Seilbahndatenbank - 2-SLE Marguns-Corviglia (Celerina)

2-SLE Marguns-Corviglia


Land Schweiz
Kanton / Bundesland Graubünden
Ort Celerina (Corviglia)
Name Marguns-Corviglia
Typ 2-SLE
Betriebsdauer 1957 - 1984
Hersteller Brändle
(1972 )
Status
 

Letzte Aktualisierung: 14.08.2008 21:06 (Aktualisiert von Dani)
Kein Foto vorhanden

Technische Daten

Talstationshöhe
Bergstationshöhe
Höhendifferenz 300 m
Länge 1162 m
Kapazität 1000 P/h
Fahrzeit
Geschwindigkeit
Stützenanzahl
Betriebsmittelanzahl
Antriebsstation
Spannstation
Betriebsmittelhersteller
Förderseilhersteller
Elektrische Ausrüstung
Bergförderung Ja
Talförderung Nein
Anmerkungen Umbau 1972

Weitere Seilbahnen im Gebiet

4-SBF Tschainas
2005 - Heute • Garaventa
4-SBK Marguns-Corviglia
2001 - Heute • Doppelmayr
4-SBK/B Marguns-Plateau Piz Nair
2001 - Heute • Doppelmayr
6-SBK/B Marguns-Trais Fluors
1995 - Heute • Von Roll
6-KBK Celerina-Marguns
1991 - Heute • Von Roll
4-SBK/B Glüna-Fuorcla Glüna
1991 - Heute • Von Roll
3-SBK/B Lej Saluver-Fuorcla Grischa
1988 - Heute • Von Roll
3-SBK Marguns-Corviglia
1984 - 2001 • Von Roll
2-SLE Marguns-Trais Fluors 1
1972 - 1995 • Habegger
2-SLE Marguns-Trais Fluors 2
1972 - 1995 • Habegger
2-SLE Glüna-Fuorcla Glüna
1968 - 1991 • Garaventa
1-SLE Pravuler-Quartas
1968 - Heute • Baco
2-SLE Marguns-Plateau Piz Nair
1962 - 2001 • Garaventa
2-SLE Tschainas
1961 - 2005 • Brändle
4-KBK Celerina-Marguns
1958 - 1991 • Bell
2-SLE Marguns-Corviglia
1957 - 1984 • Brändle
2-SLE Marguns-Trais Fluors
1957 - 1972 • Brändle
1-SLV Skischule Celerina
1951 - ???? •
1-SLV Tschainas
1947 - 1961 •

Chronik

Seilbahn ist Ersatzanlage von folgenden Anlagen

-
Seilbahn ist Occasion der folgenden Anlage

-
Seilbahn ist als folgende Anlage wieder als Occasion aufgestellt worden

-
Seilbahn wurde durch folgende Anlagen ersetzt

3-SBK Marguns-Corviglia (Celerina)
1984 - 2001 • Von Roll

Standort der Anlage

Koordinaten (dezimal): Talstation 46.51627 N / 9.82345 E, Bergstation 46.50854 N / 9.81848 E
Standort der Anlage: Google Mapsmap.geo.admin.chmap.geo.admin.ch (historisch)

Legende: Anlage in Betrieb   Anlage ausser Betrieb   Anlage abgebaut • Karte im Vollbildmodus anzeigen

Reportage

Keine Reportage vorhanden

Videos zu dieser Anlage

Keine Videos vorhanden