Engelberg-Titlis | 21.02.2007

Winterberichte aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, und Uri.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Engelberg-Titlis | 21.02.2007

Beitrag von Dani » So, 18.03.2007, 17:41

Engelberg-Titlis | 21.02.2007

Das Skigebiet
Der Aufbau des Skigebiets ist denkbar einfach. Ein doppelt geführter Zubringer bringt die Skifahrer in zwei Sektionen zum Trübsee (SSB und EGK, bzw. PB und EGK). Am Trüebsee gabelt sich das Skigebiet auf. Nach links geht es per fixe Sesselbahn zum Jochpassgebiet, wo drei kuppelbare Sesselbahnen stehen. Gerade aus geht es weiter richtung Titlis. Die Pisten zwischen dem Trübsee und Stand sind durch zwei Sesselbahnen und eine Pendelbahn erschlossen. Vom Stand aus kann man mit der weltberühmten hoch zum klein Titlis gleiten. Dort gibt es zwei weitere Anlagen, einen Gletscherskilift sowie eine Sesselbahn.
Neben diesen Anlagen gibt es im unteren Bereich des Skigebiets weitere Aufstiegsmöglichkeiten. An der Talabfahrt bei Untertrübsee befindet sich eine kleine Pendelbahn sowie ein Übungskilift. Unterhalb der Gerschnialp befinden sich nochmals zwei Übungsanlagen. Um von diesen zurückzukehren, ist jedoch ein kurzer Fussmarsch von Nöten. Die Schneise für einen Rückbringerlift sei schon mal geschlagen worden, die Anlage aber nie gebaut.


Zusammenfassung
Jedes Jahr gehe ich einmal nach Engelberg. Und jedes Jahr komme ich nach Hause und bin der Meinung, dass ich das nicht mehr brauche. Aber irgendwie kann ich es nicht lassen. Denn ein paar tolle Sachen gibt es auch in diesem Gebiet. So zum Beispiel die Piste Titlis-Stand oder der Gletscher Skilift. Dort hat es wenigstens nicht so viele Leute, dass man um sein Leben fürchten muss. Und leider waren die Pisten halt in den letzten Jahren wenn ich da war nie so der Hammer... Aber der Titel lautet ja "Zusammenfassung"... Also. Hoch gings mit der alten 6-EGK von Habegger. Vorallem die Beschleunigung der Gondeln ist sehr spektakulär zum ansehen. Oben gings wegen der langen Wartezeit an der Pendelbahn mit dem fixen 2er Rindertitlis von Leitner weiter. Die Stützenschäfte sind immer noch von Küpfer. Dannach ging es über die 4er Sesselbahn Laubersgrat zum Stand hoch. Von dort fuhren wir mit der Rotair zum klein Titlis hoch. Nach ein paar Fahrten mit dem Ice Flyer und dem Gletscherlift ging es über die Roteggpiste runter zum Stand und dann über den Trüebsee zur 4er Sesselbahn Jochpass. Nach ein paar Fahrten an den Jochpassliften hatte ich entgültig die Schautze voll und ich ging um 14.45 auf die Talabfahrt. Dort machte ich noch rasch eine Fahrt mit dem Skilift Untertrüebsee. Danach gings heim.


Reise
Mit dem Zug von Luzern nach Engelberg

Wetter
perfekt


Temperatur
Berg: -6°C
Tal: 12°C


Schneehöhe
Berg: 100 cm
Tal: 15 cm Kunstschnee


Schneezustand
Hart / Pulver-Hart


Anlagen Engelberg-Titlis
- 75-SSB Engelberg-Gerschnialp [Bell] offen
- 77-PB Gerschnialp-Trüebsee [Garaventa] offen
- 6-EGK Engelberg-Gerschnialp [Habegger] offen
- 6-EGK Gerschnialp-Trüebsee [Habegger] offen
- 80-PB Trüebsee-Stand [Von Roll] offen
- 2-SBF Stand-Rindertitlis [Leitner] offen
- 4-SBK/B-Rindertitlis-Laubersgrat [Leitner] offen
- 80-PB Stand-Klein Titlis [Garaventa] offen
- 6-SBK/B Ice Flyer [Garaventa] offen
- 2-SL Gletscherlift [Garavanta/Von Rotz] offen
- 2-SL Untertrüebsee [Garaventa] offen
- 2-SL Gerschnialp [Garaventa] offen
- 8-PB Untertrüebsee-Obertrüebsee [Schindler] offen
- 2-SL Ritz-Eggen [Baco] offen
- 4-SBF Trüebsee Hopper [Garaventa] offen
- 4-SBK/B Trüebsee-Jochpass [Garaventa] offen
- 6-SBK/B Jochpass-Jochstock [Garaventa] offen
- 2-SBK Engsteln-Jochpass [Leitner] offen


Gefahrene Anlagen
- 6-EGK Engelberg-Gerschnialp
- 6-EGK Gerschnialp-Trüebsee
- 2-SBF Stand-Rindertitlis
- 4-SBK/B-Rindertitlis-Laubersgrat
- 80-PB Stand-Klein Titlis
- 6-SBK/B Ice Flyer
- 2-SL Gletscherlift
- 2-SL Untertrüebsee
- 4-SBF Trüebsee Hopper
- 4-SBK/B Trüebsee-Jochpass
- 6-SBK/B Jochpass-Jochstock
- 2-SBK Engsteln-Jochpass


Nicht gefahren
- 75-SSB Engelberg-Gerschnialp
- 77-PB Gerschnialp-Trüebsee
- 80-PB Trüebsee-Stand
- 2-SL Gerschnialp
- 8-PB Untertrüebsee-Obertrüebsee
- 2-SL Ritz-Eggen


Bewertung
+ Wetter
+ Gletscherlift

- (fast) nur KSB's
--- viel zu viele Leute
-- Schneequalität
- Stimmung [...]


Fazit
2.5 von 6

Hat mir halt überhaupt nicht gefallen da oben. Aber jedem das seine. (Hoch-Hochstuckli :wink: )
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten