Seilbahnlexikon - Herstellerverzeichnis

Riblet

Allgemeine Informationen
Name
Riblet

Land
USA

Gründungsjahr

Die Firma Riblet, mit vollem Namen Riblet Tramway Company, wurde von Byron Christian Riblet gegründet. Nach dem Bau mehrerer Eisenbahnen in Nordamerika erstellte Riblet 1938 seine erste Sesselbahn, die noch im gleichen Jahr in Mount Hood, Oregon eröffnet werden konnte. Obwohl der Firmengründer 1952 verstarb, setzte die Firma weiter auf den Bau von Sesselbahnen, in aller Regel fixe Zweiersesselbahnen (Foto einer solchen Anlage). Schon bald wurde die Seilbahnsparte zum wichtigsten Teil der Firma Riblet. Nicht nur in den USA, sondern auch in Übersee, wie beispielsweise Australien entstanden die charakteristischen Zweiersesselbahnen.

Erwähnenswert ist, dass die Sessel von Riblet nicht wie gewöhnlich mit einer Feder- oder Schraubklemme an das Seil geklemmt wurden, sondern mit einer so genannten Spleissklemme, bei der ein Teil in das Seil eingelassen wurde. Aufgrund dieser wartungs- und verschleissintensiven Technologie sowie der kuppelbaren Bahnen, die immer beliebter wurden, musste Riblet, die ausschliesslich fixe Bahnen anboten, 2003 die Firma schliessen.