2-SBF Pontresina-Alp Languard (Oberengadin)

Technik-Reportagen aus dem Kanton Graubünden.
Antworten
Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

2-SBF Pontresina-Alp Languard (Oberengadin)

Beitrag von salvi11 » Sa, 21.08.2010, 11:46

Bild

Link der Bahn
http://www.bergbahnen.org/seilbahn/2585/de/daten.php

Technische Daten
Typ: 2-SBF
Baujahr: 1991
Hersteller:Bild
Talstationshöhe (m.ü.M): 1844
Bergstationshöhe (m.ü.M): 2332
Höhendifferenz (m): 488
Länge (m): 1348
Kapazität (P/h): 520
Stützenanzahl: 15
Anriebsstation: Tal
Spannstation: Tal
Bemerkung: Sie besitzt die letzte verbaute Baco-Kurve.

Infos
Nach der Woche im Südtirol genossen wir die Ferien weiter im Oberengadin. Am ersten Tag besuchten wir den Corvatsch und am Abend noch schnell die Alp Languard um das Youtube-Video zu drehen. Die Bilder machte ich nicht am selben Tag sondern drei Tage später. Wir fuhren mit der Standseilbahn auf den Muottas Muragl und wanderten zur Alp Languard um mit der Sesselbahn runter nach Pontresina zu fahren.

Das Video


Link zum Video Die Bilder
Bild
Baco-Kurve von der Wanderung aus. Ich genoss die stille der Natur und den Lärm der Kurve. :D

Bild
Bergstation

Bild
Bei der Bergstation

Bild
Stütze 15

Bild
Nach einem kurzen Aufenthalt bei dem Bergrestaurant direkt neben der Bergstation ging es nach Pontresina.

Bild

Bild
Stütze 13

Bild

Bild
Blick zurück

Bild
Stütze 11 und ab in den Wald.

Bild

Bild

Bild

Bild
Es wurde immer lauter und lauter aber auch schöner. :D

Bild
Schon speziell dieses Ding!

Bild
Blick zurück

Bild
Nach der Kurve ging es steil runter. Auf der rechten Seite der Übungsskilift von Pontresina.

Bild
Stütze 3

Bild
Nochmal die Baco-Kurve

Bild
Eine Klemme im detail

Bild

Bild
Stütze 2

Bild
Rund um die Talstation wurde irgend etwas gebaut.

Bild
Im Vordergurnd die Talstation des SL und im Hintergurnd die Baustelle.

Bild
Die Umlenkscheibe in der Talstation machte einen stabilen Eindruck nicht so wie die Umlenkscheibe bei der Bergstation.

Hoffentlich hat euch diese kleine Seilbahnrepotage mit Bildern und Video gefallen.
Zuletzt geändert von salvi11 am Do, 16.09.2010, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: 2-SBF Pontresina-Alp Languard (Oberengadin)

Beitrag von Dani » Sa, 21.08.2010, 19:30

Vielen Dank! Bei der Bahn findet m.E. die härteste Abzocke statt, die ich bei Bergbahnen je erlebt habe. Eine einfache Fahrt kostet 15.-, und das bei für eine lahme DSB auf einen zweitklassigen Aussichtsberg. Wenn ich nicht unbedingt die Baco-Kurve mal hätte fahren wollen, dann wäre ich da ganz sicher nie hoch!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5160
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Re: 2-SBF Pontresina-Alp Languard (Oberengadin)

Beitrag von Felix » Do, 26.08.2010, 18:31

Ah, vielen Dank, speziell für das Video! :D Endlich mal detaillierte Filmaufnahmen von einer Durchfahrt der Baco-Kurve. Diesen Kurvengeräuschen könnte ich stundenlang zuhören... Bei einem Heuss-Schlepplift in Oberwiesenthal habe ich als Kind mal den halben Tag an so einer Kurve verbracht... Sonst war das Skifahren ja noch ganz nett, um zum nächsten Lift zu kommen, aber dort wollte ich dann überhaupt nicht mehr weg :lol:.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
salvi11
Kabinenbahn Isenau
Beiträge: 1280
Registriert: Mi, 16.09.2009, 15:11
Lieblingsseilbahn: Lattensesselbahnen (Plattja, Jeizinen, Bendolla, St. Stephan etc.)
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: 2-SBF Pontresina-Alp Languard (Pontresina)

Beitrag von salvi11 » Fr, 27.08.2010, 12:58

Dani hat geschrieben:Vielen Dank! Bei der Bahn findet m.E. die härteste Abzocke statt, die ich bei Bergbahnen je erlebt habe. Eine einfache Fahrt kostet 15.-, und das bei für eine lahme DSB auf einen zweitklassigen Aussichtsberg. Wenn ich nicht unbedingt die Baco-Kurve mal hätte fahren wollen, dann wäre ich da ganz sicher nie hoch!
Von der Abzocke merkte ich zum Glück nichts, da die Bündner den Berner Bergbahnen einiges voraus sind. Ich spreche von Hotels die alle Bergbahnen im Gebiet imbegriffen haben.
Felix hat geschrieben:Ah, vielen Dank, speziell für das Video! :D Endlich mal detaillierte Filmaufnahmen von einer Durchfahrt der Baco-Kurve. Diesen Kurvengeräuschen könnte ich stundenlang zuhören... Bei einem Heuss-Schlepplift in Oberwiesenthal habe ich als Kind mal den halben Tag an so einer Kurve verbracht... Sonst war das Skifahren ja noch ganz nett, um zum nächsten Lift zu kommen, aber dort wollte ich dann überhaupt nicht mehr weg :lol:.
Vielleicht hast du es gemerkt, dass bei der Baco-Kurve Überfahrt die Sesselbahn nur bei uns verlangsamte was ich zuerst nicht als Vorteil hielt. Als mein Vater sagte, dass man die Technik besser sieht wenn die Bahn etwas langsamer läuft, schloss mich an und sah es auch als ein Vorteil.

Danke euch beiden für die Kommenare!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast