Seilbahnlexikon - Herstellerverzeichnis

Rosnati

Allgemeine Informationen
Name
Rosnati

Land
I

Gründungsjahr

Die in Mailand ansässige Firma Giuseppe Rosnati erstellte nach dem zweiten Weltkrieg im Auftrag von Carlevaro einige Pendelbahnen in Norditalien. Rosnati war dabei in erster Linie für die Produktion und Konstruktion der Anlagen verantwortlich. Die wahrscheinlich spektakulärste Seilbahn, an der die Firma beteiligt war, war die Pendelbahn zur Paganella nahe Trento. Die Bahn wies bei einer Länge von 3,3 Kilometern einen Höhenunterschied von knapp 2000 Metern auf, was bis heute die grösste Höhendifferenz in einer einzigen Sektion in der Geschichte der Personenseilbahnen sein dürfte. Die Bahn wurde jedoch ersatzlos stillgelegt, ein Schicksal, das bis heute auch allen anderen Bahnen von Rosnati so ergangen ist, denn vermutlich existiert keine Bahn dieses Herstellers mehr.

Ein interessanter Beitrag zur oben genannten Bahn findet sich in italienischer Sprache auf www.funivie.org. Ein Foto einer weiteren von Rosnati erstellten Bahn in Devero aus dem Jahr 1953 findet sich auf dieser Seite.