Seilbahndatenbank - 2-SLE Clüs da Ravaisch (Samnaun)

2-SLE Clüs da Ravaisch


Land Schweiz
Kanton / Bundesland Graubünden
Ort Samnaun
Name Clüs da Ravaisch
Typ 2-SLE
Betriebsdauer 1964 - 2004
Hersteller Städeli
(Garaventa)
Status

Letzte Aktualisierung: 09.08.2012 22:47 (Aktualisiert von bündner)
Foto hochgeladen von: spfelsberg

Technische Daten

Talstationshöhe 1840 m
Bergstationshöhe 1932 m
Höhendifferenz 92 m
Länge 382 m
Kapazität 746 P/h
Fahrzeit 3,5 min
Geschwindigkeit 2,2 m/s
Stützenanzahl 6
Betriebsmittelanzahl
Antriebsstation Talstation
Spannstation Talstation
Betriebsmittelhersteller Garaventa
Förderseilhersteller
Elektrische Ausrüstung Schmid
Bergförderung Ja
Talförderung Nein
Anmerkungen Saniert durch Garaventa

Weitere Seilbahnen im Gebiet

8-KBK/B Alp Trida-Visnitz
2019 - Heute • Garaventa
6-SBK/B Alp Bella-Muller
2010 - Heute • Garaventa
6-SBK/B Planer Salaas-Idjoch
2004 - Heute • Garaventa
6-SBK/B Alp Trida-Blais Gronda
2003 - Heute • Garaventa
6-SBK/B Möser-Alptrider Sattel
2000 - Heute • Garaventa
6-SBK/B Planer Salaas-Greitspitz
1998 - Heute • Garaventa
4-SBK Alp Bella-Grivalea
1996 - Heute • Garaventa
180-LPB Samnaun-Alptrider Sattel 2
1995 - Heute • Garaventa
4-SBK/B Alp Trida-Flimsattel
1994 - Heute • Garaventa
4-SBK Alp Trida-Visnitz
1994 - 2019 • Garaventa
4-SBF Alp Bella-Muller
1991 - 2010 • Garaventa
2-SLE Alp Trida-Alptrider Eck
1991 - Heute • Garaventa
1-SLE Milo
1985 - Heute • Garaventa
2-SLE Alp Bella-Muller
1980 - 1991 • Garaventa
2-SLE Alp Trida-Viderjoch 2
1980 - 2004 • Garaventa
2-SLE Planer Salaas-Blais Gronda
1980 - Heute • Garaventa
2-SLE Alp Trida-Viderjoch 1
1978 - 2003 • Garaventa
2-SLE Alp Trida-Visnitz
1978 - 1994 • Garaventa
2-SLE Möser-Alptrider Sattel
1978 - 2000 • Garaventa
80-LPB Samnaun-Alptrider Sattel 1
1978 - Heute • Garaventa
2-SLE Musella
1967 - Heute • Städeli
2-SLE Clüs da Ravaisch
1964 - 2004 • Städeli
1-SLE Musella
???? - 1967 • Müller

Chronik

Seilbahn ist Ersatzanlage von folgenden Anlagen

-
Seilbahn ist Occasion der folgenden Anlage

-
Seilbahn ist als folgende Anlage wieder als Occasion aufgestellt worden

-
Seilbahn wurde durch folgende Anlagen ersetzt

-

Standort der Anlage

Koordinaten (dezimal): Talstation 46.94829 N / 10.36784 E, Bergstation 46.9449 N / 10.36674 E
Standort der Anlage: Google Mapsmap.geo.admin.ch

Legende: Anlage in Betrieb   Anlage ausser Betrieb   Anlage abgebaut • Karte im Vollbildmodus anzeigen

Reportage

» Reportage verfasst von bündner, veröffentlich am 09.08.2010

Videos zu dieser Anlage

Keine Videos vorhanden