Stoos | 17.03.2007

Winterberichte aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, und Uri.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Stoos | 17.03.2007

Beitrag von Dani » So, 25.03.2007, 15:28

Stoos | 17.03.2007


Skigebiet
Das Skigebiet Stoos ist in zwei Teilgebiete unterteilt. Den Klingenstock und den Fronalpstock. Während am Klingenstock nur Skilift in Betrieb sind, hat es am Fronalpstock nur Sessellifte. Den Besucher ist empfohlen beim Klingenstockgebiet seinen Skitag zu beginnen. So kommt man über Ziehweg mehr oder weniger ohne laufen durch das ganze Skigebiet. Während die par kurzen Skilifte am Dorfrand nur für Anfänger brauchbar sind, bietet der Skilift Klingenstock doch einige interessante Abfahrten. Leider endet er schon auf halber Höhe, dies soll sich aber mit der neuen Sesselbahn dort ändern. Das Skigebiet Fronalpstock hat man im Jahre 2000 generall erneuert und die drei Skilifte druch zwei Sesselbahnen ersetzt. Leider hat man dabei auch den Skilift Sunnig-Mettlen ebenfalls abgebaut, welcher die einzigen spannenden Pisten am Fronalpstock erschloss. Jetzt ist das Gebiet auf die beiden Sesselbahnen aufgesplitet und man muss zu den interessanten immer noch langweilige Pisten fahren.

Zusammenfassung
Der Skilift Klingenstock soll nächstes Jahr ersetzt werden. Also wollte ich die Anlage mal noch fahren. Mit dem Zug gings nach Schwyz und von dort mit dem Bus zur Talstation der Standseilbahn Schlattli-Stoos. Oben ging ich zuerst zum Klingenstockgebiet rüber. Die Schneelage war im Internet als "gute Wintersportsverhältnisse" angegeben worden. Danke für die Info muss ich da sagen, denn ich ich hätte es vermutlich nicht gemerkt. Noch ca. 3 Stunden am Klingenstock ging ich dann noch 2 Stunden zur Fronalp rüber. Vor 2000 wäre das Gebiet der Hammer gewesen. Aber heute ist es eher für die Katze. Dank der Verlängerung beim Neubau der Sesselbahn Klingenstock wird das Gebiet (pistentechnisch) vermutlich wieder etwas aufgewertet.

Reise
Mit der Eisenbahn bis Schwyz, von dort mit dem Bus zur Talstation Schlattli


Wetter
Bedeckt/Nebel


Temperatur
0-3°C


Schneehöhe
Berg: 10-40cm


Schneezustand
Nass-Pflotsch


Anlagen Schwarzenberg
- Skilift Maggiweid [Garaventa] in Betrieb
- Skilift Sternegg [Doppelmayr] in Betrieb
- Skilift Holibrig [Doppelmayr] ausser Betrieb
- Skilift Klingenstock [Garaventa] in Betrieb
- Sesselbahn Stoos-Mettlen [Garaventa] in Betrieb
- Mettlen-Fronalpstock [Garaventa] in Betrieb


Gefahrene Anlagen
- Skilift Maggiweid
- Skilift Sternegg
- Skilift Klingenstock
- Sesselbahn Stoos-Mettlen
- Mettlen-Fronalpstock

Nicht gefahren
- Skilift Holibrig


Bewertung
++ Skilift Klingenstock

- Wetter
- Schneelage
- Pistenführung


Fazit
3 von 6


Der Skilift Klingenstock wars wert, ansonsten hätte ich mir das schenken können.


Bild
^^Standseilbahn Schlattli-Stoos

Bild
^^Pendelbahn Morschach-Stoos

Bild
^^Infotafel und Sessel neue Sesselbahn Klingenstock

Bild
^^Verbindungspiste zu den Klingenstockliften

Bild
^^Skilift Maggiweid

Bild
^^Antriebsstation Skilift Maggiweid von Garaventa

Bild
^^Skilift Maggiweid

Bild
^^Talstation Skilift Sternegg

Bild
^^Skilift Sternegg von Doppelmayr

Bild
^^Bergstation Skilift Sternegg

Bild
^^Skilift Sternegg - Ersetzte einen Oehler Gurtenlift

Bild
^^Skilift Sternegg

Bild
^^Talstation Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock von Garaventa

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Maggiweid - Wo sind die Gehänge?

Bild
^^Skilift Klingenstock - Kurz vor der Bergstation

Bild
^^Brücke am Skilift Maggiweid

Bild
^^Skilift Maggiweid

Bild
^^Talstation Skilift Maggiweid

Bild
^^PB600

Bild
^^2x PB300

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Rampe Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Skilift Klingenstock

Bild
^^Starthang Skilift Maggiweid

Bild
^^Talstation Skilift Maggiweid

Bild
^^Sesselbahn Stoos-Mettlen

Bild
^^Sesselbahn Stoos-Mettlen

Bild
^^Sesselbahn Stoos-Mettlen

Bild
^^Pendelbahn Stoos-Fronalpstock von Streiff

Bild
^^Sesselbahn Stoos-Mettlen

Bild
^^Mittelstation Metteln mit den beiden Sesselbahnen

Bild
^^Alte Brücke des Vorgängerskilifts (Stoos-Fronalp)

Bild
^^Sesselbahn Stoos-Mettlen

Bild
^^

Bild
^^Sesselbahn Mettlen-Fronalpstock

Bild
^^Sesselbahn Mettlen-Fronalpstock

Bild
^^Sesselbahn Mettlen-Fronalpstock

Bild
^^Alte Fundamente

Bild
^^Talstation des ehemaligen Skilift Sunnig-Mettlen - Es war ein grosser Fehler diese Anlage abzubauen, denn sie erschloss alle interessanten Pisten des Fronalpstock-Gebiets. Heute muss man immer noch langweilige Abschnitte fahren.

Bild
^^Talstation ehem. Skilift Sunnig-Mettlen

Bild
^^Bergstation Sesselbahn Mettlen-Fronalpstock

Bild
^^Sesselbahn Mettlen-Fronalpstock eine MCS Anlage von Garaventa
Zuletzt geändert von Dani am So, 25.03.2007, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5179
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » So, 25.03.2007, 15:40

Die Verbindungspiste auf dem 4. Bild ist ja echt der Hammer! :lol:

Aber im Ernst, schon traurig, solche Schneeverhältnisse... Die neuen Sesselbahnen sind ja auch nicht gerade eine Augenweide. Früher gab es dort drei Skilifte, zuerst den Kombilift zur Fronalp (Sameli-Huber, Brändle), dann etwas kürzer, aber nahezu parallel der Schlepplift Sunnig-Mettlen (wahrscheinlich Brändle) und schliesslich noch ein kurzer, steiler Schlepplift zum Fronalpstock (Garaventa).
Ich bin die alle noch gefahren, muss mal meinen Vater fragen, ob er noch ein paar alte Bilder hat.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 25.03.2007, 16:00

Ich hätte noch ein paar schlimmere Bilder aber die stelle ich aus Solidarität mit den Bergbahnen nicht rein :D :wink:

Das man den Skilift Sunnig-Mettlen abgebaut hat, ist der grösste Fehler ever dort oben. Der hat die Pistenfläche dort oben a) vergrössert b) besser erschlossen als heute. Wenn man jetzt eine schöne Pisten fahren muss muss man oben und unten Ziehweg fahren. Der Skilift erschloss gerade die Pisten in der Mitte.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5179
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » Sa, 31.03.2007, 23:02

Felix hat geschrieben:Ich bin die alle noch gefahren, muss mal meinen Vater fragen, ob er noch ein paar alte Bilder hat.
Ich hab mal das Fotoarchiv von meinem Vater durchsucht, aber nix brauchbares gefunden :( Nur ein Bild von mir wie ich den Fronalplift inspiziere und fahre, aber leider nichts von den Liften am Fronalpstock...
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Sa, 31.03.2007, 23:10

Fronalplift... Steht der nicht am Klingenstock? :) Weisst du grad wann der Lift Sunnig-Mettlen gebaut wurde? Karl Brändle war glaub ich bis 1967 aktiv.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Felix
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5179
Registriert: Sa, 02.09.2006, 20:06
Lieblingsseilbahn: Klein Matterhorn, Fil de Cassons, Isenau, uvm.
Lieblingshersteller: Von Roll, Brändle, Giovanola
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix » So, 01.04.2007, 00:05

Nein der steht im Tal in Morschach.
Der Sunnig-Mettlen ist Baujahr 1953.
Reportagen und Reiseberichte auf www.enviadi.com

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » So, 01.04.2007, 11:07

Dani hat geschrieben:Fronalplift... Steht der nicht am Klingenstock? :) Weisst du grad wann der Lift Sunnig-Mettlen gebaut wurde? Karl Brändle war glaub ich bis 1967 aktiv.
Und was geschah danach? Übernommen? (Tut mir Leid für Off-Topic)
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 01.04.2007, 19:55

Nö, Brändlelifte wurden nachher keine mehr gebaut. Aber Herr Brändle hat noch mit zahlreichen Liftherstellern zusammengearbeitet, vorallem mit Habegger.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » So, 01.04.2007, 21:26

Tönt interessant...Hast du nachgeforscht?
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 01.04.2007, 21:47

Ja, das kann man so sagen :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » Mo, 02.04.2007, 10:33

Ich meinte, wie du nachgeforscht hast? Oder hast du es von MM?
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » Mo, 02.04.2007, 18:11

Nichts MM... Ich weiss jetzt vermutlich mehr als der :lol: Auf jeden Fall was Brändle betrifft. Hatte ein die Chance ein paar interessante Gespräche zu führen :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten