Seilbahndatenbank - 1-SLK Furggen 1 (Grächen)

1-SLK Furggen 1


Land Schweiz
Kanton / Bundesland Wallis
Ort Grächen
Name Furggen 1
Typ 1-SLK
Betriebsdauer 1980 - Heute
Hersteller Poma
Status

Letzte Aktualisierung: 02.01.2012 11:56 (Aktualisiert von salvi11)
Foto hochgeladen von: Felix

Technische Daten

Talstationshöhe 2120 m
Bergstationshöhe 2313 m
Höhendifferenz 193 m
Länge 600 m
Kapazität 850 P/h
Fahrzeit
Geschwindigkeit
Stützenanzahl
Betriebsmittelanzahl
Antriebsstation Talstation
Spannstation Bergstation
Betriebsmittelhersteller Poma
Förderseilhersteller
Elektrische Ausrüstung
Bergförderung Ja
Talförderung Nein
Anmerkungen Keine

Weitere Seilbahnen im Gebiet

4-SBK Plattja-Seetalhorn
2017 - Heute • Garaventa
8-KBK Grächen-Hannigalp
2011 - Heute • Garaventa
4-SBK/B Stafel-Tosso-Seetalhorn
1997 - Heute • Leitner
4-SBK Bärgji-Hannigalp
1996 - Heute • Leitner
1-SLE Härdera 1
1988 - Heute • Städeli
2-SLE Härdera 2
1988 - Heute • Städeli
2-SBF Riedberg-Gabelhorn
1985 - 2004 • Von Roll
6-KBK Grächen-Hannigalp
1984 - 2011 • Von Roll
6-KBK Grächen-Seetalhorn
1984 - 2010 • Von Roll
2-SBF Plattja-Seetalhorn
1984 - 2017 • Von Roll
1-SLK Furggen 1
1980 - Heute • Poma
1-SLE Sputnik
1980 - 2006 • Borer
2-SLE Paradiesli
1974 - Heute • Müller
2-SLE Furggen 2
1973 - Heute • Bühler
2-SLE Feld-Hegmatten
1972 - ???? • Müller
2-SLE Bärgji-Hannigalp
1971 - 1996 • Bühler
1-SLE Härdera 1
1966 - 1988 • Städeli
2-SLE Härdera 2
1966 - 1988 •
2-SLE Wannenhorn
1966 - 2006 • Bühler
2-SLE Paradiesli
1965 - 1974 •
1-SLK Furggen 1
1960 - 1980 • Poma
2-KBK Grächen-Hannigalp
1958 - 1984 • Giovanola
2-SLE Bina-Hegmatten
???? - 1975 •
2-SLE Egga
???? - 1970 •
2-SLE Heiminen-Im Loch
???? - 1975 •
2-SLE Spieli-Burwald
???? - 1969 • Müller

Chronik

Seilbahn ist Ersatzanlage von folgenden Anlagen

1-SLK Furggen 1 (Grächen)
1960 - 1980 • Poma
Seilbahn ist Occasion der folgenden Anlage

-
Seilbahn ist als folgende Anlage wieder als Occasion aufgestellt worden

-
Seilbahn wurde durch folgende Anlagen ersetzt

-

Standort der Anlage

Koordinaten (dezimal): Talstation 46.20645 N / 7.86817 E, Bergstation 46.2027 N / 7.87369 E
Standort der Anlage: Google Mapsmap.geo.admin.ch

Legende: Anlage in Betrieb   Anlage ausser Betrieb   Anlage abgebaut • Karte im Vollbildmodus anzeigen

Reportage

Keine Reportage vorhanden

Videos zu dieser Anlage