Seilbahndatenbank - 2-SLE Jatzmeder-Nüllisgrat 2 (Davos)

2-SLE Jatzmeder-Nüllisgrat 2


Land Schweiz
Kanton / Bundesland Graubünden
Ort Davos (Rinerhorn)
Name Jatzmeder-Nüllisgrat 2
Typ 2-SLE
Betriebsdauer 1971 - Heute
Hersteller Habegger
(Garaventa)
Status

Letzte Aktualisierung: 28.04.2016 02:20 (Aktualisiert von Schöditaz)
Foto hochgeladen von: Felix

Technische Daten

Talstationshöhe 1940 m
Bergstationshöhe 2500 m
Höhendifferenz 560 m
Länge 2032 m
Kapazität 1000 P/h
Fahrzeit
Geschwindigkeit
Stützenanzahl 18
Betriebsmittelanzahl
Antriebsstation Talstation
Spannstation Talstation
Betriebsmittelhersteller Habegger
Förderseilhersteller
Elektrische Ausrüstung
Bergförderung Ja
Talförderung Nein
Anmerkungen Optionaler Zwischeneinstieg. 1990 wird die Talstation durch Garaventa neu gebaut (infolge eines Brandes).

Weitere Seilbahnen im Gebiet

6-SBK/B Gruobenalp-Parsennfurka
2017 - Heute • Garaventa
100-LPB Davos-Ischalp
2014 - Heute • Garaventa
4-SBK/B Ischalp-Brämabüel
2011 - Heute • Garaventa
110-SPB Höhenweg-Weissfluhjoch
2010 - Heute • Garaventa
75-SPB Davos-Schatzalp
2006 - Heute • Garaventa
200-SPB Davos-Höhenweg
2002 - Heute • Doppelmayr
6-SBK/B Dorftälli-Weissfluhjoch
2000 - Heute • Garaventa
4-SBK Clavadeler Alp-Jatzhorn
1999 - Heute • Doppelmayr
6-SBK/B Clavadeler Alp-Jakobshorn
1998 - Heute • Doppelmayr
4-SBK/B Totalp-Weissfluhjoch
1998 - Heute • Garaventa
2-SLE Bünda
1997 - Heute • Garaventa
4-SBK Usser Isch-Jakobshorn
1997 - Heute • Doppelmayr
4-SBK Meierhofertälli-Wasserscheide
1996 - Heute • Garaventa
2-SBK Davos-Carjöl-Fuxägufer
1995 - Heute • Garaventa
2-SBF Schatzalp-Strelaalp
1995 - Heute • Bartholet
2-SLE Clavadeler Alp-Jakobshorn
1993 - 1998 • Garaventa
2-SLE Mitteltälli 2
1993 - 2015 • Garaventa
2-SLE Geissloch
1992 - Heute • Garaventa
2-SLE Clavadeler Alp-Jatzhorn
1990 - 1999 • Garaventa
2-SLE Ischalp-Brämabüel
1988 - 2011 • Garaventa
6-KBK Glaris-Jatzmeder
1987 - Heute • Garaventa
6-KBK Obersäss-Weissfluhjoch
1987 - Heute • Von Roll
80-LPB Parsennhütte-Weissfluhjoch
1987 - Heute • Garaventa
6-KBK Schifer-Obersäss
1987 - Heute • Von Roll
60-LPB Ischalp-Jakobshorn
1984 - Heute • Garaventa
2-SLE Seetälli
1983 - Heute • Garaventa
60-LPB Weissfluhjoch-Weissfluhgipfel
1983 - Heute • Von Roll
2-SLE Kreuzweg
1982 - Heute • Garaventa
2-SLE Studmeder-Hubel
1982 - Heute • Habegger
60-LPB Totalpsee-Weissfluhjoch
1982 - 2010 • Garaventa
2-SLE Trainerlift Jatzmeder
1981 - Heute • Oehler
30-LPB Strelapass-Hauptertälli
1980 - 2001 • Küpfer
2-SLE Jatz Junior
1976 - Heute • Städeli
2-SLE Trainerlift Schatzalp
1976 - ???? • Doppelmayr
2-SLE Pischa-Mittelgrat
1973 - 2005 • Garaventa
2-SBF Carjöl-Fuxägufer
1972 - 1995 • Habegger
2-SLE Meierhofertälli-Wasserscheide
1972 - 1996 • Garaventa
2-SLE Parsennfurka 1
1972 - 2017 • Garaventa
2-SLE Parsennfurka 2
1972 - 2017 • Garaventa
2-SLE Wasserscheide
1972 - 1982 • Garaventa
2-SLE Dorftälli-Weissfluhjoch
1971 - 2000 • Garaventa
2-SLE Geissloch
1971 - 1992 • Habegger
2-SLE Hauptertälli
1971 - Heute • Garaventa
2-SLE Jatzmeder-Nüllisgrat 2
1971 - Heute • Habegger
2-SLE Strelagrat
1971 - 2001 • Garaventa
2-SLE Usser Isch-Jakobshorn
1971 - 1997 • Habegger
2-SBF Glaris-Jatzmeder
1969 - 1987 • Habegger
2-SLE Jatzmeder-Nüllisgrat 1
1969 - Heute • Habegger
2-SLE Juonlimeder 1
1969 - Heute • Habegger
2-SLE Juonlimeder 2
1969 - Heute • Habegger
2-SLE Bolgen
1967 - Heute • Oehler
100-LPB Dörfji-Mitteltälli
1967 - Heute • Von Roll
2-SLE Flüelameder
1967 - 2015 • Garaventa
2-SLE Mitteltälli 1
1967 - 2015 • Garaventa
2-SLE Palüda
1967 - 1981 • Oehler
2-SLE Barga-Kreuzweg
1966 - 1967 • Tebru
2-SLE Strelapass
1966 - Heute • Oehler
2-SLE Totalp-Totalpsee
1966 - 1998 • Garaventa
2-SLE Ischalp-Brämabüel 2
1965 - 1988 • Oehler
2-SLE Trainerlift Schatzalp
1965 - 1976 • Oehler
2-SLE Clavadeler Alp-Jatzhorn
1962 - 1990 • Oehler
2-SLE Kreuzweg
1962 - 1982 • Oehler
2-SLE Davos-Carjöl
1961 - 1995 • Oehler
50-LPB Parsennhütte-Weissfluhjoch
1961 - 1987 • Von Roll
2-SLE Clavadeler Alp-Jakobshorn
1958 - 1993 • Oehler
50-LPB Ischalp-Jakobshorn
1958 - 1984 • Heckel
1-SLK Strelagrat
1958 - 1971 • Giovanola
2-SLE Bünda
1957 - 1997 • Oehler
2-SLE Parsennfurka
1957 - 1972 • Oehler
2-KBK Schatzalp-Strelapass
1957 - 1995 • Giovanola
40-LPB Weissfluhjoch-Weissfluhgipfel
1955 - 1983 • Von Roll
50-LPB Davos-Ischalp
1954 - 2014 • Von Roll
2-SLE / 1-SBF Ischalp-Brämabüel 1
1954 - 1988 • Brändle
2-SLE Parsennfurka
1952 - 1957 • Brändle
1-SLV Bünda
1951 - 1957 • Brändle
2-SLE Schatzalp-Strelaalp
1937 - 1958 • Constam
2-SLE Strelapass
1937 - 1966 • Constam
2-SLE Bolgen
1934 - 1967 • Constam
170-SPB Höhenweg-Weissfluhjoch
1932 - 2010 • Von Roll
156-SPB Davos-Höhenweg
1931 - 2002 • Von Roll
80-SPB Davos-Schatzalp
1899 - 2006 • Von Roll
4-LPB Hof-Stillbergalp
???? - Heute • Niederberger

Chronik

Seilbahn ist Ersatzanlage von folgenden Anlagen

-
Seilbahn ist Occasion der folgenden Anlage

-
Seilbahn ist als folgende Anlage wieder als Occasion aufgestellt worden

-
Seilbahn wurde durch folgende Anlagen ersetzt

-

Standort der Anlage

Koordinaten (dezimal): Talstation 46.74098 N / 9.79822 E, Bergstation 46.72856 N / 9.81623 E
Standort der Anlage: Google Mapsmap.geo.admin.ch

Legende: Anlage in Betrieb   Anlage ausser Betrieb   Anlage abgebaut • Karte im Vollbildmodus anzeigen

Reportage

Keine Reportage vorhanden

Videos zu dieser Anlage