Schweizer Seilbahnen im Ausland

Technik, Betrieb, Entwicklung und Innovation bei Seilbahnen und ihren Komponenten.
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Mo, 28.04.2008, 21:53

Nun, die Bahn sieht sehr betagt aus. Der Rest scheint von Doppelmayr und Leitner zu kommen. Unterdessen gibts da sogar eine UNI-G Anlage. War glaub ich eine Neuerschliessung. Würd mich aber nicht davon abhalten, da mal hin zu gehen. Sieht nämlich ansonsten sehr ok aus.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Mirco » Mo, 28.04.2008, 22:05

Von wo hast du die Bilder?
Bild

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Felix » Di, 29.04.2008, 16:46

Mirco hat geschrieben:Interessant, in der Türkei findet man gerne noch eine Bühleranlage. Hatte Bühler einen Ableger dort? Oder erwarb irgendjemand z.B. die Lizenzen? Dann wäre es ja theoretisch noch möglich, dass es da irgendwo noch eine Firma gibt, die diese Bahnen baut...
Diese Vorstellung wäre zu schön.
Finde ich gar nicht mal so abwegig, das würde ja eventuell auch erklären, wo der Skilift in Sakklikent mit der seilumschliessenden Klemme herkommt. Diese ist ja auch eine Bühler-Entwicklung.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Di, 29.04.2008, 17:12

Felix hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Interessant, in der Türkei findet man gerne noch eine Bühleranlage. Hatte Bühler einen Ableger dort? Oder erwarb irgendjemand z.B. die Lizenzen? Dann wäre es ja theoretisch noch möglich, dass es da irgendwo noch eine Firma gibt, die diese Bahnen baut...
Diese Vorstellung wäre zu schön.
Finde ich gar nicht mal so abwegig, das würde ja eventuell auch erklären, wo der Skilift in Sakklikent mit der seilumschliessenden Klemme herkommt. Diese ist ja auch eine Bühler-Entwicklung.
Bis auf die Stütze ist auch alles typisch Bühler. Die Lifte dort sind aber wohl eher Occasionen.
Von wo hast du die Bilder?
Musst im Internet ein bisschen suchen. Such nach Skiing Uludag oder so.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Do, 08.05.2008, 17:22

Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Felix » Do, 08.05.2008, 18:44

Die Seite habe ich vor kurzem schon entdeckt, war glaube ich auf RM.net verlinkt. Jedenfalls zu schade, dass die Bahn, bzw. ihre Reste nicht mehr stehen. Scheinbar gab es in Frankreich viele Oehler-Bahnen, hatte eventuell Poma da eine Lizenz? Ich meinte, ich hätte irgendwo mal so etwas gelesen. Am Col de la Faucille im Juragebirge stand bis vor zwei Jahren auch noch eine Poma-Eiergondelbahn, die die Stützen der Vorgängerbahn nach dem System Oehler verwendete. Leider steht da heute eine 08-15 Bahn von Doppelmayr :(
Zu St-Nizier: http://pagesperso-orange.fr/fabien.nata ... index.html

Offenbar war das die letzte Ruine, oder? Mehr scheint es wohl nicht mehr zu geben?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Do, 08.05.2008, 20:29

Steht die Runine noch? Habe ich nämlich nicht mitbekommen beim überfliegen.

Interessant ist, dass es bei den Oehlerbahnen in Frankreich etwa 3 verschiedene Stützentypen gab. Nur einer gleicht jenen von Oehler in der Schweiz. Könnte sein, das Oehler einige selber baute und der Rest durch Lizenznehmer aufgestellt wurde. Poma glaube ich eigentlich eher weniger, obwohl das natürlich schon möglich gewesen sein kann. Hab auch auch mal etwas davon gehört. War glaub ich MM im AF.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Felix » Do, 08.05.2008, 20:56

Nein, da steht leider nichts mehr davon. Die oben verlinkten Bilder entstanden kurz vor dem Abbruch im Jahr 2002, nach fast 30 Jahren Stillstand :(. Auf Luftbildern sieht man aber noch eine Stütze und noch die Fundamente von einer weiteren. Wie aktuell die Bilder dort aber sind, weiss ich nicht.
Schon möglich, dass Oehler die Bahnen vielleicht nur teilweise geliefert hat und bei Poma nur hat fertigen lassen, Grenoble ist ja gerade um die Ecke. Ich gehe mal nicht davon aus, dass das ganze Material in der Schweiz produziert wurde.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Di, 20.05.2008, 19:04

Bild
^^ Ganz geile Bahn :D
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Felix » Di, 27.05.2008, 18:42

:shock: Poah, wo steht die denn? Geht die von ganz unten ab?
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Di, 27.05.2008, 18:46

Nicht ganz... Sie scheint unten auf der Krete zu starten. Steht in der Türkei! Ein Land das ich früher überigens total unterschätzt habe. Wenn man ein Auto hat und auf eingene Faust ein bisschen durchs land heizen kann, fand ichs noch ziemlich cool! Also wenn ichs irgendwann mal wieder da runter schaffe, dann will ich da hoch! :)
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Mirco » Di, 27.05.2008, 20:57

Ich würde dann aber auch noch Griechenland und das Kaukasusugebirge (oder wie es heisst) miteinbeziehen. Da sollen ja auch ein paar schöne alte Bahnen stehen.
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Mi, 28.05.2008, 18:34

Naja, solche Trips zwinge ich jeweils meinen Eltern ab, um die langweiligen Familienferien am Strand etwas zu versüssen...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Sa, 14.06.2008, 23:52

Anscheinend gabs in Åre auch mal eine Brändle DSB... Das sind nämlich die Brändle T-Sesselbahnstützen wenn mich nicht gerade alles täuscht. Zumindest die letzte Stütze der Sesselbahn in Flims hatte auch diese Bauweise:

http://ski.inmontanis.info/v/nordeuropa ... 7.jpg.html

Denke auch mal das die Rollenbatterien die Vermutung bestätigen... :wink: Und der linke Sessel dürfte auch noch ein originaler Brändlesessel sein.

Und die Traumbahn hier kennen wohl alle... ;)

http://ski.inmontanis.info/v/nordeuropa ... sko_2006s/

Ich muss unbedingt nach Stockholm die Brändlegondelbahn anguggen.... :)

http://ski.inmontanis.info/v/nordeuropa ... 2.jpg.html

... und das hier ist eine moderne Müller? Oder zumindest ursprünglich Müller...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Felix » So, 15.06.2008, 17:42

Dani hat geschrieben:http://ski.inmontanis.info/v/nordeuropa ... 2.jpg.html

... und das hier ist eine moderne Müller? Oder zumindest ursprünglich Müller...
Ja, das ist ziemlich sicher ein Müller gewesen, offenbar hatte da Doppelmayr beim Umbau seine Finger im Spiel. Auch wenn es in der Schweiz keine Müller-Sesselbahnen mehr gibt, sonstwo scheint es ja noch zahlreiche zu geben (USA, Kanada, Skandinavien, ...). Irgendwie habe ich so das Gefühl, dass wir in ein paar Jahren schon eine halbe Weltreise anstellen müssen, um überhaupt noch Schweizer Technik zu Gesicht zu bekommen ;).
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Mirco » So, 15.06.2008, 17:46

Vielleicht kann ich euch in etwas einem Monat ein paar Müllerbahnen aus einem anderen Land präsentieren, wenn ich Glück habe... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Fr, 15.08.2008, 14:26

In Amerika scheint gerade ein alter LSAP Müllersessellift auf neu gedrimmt zu werden:

http://www.skiliftforum.com/index.php?s ... =1732&st=0

:D
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5183
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Felix » Fr, 15.08.2008, 16:08

Leider kann man sich die Bilder nur anschauen, wenn man registiert ist.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Mi, 27.08.2008, 01:56

^^ Es lohnt sich, sich anzumelden... :wink:

http://www.skiliftforum.com/index.php?s ... =4722&st=0

http://www.skiliftforum.com/index.php?a ... t&id=10411

Man schaue sich das hier an.... :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Seilbahnen im Ausland

Beitrag von Dani » Mo, 08.09.2008, 03:55

Laut der Referenzliste (?) von IBS (http://www.isb-srl.com.ar/montajes_medios.htm) scheint die Bahn im PARQUE DE LA CIUDAD in Buenos Aires von Habegger zu sein.

Die Anlage ist zumindest eine Giovanola-Lizenznahme, wie man auf dem Bild in diesem Youtube Video sieht:

http://www.youtube.com/watch?v=h2xrsec1 ... re=related

Das Bild befindet sich bei 2:36!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten