Seilbahndatenbank - 2-SLE Grüt-Laucherenstöckli (Oberiberg)

2-SLE Grüt-Laucherenstöckli


Land Schweiz
Kanton / Bundesland Schwyz
Ort Oberiberg (Hoch-Ybrig)
Name Grüt-Laucherenstöckli
Typ 2-SLE
Betriebsdauer 1981 - 2014
Hersteller Garaventa
Status

Letzte Aktualisierung: 02.11.2014 17:32 (Aktualisiert von Felix)
Foto hochgeladen von: ProfiSuisse

Technische Daten

Talstationshöhe 1339 m
Bergstationshöhe 1755 m
Höhendifferenz 416 m
Länge 1673 m
Kapazität 1000 P/h
Fahrzeit
Geschwindigkeit
Stützenanzahl
Betriebsmittelanzahl
Antriebsstation Talstation
Spannstation Bergstation
Betriebsmittelhersteller Doppelmayr
Förderseilhersteller
Elektrische Ausrüstung
Bergförderung Ja
Talförderung Nein
Anmerkungen Keine

Weitere Seilbahnen im Gebiet

4-SBK Gleit-Laucherenstöckli
2014 - Heute • Garaventa
6-SBK Hesisbohl
2001 - Heute • Doppelmayr
4-SBK Oberiberg-Steinboden
1999 - Heute • Doppelmayr
4-SBK Seebli-Spirstock
1997 - Heute • Doppelmayr
4-SBK Seebli-Chli Sternen
1993 - Heute • Doppelmayr
2-SLE Grüt-Laucherenstöckli
1981 - 2014 • Garaventa
2-SBF Oberiberg-Steinboden
1981 - 1999 • Garaventa
2-SLE Chüeband
1972 - ???? • Garaventa
1-SLE Fuederegg
1970 - Heute • Garaventa
2-SBF Seebli-Chli Sternen
1970 - 1993 • Garaventa
2-SBF Seebli-Spirstock
1970 - 1997 • Garaventa
125-LPB Weglosen-Sebli
1970 - Heute • Garaventa
2-SLE Seebli-Chli Sternen
1969 - 1993 • Garaventa
2-SLE Hesisbohl
1968 - 2001 • Garaventa
2-SLE Dorf Oberiberg
1966 - ???? •
2-SLE St. Johannesberg
1965 - Heute • Städeli
2-SLE Roggenstock
1960 - Heute • Brändle
2-SLE Bodenweid-Altersmatt
1959 - ???? • Müller
2-SLE Roggenstock
1938 - 1960 • Constam

Chronik

Seilbahn ist Ersatzanlage von folgenden Anlagen

-
Seilbahn ist Occasion der folgenden Anlage

-
Seilbahn ist als folgende Anlage wieder als Occasion aufgestellt worden

-
Seilbahn wurde durch folgende Anlagen ersetzt

Standort der Anlage

Koordinaten (dezimal): Talstation 47.02227 N / 8.77059 E, Bergstation 47.00807 N / 8.76725 E
Standort der Anlage: Google Mapsmap.geo.admin.chmap.geo.admin.ch (historisch)

Legende: Anlage in Betrieb   Anlage ausser Betrieb   Anlage abgebaut • Karte im Vollbildmodus anzeigen

Reportage

Keine Reportage vorhanden

Videos zu dieser Anlage

Keine Videos vorhanden