Petition rettet das Skigebiet Isenau

Allgemeine Themen, Fragen, Berichte und persönliche Eindrücke im Bereich Seilbahnen.
Benutzeravatar
TPD
Sesselbahn Trais Fluors
Beiträge: 605
Registriert: Mo, 22.01.2007, 22:12
Lieblingsseilbahn: Vallée Blanche, Isenau
Lieblingshersteller: Giovanola, WSO, Poma
Wohnort: In der Nähe von Bern
Kontaktdaten:

Re: Petition rettet das Skigebiet Isenau

Beitrag von TPD » So, 10.09.2017, 16:03

Jetzt ist es definitiv. Es wird auf Isenau in der Wintersaison 2017/18 keinen Betrieb geben.
Die Zeit reicht nicht aus, um alle vom BAV geforderten Punkte bis im Dezember zu erfüllen.

Benutzeravatar
Schöditaz
Sesselbahn Prodkamm
Beiträge: 821
Registriert: Do, 12.08.2010, 14:35
Lieblingshersteller: von Roll
Wohnort: Davos

Re: Petition rettet das Skigebiet Isenau

Beitrag von Schöditaz » Mi, 13.09.2017, 18:40

Das ist natürlich jammerschade! Es ist seltsam, irgendwie versuchen viele Bergbahnen mit alten Anlagen, deren Ersatz so weit wie möglich hinauszuzögern (siehe auch Weissenstein, Gummenbahn Braunwald usw.). Irgendwann kommt dann halt vom BAV die Meldung: fertig.
Aber auf die Idee, dass man historische Seilbahnen gezielt vermarkten könnte, darauf kommt niemand. Wenn man das Skigebiet gezielt als "Seilbahnmuseum" verkauft hätte, hätte man vielleicht genug Geld oder einen Oldtimer-Liebhaber, der Geld investieren könnten, um die Bahn zu sanieren (jaja ich weiss; hätte hätte Fahrradkette) Traurig, dass sich das selbe Spiel immer wiederholt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast