Melchsee-Frutt | 22. März 2008 | Schnee en masse

Winterberichte aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, und Uri.
Antworten
Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Melchsee-Frutt | 22. März 2008 | Schnee en masse

Beitrag von Dani » So, 23.03.2008, 14:04

Bild

Das Skigebiet

Beschreibung
Von der Stöckalp aus hat man zwei Möglichkeiten, ins Skigebiet einzusteigen. Entweder man nimmt die Gondelbahn zur Melchsee-Frutt oder man fährt mit den drei Sesselbahnen zum Bonistock, welches die komfortablere Variante darstellen dürfte (der Seillift am See entfällt). Das Skigebiet besteht aus zwei wesentlichen Teilgebieten (Distelboden und Bonistock) welche über eine Pendelbahn miteinander verbunden sind. Leicht ab vom Schuss steht der Skilift „Vogelbüel“ – ein kurzer Übungslift.

Pistenplan
Bild


Reise
Mit dem Auto eines Kollegen nach Stöckalp (ca. 30 Minuten).


Wetter
Am Anfang nicht schlecht, dann bewölkt (wegen dem schlechten Wetterberichts sind wir erst gekommen, als man schon langsam wieder hätte gehen sollen).


Temperatur
Stöckalp: 3°C
Melchsee-Frutt: -6°C
Bonistock: -7°C


Schneehöhen
Stöckalp: 30 cm
Melchsee-Frutt: 210 cm


Schneezustand
Stöckalp: Nass
Cheselen: Pulver, schwer
Alles weiter oben: Pulver


Anlagen Melchsee-Frutt
4-EGK Stöckalp-Melchsee Frutt [Habegger] offen
2-SLE Stöckalp [Garaventa] geschlossen
2-SBK/B Cheselen [Garaventa] offen
2-SBK/B Jäst [Garaventa] offen
4-SBK/B Bonistock [Garaventa] offen
2-SLE Bettenalp [Habegger] geschlossen
60-PB Distelboden-Bonistock [Habegger] offen
2-SLE Vogelbühl [Garaventa] offen
4-SBK/H Erzegg [Garaventa] offen
2-SLE Balmeregghorn [Garaventa] offen (ab 14.00)


Nicht gefahrene Anlagen
- geschlossene
- 2-SL Vogelbühl
- 2-SBK/B Cheselen


Bewertung
+++ Skilift "Balmeregg" um 14.00 noch geöffnet, obwohl schon alle Skipässe verkauft waren.
+++ Die Gondelbahn ist einfach super :wink:
+ Unverspurte Pisten und Tiefschneehänge um 14.00 am Skilift Balmeregg
+ Komfortable Anfahrt :wink:

-- Fast den ganzen Skitag schlechtes Wetter, da wir erst kurz nach 12.00 kamen.
- Wetterprognose hat versagt :(
- Pisten schon ziemlich verfahren (am Morgen muss es traumhaft gewesen sein...)
- Skiklubtraining am Skilift "Balmeregg".


Fazit
4.75 von 6

Tja, wenn man so um 8.00 mit der ersten Gondel ins Skigebiet eingestiegen wäre und dann bis 13.00 Skigefahen wäre, dann hätte hier auch eine "6 von 6" stehen können. Leider hatten wir überhaupt nicht mit guten Wetter gerechnet, weshalb wir erst so spät losgingen.

Alle Bilder in der Gallery anschauen: http://seilbahnbilder.ch/melchsee-frutt_22-03-2008

Bild
^^ Bergfahrt mit der Gondelbahn "Stöckalp - Melchseefrutt". Ist das Ding nicht toll? :P Wurde 2004 für 1 Million CHF wieder auf den Stand der Dinge gebracht.

Bild
^^ Blick aus der Gondel auf den obersten Hang der Piste "Cheselen-Stöckalp" (rot).

Bild
^^ Blick aus der Kabine, unten Cheselen mit den Stationen der zwei kuppelbaren 2er Sesselbahnen.

Bild
^^ Weils so schön ist :D Die Anlage soll überigens die erste gewesen sein, bei welcher die Beschleunigung in den Stationen nicht mehr über eine schiefe Ebene erfolgt. (Baujahr: 1976, Hersteller: Habegger).

Bild
^^ Durch die Rinne mitte-links soll im Zuge des Schneeparadises eine PB gebaut werden.

Bild
^^ Piste "Melchsee-Frutt - Cheselen".

Bild
^^ Sesselbahn "Jäst"

Bild
^^ Sesselbahn "Bonistock" - das Wetter beginnt zuzuziehen.... :(

Bild
^^ Skilift "Bettenalp" - einer der interessantesten Skilifte überhaupt (drei Kurven mit schrägen Rollen, Zwirbelkurve etc.)

Bild
^^ Unterer Verlauf der Sesselbahn "Bonistock".

Bild

Bild
^^ Szenenwechsel: Viiiiel Schnee am Skilift "Balmeregg (rund 1 Meter Neuschnee).

Bild
^^ Zweitletze Fahrt des Tages, um zur Bonistock-Pendelbahn zu kommen: Sesselbahn "Erzegg".

Alle Bilder in der Gallery anschauen: http://seilbahnbilder.ch/melchsee-frutt_22-03-2008
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » So, 23.03.2008, 14:12

:shock: :shock: :shock: Boah! Der Schnee am Balmeregg haut mich um. Hast du dich beim Niederhalter nicht den Kopf angeschlagen? Der sieht ja winzig aus!
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 23.03.2008, 14:19

Nein, ging grad noch :wink: Aber die Anlage liegt schon in einem heftigen Schneeloch... Die Frutt hat immer sehr viel Schnee (sogar letztes Jahr waren am Distelboden ohne Beschneiung immer perfekte Verhältnisse...! Das ganze ist halt ein extremes Schattenloch. Wenns mal einen Meter Schnee hat ist dieser bis in den Frühling fast nicht mehr wegzukriegen :wink: Ich war schon in den Ostern da, da hatte es noch über (!) 6 Meter Schnee (und es schneite damals noch die ganze Woche). Um in die Häuser rein zu kommen, musste man teilweise durch einen Tunnel gehen. Leider ist aber das Gelände dort relativ flach, wesshalb es sich nicht zum Frühlingsskifahren lohnt (man kommt im nassen Schnee kaum mehr vorwärts).
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Viderjoch
Kabinenbahn Männlichen
Beiträge: 1072
Registriert: Sa, 07.07.2007, 21:13

Beitrag von Viderjoch » So, 23.03.2008, 17:28

Schöne Bilder, vielen Dank. Obwohl ich bei der 4EUB viel lieber eine schöne, moderne DM 8EUB gesehen hätte, aber trotzdem macht die Anlage einen gepflegten Eindruck. Wurden die Dächer der Kabinen blau angestrichen oder ist das noch von Ursprung an so?

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 23.03.2008, 17:56

Nein, früher waren die Gondeln rot (hat mir besser gefallen).

Pff... wenn du die Bahn mal von innen gesehen hast, bist du gleich ein Fan davon. Eine DM 8 EUB siehst du an jeder Strassenecke... äh... Pistenecke. Und eine DM EUB hätte so eine sau langweilige Trasse dem Boden nach. Nene.. die Bahn da ist top. :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Benutzeravatar
Mirco
Funitel Plaine Morte
Beiträge: 2571
Registriert: Di, 17.10.2006, 15:40
Wohnort: Prättigau

Beitrag von Mirco » So, 23.03.2008, 18:18

Ich glaub die Diskussion pro/contra DM, pro/contra Stationsdesign, pro/contra Vielfalt kommt wieder auf. :wink:

@Dani, seit wann sind sie denn blau? (Achja, das muss ich nazürlich auch noch sagen: Mir gefällt sie auch!)
Bild

Benutzeravatar
Dani
Luftseilbahn Fil de Cassons
Beiträge: 5913
Registriert: Do, 07.09.2006, 16:17
Wohnort: Kriens (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dani » So, 23.03.2008, 18:35

Die Gondeln sind so seit der Renovation im Jahre 2004. Damals gabs neue Scheiben, Dichtungsgumis etc. Vorher waren die Kabinen nach 30 Jahren Betrieb schon ziemlich heruntergewirtschaftet... Der Rest der Technik war aber absolut i.o. Beim Umbau hat man dann auch gleich die Bergstation erneuert. Dort gibt es jetzt einen schönen, modernen Kassabereich.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: www.seilbahnbilder.ch

Antworten