einzige Manko dieses Skitages... :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » Di, 11.03.2008, 17:44

Sehe ich das eigentlich richtig, dass man die Sesselbahn Glogghus nur über die erste Sektion erreicht? Gibt es da keine eigene Piste?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Di, 11.03.2008, 18:34

Felix hat geschrieben:Sehe ich das eigentlich richtig, dass man die Sesselbahn Glogghus nur über die erste Sektion erreicht? Gibt es da keine eigene Piste?
Richtig, die obere Piste kann man nur in Kombination mit der unteren Anlage fahren!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten