Fotogalerie

Verbier-Nendaz-Veysonnaz (April 2006 - März 2008)

Das grösste auf Schweizer Boden stehende Skigebiet ist ein Zusammenschluss aus Verbier, Nendaz, Siviez und Veysonnaz. Man findet noch zahlreiche alte Bahnen.


Thumbnail-Übersicht


Die Strecke ist teilweise sehr bodennah ausgeführt, März 2008
390 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Mittelstation, zugleich die Bergstation mit Kurve, denn die Bahn ist eine Tal-Berg-Tal-Bahn, das heisst man kann auch von der anderen Bergseite mitihr hochfahren, März 2008
368 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Mittelstation auf dem Haut-de-la-Combe, März 2008
502 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Seilumlenkung in der Mittelstation, März 2008
362 mal angesehen seit dem 26.03.2008


Von hier aus hat man auch einen schönen Blick auf die Sesselbahn La Chaux-Col Brunet, beim Bau die erste fixe 4er Sesselbahn der Schweiz. Erbaut wurde diese Konstruktion wie so oft von Städeli, März 2008
364 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Strecke der voll besetzten Sesselbahn Col Brunet, März 2008
397 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Talstation mit Abspannung und Antrieb, März 2008
343 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Strecke La Chaux, diesmal die andere Seite. Insgesamt ersetzte die Bahn drei Städeli-Sesselbahnen, zwei davon auf gleicher Trasse, die dritte wurde wegen der nicht mehr erforderlichen Kapazität aufbelassen. Pisten sind dadurch aber keine verloren gegangen, März 2008
373 mal angesehen seit dem 26.03.2008


La Chaux, März 2008
351 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Sesselbahn Col Brunet, März 2008
579 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Strecke der voll besetzten Bahn, die hauptsächlich flache Übungspisten erschliesst, März 2008
394 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Schon wesentlich spektakulärer ist die Königin der Bahnen in Verbier, die Pendelbahn zum Col des Gentianes, März 2008
376 mal angesehen seit dem 26.03.2008


Auf diesem Bild lassen sich die ungeheuren Ausmasse dieser 150er Pendelbahn annäherungsweise erkennen, März 2008
565 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Laufwerk der Kabine, die Platzfür 150 Personen bietet, und das schon seit Ende der 80er Jahre, März 2008
399 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Bergstation mit Seilumlenkung, März 2008
370 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Erbaut wurde sie von Garaventa, März 2008
639 mal angesehen seit dem 26.03.2008


Seit dieser Saison wieder in Betrieb ist der Skilift Col des Gentianes, Rückbringer vom Gletscher zu den Pendelbahnen am Col des Gentianes. Der Bühler-Skilift wurde im Sommer von Garaventa umgebaut und besitzt eine neue Bergstation und teilweise auch neue Stützen, März 2008
569 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Blick zu den Buckelpisten am Mont Fort, März 2008
545 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Von Tortin aus schaufelt eine weitere Pendelbahn 125 Personen pro Kabine auf den Col des Gentianes, auch sie wurde von Garaventa erbaut, März 2008
380 mal angesehen seit dem 26.03.2008

Zoom zu den Gletscherskiliften am Glacier des Gentianes. Sie sind wegen des Gletscherrückgangs diese Saison noch nicht in Betrieb gewesen und werden es wohl auch nie wieder sein, März 2008
355 mal angesehen seit dem 26.03.2008