Seilbahnlexikon - Herstellerverzeichnis

TTC

Allgemeine Informationen
Name
TTC

Land
CH

Gründungsjahr

Die Thuner Firma TTC ist ein auf den Bau von Schleppliften spezialisiertes Planungsbüro. Seit Mitte der 90er Jahre ist die Firma im Seilbahnbau tätig.

Seit diesem Zeitpunkt stellte die Firma vereinzelt eine Hand voll Schlepplifte her, deren Technik teilweise sehr stark an jene der Firma Baco erinnert. Dies ist insofern wenig verwunderlich, da der Firmengründer von TTC, Hans Nidermaier, jahrelang Geschäftsführer von Baco war und somit viel an Konstruktionswissen in die neue Firma einbringen konnte. Neben den wenigen Schleppliften hatte TTC auch einige weitere Projekte realisiert, die in der Regel gemeinsam mit dem Montageunternehmen Von Rotz entstanden. Dabei handelte es sich um Occasionsanlagen, wie beispielsweise bei der 2001 in Zermatt aufgestellten kurzen fixen Sesselbahn Sunnegga. Zahlreiche Komponenten der Bahn stammen aber von Drittherstellern.

Lange Jahre hatte TTC auch ein ehrgeiziges Ziel, das 2002 stillgelegte Skigebiet am Schwyberg im Freiburgerland mit einer Gruppenumlaufbahn wieder zu eröffnen. Dabei sollte die alte Von Roll-Sesselbahn zur Gruppenumlaufbahn mit Viererkabinen umgebaut werden. Die Kabinen wurden zwar sogar aus Crans-Montana angeliefert, schlussendlich blieb das Projekt aber erfolglos und endete 2009 mit dem Abbruch aller Anlagen am Schwyberg.



Verweise